Susanne Fuß

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 11 Rezensionen
(4)
(3)
(3)
(2)
(0)

Lebenslauf von Susanne Fuß

Susanne Fuß, geboren 1968, studierte Anglistik, Amerikanistik und Komparatistik, arbeitete anschließend als Wissenschaftliche Dokumentarin im Rundfunk und beim Deutschen Musikrat. Seit 2012 schreibt sie Drehbücher und ist freiberufliche Lektorin und Übersetzerin.

Bekannteste Bücher

Driving Phil Clune

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungener Mix aus Screwball-Komödie und Roadmovie - zum Lesen als Buch!

    Driving Phil Clune

    Buchkaefer

    21. March 2017 um 12:33 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Dieser heitere Roman jagt in hohem Tempo über die Autobahn und spielt gekonnt mit allen Facetten der Screwball- und Verwechslungskomödie. Geschliffene Dialoge, plastische Charaktere und schnelle "Schnitte" lassen im Kopf des Lesers den passenden Film entstehen, dessen Sogwirkung man sich bis zum Ende nicht entziehen kann. Vielleicht gibt es ja bald weitere Abenteuer von Harry, Herbert und Käthe? Ich bin sehr gespannt, was sich die Autorin noch alles einfallen läßt!Kaufempfehlung für jeden, der intelligent gemachte ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Driving Phil Clune
  • Driving Phil Clune

    Driving Phil Clune

    abetterway

    09. September 2015 um 16:53 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Inhalt: "Taxifahrer Herbert hat einen Traum: Er möchte einmal einen Hollywood-Star in seinem Taxi befördern, um etwas Glanz in sein ansonsten freudloses Leben zu bringen. Statt eines Stars landet jedoch nur Herberts unter Persönlichkeitsstörung leidender Bruder Harry in seinem Wagen, der nicht zuletzt durch seine Krankheit großes Talent zeigt, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Aus einer Notlüge entsteht die Idee, Harry als den berühmten US-Schauspieler Phil Clune auszugeben. Bei Herbert melden sich daraufhin viele ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung garantiert!

    Driving Phil Clune

    Die-wein

    03. September 2015 um 13:55 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Herbert hat genug vom täglichen Alltagstrott. Die eintönige Arbeit als Taxifahrer sowie die ständigen Wartezeiten auf Kunden nerven ihn, und so flüchtet er sich währenddessen in Tagträume. Sein größter Traum wäre es, einmal einen Hollywood-Helden in seinem Taxi wiederzufinden. Stattdessen verirrt sich ausgerechnet sein Bruder Harry, der unter einer Persönlichkeitsstörung leidet, in seinen Wagen und beginnt Herberts Leben gehörig auf den Kopf zu stellen. Um Herberts Kollegin Rita zu imponieren, gibt er sich als der berühmte ...

    Mehr
  • Ein Hauch von Hollywood auf vier Rädern

    Driving Phil Clune

    Kiwi-Lena

    22. August 2015 um 08:45 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Als Taxifahrer in Berlin träumt Herbert, der ansonsten eher ein überschaubar spannendes Leben führt, davon, ein einziges Mal einen echten Weltstar aus der Filmbranche durch die Metropole zu chauffieren. Dieses Anliegen scheint fern. Stattdessen gesellt sich eines Tages sein gewiefter Bruder Harry zu ihm ins Taxi. Was als Schock für Herbert beginnt, schließlich steht der unter einer Persönlichkeitsstörung leidende Harry eigentlich unter ärztlicher Aufsicht in Hamburg, entpuppt sich als das wohl groteskeste Abenteuer seines Lebens. ...

    Mehr
  • rasante Taxi-Komödie

    Driving Phil Clune

    Mrs. Dalloway

    13. August 2015 um 11:40 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Inhalt: Herbert, der als Taxifahrer arbeitet und seine alte Mutter pflegt, hat einen Traum: er möchte einmal einen Hollywood Star in seinem Taxi befördern. Wer am Ende allerdings in seinem Taxi landet ist sein Bruder Harry, der unter Pesönlichkeitsstörung leidet. So entsteht die Schnapsidee, Harry als den Schauspieler Phil Clune auszugeben... Von da an entwickelt sich Herberts Leben zu einer rasanten Berg-und-Tal-Fahrt. Meine Meinung: Dieses Buch würde sich sehr gut als Film machen! Vielleicht sogar besser als als Buch. Die Idee ...

    Mehr
  • Leider so gar nichts für mich.

    Driving Phil Clune

    kathi095

    08. August 2015 um 01:37 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Die Geschichte von Harry und Hermann ist laut anderen Rezensionen eine unheimlich witzige Verwechslungskomödie. Mich konnte sie aber leider überhaupt nicht überzeugen. Inhalt Mit den Brüdern Harry und Herbert würde wohl niemand wirklich tauschen wollen. Hollywood-Fan Herbert fristet ein tristes Leben als Taxifahrer in Berlin und träumt davon, einmal einen großen Filmstar durch die Gegend chauffieren zu dürfen. Sein Bruder Harry dagegen ist gerade in Hamburg aus der Psychatrie "ausgebrochen" und steht nun ohne Kohle und Dach über ...

    Mehr
  • Verrückte Geschichte, die ganz harmlos anfängt

    Driving Phil Clune

    leucoryx

    05. August 2015 um 10:02 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    In dem Buch "Driving Phil Clune" geht es um den Taxifahrer Herbert, der gerne mehr Glamour in seinem tristlosen Leben hätte. Sein Bruder Harry bekommt für zwei Wochen Freigang aus der Psychatrie und gibt sich schließlich als den bekannten US-Schauspieler Phil Clune aus. Herbert ist jemand, den man nicht beneidet. Sein Job ist glanzlos, seine Mutter Käthe ist dement und sein Bruder mit seinen Persönlichkeitsstörungen ist anstrengend. Harry ist jedoch eine Frohnatur und versteht sich gut darauf in andere Rollen zu schlüpfen und ...

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden ...

    Mehr
    • 1469
  • Herrliche Verwechslungskomödie

    Driving Phil Clune

    Nina2401

    22. July 2015 um 20:50 Rezension zu "Driving Phil Clune" von Susanne Fuß

    Wer träumt nicht davon, seinem Idol persönlich zu begegnen. Der Berliner Taxifahrer Herbert hat so einige Idole, die er in seinen Tagträumen anschmachtet, um sein tristes Leben ein bisschen aufzuhübschen. Dann taucht sein durchgeknallter Bruder Harry auf und auf einmal geht es ziemlich rasant in Herberts beschaulicher Welt zu. Und manche Träume werden auf obskure Weise schneller wahr als es Herbert Recht ist. Susanne Fuß erzählt zunächst abwechselnd aus der Perspektive von Herbert und Harry. Herbert ist verklemmt, leicht ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks