Susanne Grohs-v. Reichenbach Zeit genug wäre ja

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeit genug wäre ja“ von Susanne Grohs-v. Reichenbach

In einem Stadt-Café gibt es einen seltsamen Stammgast: Der Besitzer hat ein Herz für die entwurzelte Claire. Eines Nachts offenbart sich ihre verborgene Gabe. Lea und Frank empfangen Freunde in ihrem Apartment in Manhattan. Als der Nachbar klingelt, kommt manches durcheinander. Wie kann ich ihn beeindrucken? Das fragt sich Anton, als ein Zirkusjunge an der Gartentür auftaucht und ihn für kurze Zeit mitnimmt in seine Welt. Unverhofft trifft Paula auf ihrem Ex-Mann. Wie übersteht die Frau, die ihr Leben ändern wollte, die Begegnung? Für die junge Matilda wird die Fahrt in einem Riesenrad zum unerwarteten Wendepunkt. Doch sie geht ihren Weg. Viel später sitzt sie nochmals im Riesenrad... Susanne Grohs-v. Reichenbach zeigt uns Menschen in entscheidenden Situationen. Sie beleuchtet plötzliche oder allmähliche Veränderungen und was daraus werden kann. Dabei spielt auch die Zeit eine Rolle: Mal als Komplizin, mal als Feindin des Geschehens. Wir treffen auch Figuren wieder aus „Soviel ist sicher. Zwölf Storys“. Individuell. Lebensnah. Berührend.

Die Storys sind individuell, lebensnah und berührend. Beim Schreiben habe ich manchmal eine Träne oder ein Lachen gespürt.

— SGvR
SGvR

Stöbern in Romane

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

Und jetzt auch noch Liebe

Emma ist arbeitslos, schwanger und von Vater getrennt. Als sie Joe kennenlernt.Dieser steht vor der Hochzeit.Eine amüsante Zeit beginnt.

Nina_Sollorz-Wagner

Der Brief

Starker Anfang, lasches Ende

baroki

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eintauchen in eine andere Welt...

    Zeit genug wäre ja
    SGvR

    SGvR

    29. November 2016 um 15:26

    M schreibt mir: "Eigentlich wollte ich nur kurz reinschauen - und konnte dann nicht aufhören, in Deinem Buch zu lesen." 
    Nach einer Lesung sagte jemand: "Ich hoffe, dass Magda glücklich wird, sie ist ein eine außergewöhnliche Frau." 
    Das wünsche ich mir auch für Magda!!! Und dazu viele Glücksmomente mit weiteren Leserinnen und Lesern. DANKE von Herzen allen,  die meine Storys teilen!