Susanne Grohs-v. Reichenbach

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Susanne Grohs-v. Reichenbach

Soviel ist sicher

Soviel ist sicher

 (1)
Erschienen am 12.03.2016
Zeit genug wäre ja

Zeit genug wäre ja

 (1)
Erschienen am 01.11.2016

Neue Rezensionen zu Susanne Grohs-v. Reichenbach

Neu
SGvRs avatar

Rezension zu "Soviel ist sicher" von Susanne Grohs-v. Reichenbach

Wie geht es weiter, wenn sich jemand verändern muss? individuelle, spannende Storys
SGvRvor 2 Jahren

Im Mittelpunkt stehen Menschen, in deren Leben etwas einschneidend anders wird. Sie müssen sich bewegen. Was fühlt dann eine Frau, die gegen ihren Schmerz anschwimmt, oder ein Mann, der in Venedig eine Entdeckung macht? Für jeden Monat des Jahres gibt es eine Kurzgeschichte, in der wir eintauchen in eine andere Welt und Wendepunkt miterleben. 
Wie es mit Paula und ihrem Mann, den zwei Freundinnen aus Manhatten und dem Liebespaar auf einer Mittelmeerinsel weiter geht, erzähle ich in meinem Buch "Zeit genug wäre ja. Zwölf neue Storys". 

Kommentieren0
0
Teilen
SGvRs avatar

Rezension zu "Zeit genug wäre ja" von Susanne Grohs-v. Reichenbach

Eintauchen in eine andere Welt...
SGvRvor 2 Jahren

M schreibt mir: "Eigentlich wollte ich nur kurz reinschauen - und konnte dann nicht aufhören, in Deinem Buch zu lesen." 
Nach einer Lesung sagte jemand: "Ich hoffe, dass Magda glücklich wird, sie ist ein eine außergewöhnliche Frau." 
Das wünsche ich mir auch für Magda!!! Und dazu viele Glücksmomente mit weiteren Leserinnen und Lesern. DANKE von Herzen allen,  die meine Storys teilen! 

Kommentieren0
0
Teilen
SGvRs avatar

Rezension zu "Soviel ist sicher" von Susanne Grohs-v. Reichenbach

Zwölf besondere Lebenssituationen - Für jeden Monat des Jahres eine Story - soviel ist sicher :-)
SGvRvor 3 Jahren

"Heute würde sie Tim wiedersehen. Nach achtzehn Jahren, am Frankfurter Flughafen." So fängt die März-Erzählung an, sie heißt "Bhabathane". Warum eine Frau ihre Familie verließ... darum geht es.
"Manhattan" heißt die Story für November. Zwei Freundinnen essen beim Japaner und beäugen das Leben der anderen nicht ohne Empathie. Als eine Liebesaffäre auf den Tisch kommt, geht es Lea zu weit. Wird sie sich mit Sylvie auseinandersetzen? 
Für die Storys habe ich viele LIKES erhalten. Die Leserinnen und Leser tauchen in die Welt der Figuren ein und mögen, wie ich erzähle. DANKE an alle!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks