Susanne Gaschke Die Erziehungskatastrophe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erziehungskatastrophe“ von Susanne Gaschke

Kinder brauchen Erziehung. Und Erziehung bedeutet mehr als Ganztagsversorgung im Kindergarten, Dauerfernsehen zu Hause und Chips mit Cola zum Mittagessen.§Vielen Eltern sind der Wille und die Fähigkeit abhanden gekommen, ihre Kinder richtig zu erziehen. Susanne Gaschke fordert ein neues Bekenntnis zu bewußter Erziehung. Ein solcher Umgang mit Kindern kostet Zeit. Und Engagement. Aber nur so werden sich die unheilvollen Trends aufhalten lassen, die jeder beobachten kann, der mit Kindern zu tun hat: Verhaltenstörungen und Konzentrationsschwächen, Einsamkeit und Aggressivität, buchstäbliche Fehl- und geistige Unterernährung.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen