Neuer Beitrag

SusaGruli

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich lade euch herzlich zu meiner allerersten Leserunde ein! 
Dazu verlose ich 20 Buchexemplare meines Debüt-Krimis "K.O. durch Meister"! 

Darum geht es in meinem Buch: 


Der Kölner Musiker Magnus Meister muss seine mageren Einnahmen aufbessern. Er soll für einen alten Freund Sabotagefälle auf den Baustellen der Bestkauf GmbH aufklären und gleich zu Beginn seiner Ermittlungen gibt es einen Toten. Der Abteilungsmacho der Firma ist nach einer Betriebsfeier ungebremst gegen einen Baum gefahren. Gibt es eine Verbindung zwischen seinem Tod und den dubiosen Vorgängen auf den Baustellen? Magnus Meister braucht Humor, seine Band und die Hilfe seiner Freunde, um die Fäden zu entwirren.

Der Gmeiner-Verlag stellt 20 Exemplare von "K.O. durch Meister!" zur Verfügung, die ich unter all denen verlosen darf, die sich bis zum 9.3. zur gemeinsamen Leserunde anmelden.

Mehr über "K.O. durch Meister" und mich findet Ihr auf www.susanne-grulich.de.

Ich freue mich schon auf ganz viele Fragen und meine /unsere erste Leserunde! 


Euere Susanne Grulich!

Autor: Susanne Grulich
Buch: K.O. durch Meister
4 Fotos

katikatharinenhof

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Titel und Inhaltsangabe machen extrem neugierig und bei einem Debut kann ich sowieso schlecht Nein sagen :-) also, geschwind in den Lostopf und gehofft, dass ich nicht k.o gehe, sondern mitlesen darf

secretworldofbooks

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Mich macht die Konstellation von Musiker und Ermittler neugierig, auch wenn Meister das nur nebenbei macht. Ich bewerbe mich für die Leserunde und hüpfe mit in den Lostopf.

Beiträge danach
157 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ech

vor 3 Monaten

Wie gefallen euch die Personen?
Beitrag einblenden

Die Figuren sind durchgehend vielschichtig und lebensnah gezeichnet, auch das typisch kölsche Lebensgefühl kommt insgesamt gut rüber.
Das eine oder andere typische Klischee läst sich auch hier nicht immer ganz vermeiden, hält sich aber doch noch ziemlich im üblichen Rahmen.
Gerade bei Nadja hat mir gut gefallen, wie sich die Figur im Laufe der Geschichte entwickelt und so Magnus Erwartungshaltung (und damit auch die von uns Lesern) aufgebrochen wird.

Magnus, Eliza und auch die Band erweisen sich zudem als tolles Team, das das Zeug zu echten Serienermittlern hat, Potential für weitere Geschichten ist hier auf jeden Fall noch vorhanden.

ech

vor 3 Monaten

Plauderecke

OliverBaier schreibt:
so ich starte dann wohl als Letzter in die Runde und das Buch liegt schon lauernd auf meinem Nachttisch!! Noch ein paar Seiten im aktuellen Buch " dasGeheimnis der Muse" und dann geht es ab nach Köln!!! Last but not least!!

Nein, nein, hinter Dir kommt noch jemand. :-)
Allerdings scheine ich Dich jetzt doch noch überholt zu haben ;-)

ech

vor 3 Monaten

Wie gefällt euch das Cover?
Beitrag einblenden

Das Coverbild ist ziemlich stimmungsvoll und gelungen.
Man merkt doch recht schnell (und das nicht nur am Untertitel), wo die Geschichte spielt, auch wenn hier der obligatorische Dom mal ausnahmsweise nicht so im Mittelpunkt steht.
Trotzdem oder gerade deshalb ein echter Blickfang.

Der Titel passt hingegen nicht ganz so gut, da das Boxen hier ja nur am Rande eine Rolle spielt. Und am Ende ist es ja auch eher Meister selbst, der k.o. geht.

OliverBaier

vor 3 Monaten

Wie gefällt euch der Aufbau des Buches?
Beitrag einblenden

ich hatte es auch passend zum Datum gelesen und war leider immer etwas auf der Suche nach dem Thema und dem roten Faden...klar war Magnus Meister authentisch, aber mir ist er nicht so nahe gekommen und mir war das Thema fast etwas zu profan gewesen. Mir hat es trotzdem ( gerade auch, weil es ein Debüt war) gefallen und ich habe auch wissen wollen, wie es ausgeht...ich hoffe, Dein Buch kommt gut an. ich war auf jeden Fall in Köln mit unterwegs, die Orte waren gut und geschickt ausgewählt und ich würde auch noch den Folgeroman lesen, weil mich die Entwicklung von Meister interessiert- also war es doch im Ganzen gelungen. Vielen DANK
https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Grulich/K-O-durch-Meister-1452943133-w/rezension/1563653829/

OliverBaier

vor 3 Monaten

Wie gefallen euch die Personen?
Beitrag einblenden

Die Hauptpersonen haben auf jeden Fall noch Potential und vllt. lassen sich noch neue Details und Charakterzüge erkennen. Ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen, dass es diese Personen auch im realen Leben könnte und nichts wirklich aus der Luft gegriffen ist oder zu sehr inszeniert wirkt.

OliverBaier

vor 3 Monaten

Fragen an die Autorin

wie war Dein Weg zum Verlag, wie kam es von den Kurzgeschichten zum großen Buch? Befinde mich gerade in einer Phase, in der ich von Kurzgeschichten, die ich zu verschiedenen Wettbewerben geschickt habe darin, meine Charaktere für einen eigenen Krimi zu entwickeln. In einer Autorengruppe unter der Leitung zweier Krimiautoren schreiben wir auch gerade einen Krimi, der im Herbst veröffentlicht wird. Jeder Autor hat ja seinen ganz eigenen Weg, wie war Deiner bis zum erfreulichen " in der Hand halten?" Wie lange hast Du gebraucht und warwar zuerst da? Fragmente einer Figur, des Plots?

ech

vor 3 Monaten

Plauderecke

Hier nun endlich meine Rezension, die ich auch bei Amazon, Thalia.de, Weltbild, Was liest Du und der Bastei-Lesejury veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Grulich/K-O-durch-Meister-1452943133-w/rezension/1567002178/

Danke, das ich hier mitlesen durfte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.