Susanne Gantner Mit spitzer Nadel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit spitzer Nadel“ von Susanne Gantner

Der perfekte Mord. Wie ist das möglich? Ein berühmter Immobilienmakler wird umgebracht. Der Arzt diagnostiziert einen Herzinfarkt. Eine junge Frau rächt sich auf ungewöhnliche Art, weil sie als Kind missbraucht wurde. Erst ein Zufall im Zusammenhang mit einem weiteren Opfer wirft Fragen auf. Die Ermittler der Kantonspolizei Zürich stehen vor einem Rätsel. Wie kann jemand eine solche Tat begehen und kaum Spuren hinterlassen? Die Suche führt bis nach China...

Auch wenn es eher ein Kurzkrimi ist, den Susanne da veröffentlicht hat, brisant ist er.

— GabiR

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

Der Stier und das Mädchen

Sehr düster und hart, aber auch extrem spannend

nellsche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der perfekte Mord?

    Mit spitzer Nadel

    GabiR

    29. November 2017 um 18:09

    Eine junge Frau im wunderschönen Zürich rächt sich auf geheimnisvolle Art für den Missbrauch in ihrer Kindheit. Es sieht nach dem perfekten Mord aus, bis beim nächsten Opfer Kommissar Zufall mitmischt. Trotzdem ist und bleibt die Spurensache spannend.Auch wenn es eher ein Kurzkrimi ist, den Susanne da veröffentlicht hat, brisant ist er. Und zwar vom Anfang bis zum Ende, das viel zu schnell auftaucht. Das liegt nicht nur an den gerade mal 189 Seiten, sondern auch am Schreibstil der Autorin, der sehr flüssig ist, ohne Geschnörkel und viel Drumrum.Nebenbei hab ich mich gefreut, mal wieder – nach Jahrzehnten – in Züri sein zu dürfen und so manche Ecke konnte ich mir tatsächlich auch bildlich vorstellen. Danke dafür, fünf Chaospunkte

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks