Susanne Fröhlich Lieblingsstücke

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(6)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieblingsstücke“ von Susanne Fröhlich

Eigentlich läuft alles gut: liebe Kinder, nette Freunde, erfolgreicher Mann. Sogar das Haus ist frisch renoviert und der nächste Urlaub auch schon in Sicht. Aber das kann doch nicht alles sein, grübelt Andrea. Sie will endlich ihr ganz persönliches Stück vom Glück. Jetzt bin ich dran!, sagt sie sich und ist sich sicher, dass sie etwas richtig Großes machen will: nur was?

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

It’s the journey not the destination 02

Wundervolle Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charakere sind mir in der kurzen Zeit, alle sehr ans Herz gewachsen.

Liasanya

It’s the journey not the destination 01

Ich habe bisher noch keinen Boys Love Manga gelesen der so viel tiefe besitzt, sei es in der Story als auch in den Protagonisten.

Liasanya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lieblingsstücke" von Susanne Fröhlich

    Lieblingsstücke

    LettersFromJuliet

    19. April 2012 um 19:47

    ***Inhalt*** Im fünften Teil der Andrea Schnidt Reihe, beschließt Andrea wieder zu arbeiten. Das ist allerdings nicht so einfach mit Haushalt und Kindern. Wie praktisch, es gibt doch Ebay und sie wollte sowieso einiges loswerden. Das bekommen dann auch ihre Freunde und Bekannten wird, also wird sie zur Top-Sellerin. Dass dieser Nebenjob allerdings in so viel Arbeit ausartet, damit hatte sie nicht gerechnet, ihr Hobbykeller ist bis oben hin vollgestopft mit den Ebay-Artikeln. Und als wenn das nicht schon genug wäre, steht auf einmal ihr Vater vor ihrer Haustür. Seine Frau wäre Fremdgegangen und er braucht eine Bleibe. Muss der sich jetzt auch noch so gut mit ihrer Freundin Iris verstehen? Und warum will Annabelle sie wieder zu solchen dummen Seminaren mitschleppen, die kein Mensch braucht? ***Meine Meinung*** Susanne Fröhlich erzählt mal wieder einem sehr frischen und lustigen Ton aus der Sicht der Andrea Schnidt und es war eine wahre Freude ihr dabei zuhören zu können. Genau das Richtige im Auto. Es waren wirklich einige Stellen dabei, bei denen ich laut lachen musste, was bei mir und Büchern eher selten der Fall ist. Ja ja, Ebay ist schon was Schönes und vor allem sehr praktisch, aber man unterschätzt den Arbeitsaufwand und das musste dann auch die chaotische Andrea feststellen. Und ihr Vater zieht auch noch bei ihr ein, welcher mir sehr gut gefallen hat. Für ihn bleibt nur das Hochbett von Marc übrig, allein dieser Anblick ist schon komisch. Das Hörbuch steht seinen Vorgängern in nichts nach! Der übliche Wahnsinn (und noch viel mehr) einer typischen deutschen Familie.

    Mehr
  • Rezension zu "Lieblingsstücke" von Susanne Fröhlich

    Lieblingsstücke

    Reneesemee

    29. April 2011 um 15:49

    Lieblingsstücke bei Ebay verscherbelt Ich muß sagen mich hat es ein wenig an Kerstin Gier´s Mütter-Mafia erinnernt. Ich hab mich köstlich amüsiert und kann es euch nur empfehlen. Andrea Schnidt kommt auf die Idee das Puppenhaus ihrer Tochter bei ebay zu verscherbeln und brahlt damit bei ihren bekannten und Nachbarn wie erfolgreich sie damit war. Doch bald steht einer nach dem anderem vor ihrer Tür mit sachen im Arm die sie doch bitte verkaufen möchte. Und so kommt sie auf die Idee von zuhause aus zu arbeiten sie ist jederzeit für die Kinder da und absolut flexibel. Sie verdiene sich ausserdem auch so noch was dazu und es macht mir Spaß. Mittlerweile ist sie Top-Sellerin im Internet und hat im Hobbykeller ihr Büro aber das platzt schon fast aus allen Nähten da sie nicht genung zeit hat um alles besser zu organiesieren. Doch lest es am besten selber um zu erfahren wie es euch gefällt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks