So, jetzt sind wir alle mal glücklich

von Susanne Heinrich 
3,1 Sterne bei8 Bewertungen
So, jetzt sind wir alle mal glücklich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "So, jetzt sind wir alle mal glücklich"

Drei Paare im Niemandsland zwischen Singledasein und Ehe, erschöpft, betrunken und müde. Auf engstem Raum entsteht ein zum Reißen gespanntes Netz aus Anziehung und Abstoßung. Susanne Heinrich gelingt ein höchst treffendes Sittengemälde unserer Zeit, ebenso tabulos wie moralisch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783832161064
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:299 Seiten
Verlag:DuMont Buchverlag
Erscheinungsdatum:18.02.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Medienjournals avatar
    Medienjournalvor 6 Jahren
    Rezension zu "So, jetzt sind wir alle mal glücklich" von Susanne Heinrich

    Der Roman steigert sich in seinem Verlauf stetig, sowohl was Charakterzeichnung als auch die Geschehnisse und die emotionalen Verwicklungen betrifft. Während der Anfang mir tatsächlich nur magere 3 Sterne wert gewesen wäre, so hätte ich gegen Ende gern stolze 5 Sterne vergeben. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen und daher gibt es heute von mir (sosehr ich das auch bedaure, nur) 4 Sterne.

    Mehr gibt es unter:
    http://medienjournal-blog.de/2011/06/so-jetzt-sind-wir-alle-mal-glucklich-buch/

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "So, jetzt sind wir alle mal glücklich" von Susanne Heinrich

    Das Buch handelt über drei Paare. Ein Paar heiratet am nächsten Tag, die anderen zwei Paare gehören zu den Hochzeitsgästen. Den Abend zuvor sind sie die letzten, die noch wach sind. Sie beschließen, obwohl sie müde und erschöpft sind, noch gemeinsam einige Stunden zu verbringen. Die folgenden Stunden sind ereignisreich, vieles wird ausgeprochen, vieles verschwiegen, die Lage eskaliert.
    Das Buch wird aus drei Perspektiven erzählt: Franziska, Clara und Max sind zwischen 30 und 40 Jahre alt und seit Jahren befreunden. Franziska heiratet Georg, Clara bringt ihren jetztigen Übergangsmann Frank mit, Max bringt seine Freundin Charlotte mit zur Hochzeit. Die Perspektivenwechsel ziehen den Leser in den Bann. Da in Ich-Form geschrieben, wird das Seelenleben von Franziska, Clara und Max schonungslos ausgeleuchtet, die Freundschaft wird bis zur Zerreißprobe gespannt.
    Bis auf einen Durchhänger in der Mitte war das Buch spannend zu Lesen. Klare Empfehlung!

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    catbookss avatar
    catbooksvor 9 Jahren
    Rezension zu "So, jetzt sind wir alle mal glücklich" von Susanne Heinrich

    Mir hat das Buch gar nicht gefallen!!!!
    Ich habe mich mit den Personen nicht zurechtfinden können und bin allgemein in das Buch, auch nach mehreren Anläufen, nicht reingekommen!!!!!!

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Neugierdes avatar
    Neugierdevor 8 Jahren
    jess020s avatar
    jess020vor 8 Jahren
    eulita18s avatar
    eulita18vor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    NoirDésirs avatar
    NoirDésirvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Kennt jemdand das Buch. "So.,jetzt sind wir mal alle glücklich"?
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks