Susanne Fröhlich Wundertüte

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wundertüte“ von Susanne Fröhlich

Neuer Mann – neue Kinder! Ob das gutgeht?

Der neue Mann ist wirklich toll, schwärmt Andrea Schnidt. So lustig, verständnisvoll, temperamentvoll und intelligent – dass ihr Leben noch mal so aufregend sein würde, hätte Andrea sich nie träumen lassen. Wenn Paul nur nicht so eine unglaublich zickige Tochter hätte. Die will nämlich ihren Papa auf keinen Fall mit Andrea teilen und setzt alles daran, das junge Glück zu zerstören. Und auch ihre eigenen Kinder machen ihr die Sache nicht gerade leichter …

Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Moderatorin, Journalistin und Autorin. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. Ihre Sachbücher und Romane wurden alle zu Buch- und Hörbuchbestsellern.

Leider nicht mehr ganz so überzeugend wie die Vorgänger, aber dennoch ein tolles Buch.

— RoxasRias95

leichte Kost für zwischendurch, manchmal komisch, aber auch (zwischen-)menschlich. 3,5 Sterne

— meisterlampe

Stöbern in Romane

Das Eis

Ein Ökothriller mit dem Thema Arktis, der sich um das Thema Umweltschutz und Machtinteressen dreht

johanna21

Der Letzte von uns

Gute Story-mehr Dialoge hätten diesem Buch gut getan. So bleibt man als Leser zu distanziert. Auch die Charaktere sind zu undifferenziert.

Gwendolyn22

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Gewohnt gut! Wunderbares Buch - kann man nicht in Worte fassen, selber lesen!

Herzensbuecher

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse, aber mit einigen Schwächen in der Handlung!

MeSa_90

Die Geschichte des Wassers

Für mich war der Roman nach dem starken Vorgänger "Geschichte der Bienen" eher eine Enttäuschung..

Nepomurks

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Leben zeigt sich nicht nur von der Sonnenseite

    Wundertüte

    moccabohne

    22. May 2017 um 16:13

    Andrea Snidt hat es nicht einfach.. erst erfährt sie, dass ihre Freundin ein Verhältnis mit ihrem Nachbarn hat und dessen Ehefrau nichts davon weiß und dann verstirbt auch noch ihr Vater. Als wäre das alles nicht genug, muß eine Lösung für die demente Mutter her- und die kommt aus Polen!  Zum Glück bekommt Andrea Unterstützung von Ihrem neuen Lebensgefährten Paul, ein wunderbarer Mann…es gibt nur ein kleines Problem, seine pubertierende, eifersüchtige Tochter ist gar nicht von der Beziehung der Beiden begeistert!    Dennoch läßt Andrea sich nicht kleinkriegen und bekommt fast zeitgleich zur Scheidung einen neuen Heiratsantrag…einfach nur schön!   Hier erfährt der Hörer, dass das Leben kein Ponyhof ist. Sind die Kinder groß und vielleicht schon aus dem Haus erwarten einen die neuen Probleme und Herausforderungen. Was macht man mit einer dementen Mutter, die nicht mehr alleine leben kann und nicht ins Heim will? Wie kann t man sich gegenüber der Ex des Lebenspartners souverän und cool verhalten?     Susanne Fröhlich hat wieder einmal mir ihrem Humor und Sarkasmus überzeugt. Sie liest das Hörbuch sehr emotional, sodass keine Langeweile aufkommt. Man kann der Geschichte gut folgen, auch wenn man die anderen Bücher von ihr nicht kennt.   Ein nettes Hörbuch, was nicht nur zum Lachen anregt, sondern auch nachdenklich macht!   

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks