Susanne Fröhlich

(1.724)

Lovelybooks Bewertung

  • 1237 Bibliotheken
  • 42 Follower
  • 12 Leser
  • 286 Rezensionen
(483)
(622)
(442)
(134)
(43)

Lebenslauf von Susanne Fröhlich

Susanne Fröhlich wurde am 14.11.1962 in Frankfurt am Main geboren. An der Schillerschule in Frankfurt machte sie 1982 ihr Abitur. Daraufhin begann sie mit einem Jura Studium, welches sie im 4. Semester abgebrochen hat. 1984 debütierte Fröhlich beim Hessichen Rundfunk. Von 1988 bis 2007 moderierte sie das „Ausgehspiel“ in hr3. Im Fernsehen moderierte sie unter anderem „Vorsicht Fröhlich“, „Allein oder Fröhlich“ und "Wir vier". Mittlerweile hat Susanne Fröhlich diverse Bücher veröffentlicht. Ihr großes Romandebüt feierte sie mit "Frisch gepresst". Einen ihrer größten Erfolge konnte Fröhlich mit dem 2004 veröffentlichten Ratgeber "Moppel-Ich" verbuchen, in dem sie sich auf humorvolle Weise mit Themen rund um Gewichtsprobleme auseinandersetzt. Dieses Buch diente auch als Grundlage für den gleichnamigen Fernsehfilm.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Susanne Fröhlich
  • Das Leben zeigt sich nicht nur von der Sonnenseite

    Wundertüte
    moccabohne

    moccabohne

    22. May 2017 um 16:13 Rezension zu "Wundertüte" von Susanne Fröhlich

    Andrea Snidt hat es nicht einfach.. erst erfährt sie, dass ihre Freundin ein Verhältnis mit ihrem Nachbarn hat und dessen Ehefrau nichts davon weiß und dann verstirbt auch noch ihr Vater. Als wäre das alles nicht genug, muß eine Lösung für die demente Mutter her- und die kommt aus Polen!  Zum Glück bekommt Andrea Unterstützung von Ihrem neuen Lebensgefährten Paul, ein wunderbarer Mann…es gibt nur ein kleines Problem, seine pubertierende, eifersüchtige Tochter ist gar nicht von der Beziehung der Beiden begeistert!    Dennoch läßt ...

    Mehr
  • Vom Suchen und Finden der Liebe

    Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein
    Caydence

    Caydence

    06. May 2017 um 16:45 Rezension zu "Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein" von Susanne Fröhlich

    Das bewährte Autorinnenduo Fröhlich/Kleis hat sich diesmal dem Suchen und Finden der Liebe jenseits der 50 gewidmet. Da es heutzutage viele Frauen nicht dem Zufall überlassen möchten (noch einmal) einen Partner zu finden, probieren sie alle gängigen Methoden aus und nehmen Online-Partnerbörsen, Speed-Dating und Single-Partys unter die Lupe. Herausgekommen sind unterhaltsame Episoden aus dem Dating-Dschungel, die auch mit dem ein oder anderen guten Tipp aufwarten. Die übersichtlich und optisch ansprechend gestalteten Kapitel ...

    Mehr
  • Der Titel verspricht mehr...

    Wundertüte
    Natalie-Neureuther

    Natalie-Neureuther

    05. April 2017 um 17:31 Rezension zu "Wundertüte" von Susanne Fröhlich

    Ich mag die altbekannten Charaktere, welche auch in diesem Titel konsequent weitergeführt wurden.Schade finde ich, dass insgesamt so wenig passiert, ich habe das gesamte Buch über auf "den Knaller" gewartet, aber der Überraschungsmoment blieb aus. Insgesamt für mich ein Buch zum Abschalten nach einem langen Arbeitstag.

  • kein wirkliches Feuer mehr

    Feuerprobe
    Daphne1962

    Daphne1962

    18. March 2017 um 18:27 Rezension zu "Feuerprobe" von Susanne Fröhlich

    Feuerprobe von Susanne Fröhlich, gelesen von der Autorin.Andrea Schnid ist jetzt auch im mittleren Alter, die magische 50 hat sie inzwischen erreicht. Von ihrem Liebsten bekommt sie eine Kreuzfahrt geschenkt. Allerdings muss sie feststellen, dass die verwöhnte Teenie-Tochter ihres Paul mitfährt. Seltsamer Einfall. Zähneknirschend nimmt sie es hin. So wirklich hat sich allerdings nichts getan bei ihr. Der Sohn immer nochfaul und tatenlos, auf der Couch liegend. Die Mutter weiterhin dement und wird von der polnischen Pflegekraft ...

    Mehr
    • 2
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe ...

    Mehr
    • 706
  • Amüsant, aber auch sehr realitätsnah

    Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein
    Talathiel

    Talathiel

    09. March 2017 um 22:00 Rezension zu "Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein" von Susanne Fröhlich

    »Mit über 40 geschieden oder getrennt und wieder auf Partnersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herzlichen Glückwunsch! Was voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppt sich schnell als ein Dauerbesuch im Kuriositätenkabinett!« Susanne Fröhlich und Constanze Kleis berichten hier - ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen - von ihrem Selbstversuch, die Liebe zu finden. Denn heutzutage scheint die Partnersuche nicht immer so einfach zu sein. Dating-Portale, ...

    Mehr
  • Aus dem Leben gegriffen und köstlich verpackt

    Feuerprobe
    Lemala

    Lemala

    13. February 2017 um 18:31 Rezension zu "Feuerprobe" von Susanne Fröhlich

    Die ,,Feuerprobe" ist mein allererstes Buch das ich von Susanne Fröhlich lese und ich bin total begeistert. Sie beschreibt alltägliche Probleme aus dem Leben mit soviel herrlichem Witz und Menschlichkeit, das jeder sich in verschiedenen Situationen wiederfindet. Ex-Schwiegervater Rudi mit seinem hessischen Dialekt gefiel mir besonders. Ein gewisser Spannungsbogen wird bis zum Ende gehalten, sodas ich mich immer sehr auf das Weiterlesen freute. Da man die Familie um Andrea Schnidt , auch deren Freunde und Bekannte schon so gut ...

    Mehr
  • Susanne Fröhlich - Lackschaden

    Lackschaden
    Chrissy87

    Chrissy87

    25. January 2017 um 11:33 Rezension zu "Lackschaden" von Susanne Fröhlich

    Das Buch hat mich definitiv gut unterhalten. Was ich besonders positiv fand, dass ich während des Lesens gar nicht gemerkt habe, dass es sich um eine Reihe handelt. Soll heißen: Von mir wurde keine Vorkenntnis erwartet und ich konnte einfach drauf los lesen. Auch konnte ich mich und andere Personen meiner Familie in dieser Geschichte erkennen. Warum das Buch keine 5 Sterne bekommen hat? Weil ich zwar oft lachen musste, aber genauso oft war ich auch genervt von dem Verhalten der Personen, besonders der Ehemann ging mir den "Sack".

  • eBook Kommentar zu Feuerprobe von Susanne Fröhlich

    Feuerprobe
    Stephan Eisenbach

    Stephan Eisenbach

    via eBook 'Feuerprobe' zu Buchtitel "Feuerprobe" von Susanne Fröhlich

    Ich habe das Buch im Urlaub gelesen.Es war wie immer super und konnte es nicht aus der Hand legen, ausserdem war es mein erstes E-book Ich habe alle Bücher von Susanne Fröhlich gelesen, das war eines der Besten und die Familie ist mir regelrecht vertraut. Da ich Frau Fröhlich mal kurz kennengelernt habe und in Frankfurt lebe hab ich noch mehr Beezug zu Ihren Romanen und warte schon auf das nächste Buch.

    • 4
  • Andrea Schnidt wird 50

    Feuerprobe
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    21. January 2017 um 22:31 Rezension zu "Feuerprobe" von Susanne Fröhlich

    Andrea Schnidt feiert ihren 50. Geburtstag. Ihr Lebensgefährte Paul schenkt ihr eine Kreuzfahrt, verrät allerdings nicht wohin die Reise führt. Jedoch offenbart er ihr, dass sie von seiner Tochter Alexa begleitet werden. Wie immer plagen sie viele Sorgen bis die Reise endlich losgehen kann. Sohn Mark hat inzwischen das Abi in der Tasche, aber macht keine Anstalten etwas anderes zu tun als zu schlafen. Da ist noch ihre Mutter, die an Demenz leidet. Da soll sie sich noch auf diese Kreuzfahrt vorbereiten…Was macht die Faszination ...

    Mehr
    • 2
  • weitere