Susanne Kliem

(206)

Lovelybooks Bewertung

  • 240 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 4 Leser
  • 148 Rezensionen
(60)
(82)
(47)
(14)
(3)
Susanne Kliem

Lebenslauf von Susanne Kliem

Susanne Kliem, 1965 am Niederrhein geboren, lebt heute in Berlin. Sie arbeitete als PR-Referentin für Fernsehen und Theater, schrieb Synchrondrehbücher und als Ghostwriterin Ratgeber rund um das Thema Karriere. Ihr Krimi-Debut „Theaterblut“ erschien 2009 im Leporello Verlag. Im gleichen Jahr erhielt sie für „Sekt im Wasserglas“ den Krefelder Kurzkrimipreis (2. Platz). 2010 folgte ihr zweiter Roman „Die kalte Zeit“ – ein Weihnachtsbaum-Krimi. Sie ist Mitglied im Syndikat, bei den Mörderischen Schwestern und im Autorenforum Berlin. Weiter Infos zur Autorin gibt’s unter www.susannekliem.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Susanne Kliem
  • Thriller mit Potenzial, aber ohne Nervenkitzel und mit durchschaubaren Charakteren

    Das Scherbenhaus

    schnaeppchenjaegerin

    11. July 2018 um 19:32 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Carla Brendel wohnt in Stade, wo sie im Restaurant ihres Schwagers als Köchin angestellt ist. Seit Monaten wird sie von einem Stalker belästigt, der ihr beunruhigende Nachrichten und bedrohliche Bilder von Verletzungen schickt. Als ihre Halbschwester Ellen überraschend um ihre Hilfe bittet, fährt sie deshalb gern nach Berlin, um sich von ihren eigenen Problemen abzulenken. Doch schon am ersten Abend verschwindet Ellen spurlos und wird wenig später tot aufgefunden. Es sieht alles nach einem Unfall aus, aber Carla hat Bedenken, ...

    Mehr
  • Ein Psychothriller, der zum Nachdenken anregt

    Das Scherbenhaus

    ShellysBooksDiary

    11. February 2018 um 13:36 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Meine Meinung: Ich muss euch gestehen, dass ich diesem Psychothriller erst beim 2. Anlauf beendet und auch verstanden habe. Bereits im letzten Sommer hab ich mit „Das Scherbenhaus“ angefangen, aber gleich gemerkt, dass ich nicht so wirklich in die Geschichte abtauchen konnte. Da ich jedoch den Inhalt so ansprechend fand, wollte ich dem Buch gerne nochmal eine Chance geben, und das am besten, wenn ich auch mehr das Feeling für Thriller verspüre (also nun im Winter). Ich muss gestehen, obwohl ich den Anfang noch sehr gut in ...

    Mehr
  • Wem kann man trauen

    Das Scherbenhaus

    chris_ma

    17. January 2018 um 13:04 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Salking ist kein Kavaliersdelikt doch wie weit kann das gehen. Ist nur die Psyche des einzelnen betroffen oder leidet auch das Umfeld und was bring ein Umzug in eine andere Gegend. Kann man dann alles hinter sich lassen. Sie fragen sich warum ich gerade damit bei einem Buch anfange. Dieser Thriller beschreibt dieses Thema in einer ganz besondern Weise. Sehr nachvollziehbar und in einer geschickten Geschichte eingebunden. Die Geschichte handelt von Carla Brendel, Köchin im Restaurant ihres Schwagers am Land. Sie wohnt auch in ...

    Mehr
  • Das Scherbenhaus

    Das Scherbenhaus

    Kleine8310

    07. January 2018 um 10:31 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Lesegrund:  "Das Scherbenhaus" klang für mich der Inhaltsbeschreibung nach, nach einem spannenden Thriller und solche Geschichten lese ich ja regelmäßig und wirklich gerne, weshalb ich auch zu diesem Buch gegriffen habe.   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Carla Brendel. Carla wird seit Monaten von einem sadistischen Stalker verfolgt. Aber nicht nur die ständige Überwachung zerrt an ihren Nerven, sondern auch die Bilder, die der Stalker ihr schickt. Die Motive sind vielfältig aber sie haben eines ...

    Mehr
  • Beklemmend mit toller Hintergrundstory

    Das Scherbenhaus

    melanie_reichert

    07. January 2018 um 09:06 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Mit „Das Scherbenhaus“ legt uns die Autorin einen perfide durchdachten Psychothriller vor, der nicht nur mit seinen glaubhaften Chrakteren bestechen kann, sondern auch mit seiner tollen Hintergrundstory. Wir bekommen diese Geschichte aus Sicht eines allwissenden Erzählers nähergebracht. Die Kapitel sind klassisch-nummerisch angeordnet und die Erzählweise verläuft linear. Der Schreibstil war schön flüssig und fesselnd, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Auch die Beschreibungen waren so plastisch, dass ich mir die ...

    Mehr
  • ...Nervenkitzel pur...

    Das Scherbenhaus

    Lesebegeisterte

    09. December 2017 um 13:39 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Clara wird seit Monaten von einem Stalker belästig. Sie flüchtet deshalb zu ihrer Halbschwester nach Berlin. Ellen ist Architektin und das das Haus "Safe Haven" entworfen. Doch die Sicherheit ist für Clara nur von kurzer Dauer. Denn kurze Zeit später wird ihre Halbschwester tot gefunden. Ein Unfall? Clara glaubt nicht daran und forscht selbst nach. Schon bald stellt sich heraus, dass selbst das Safe Haven nicht so sicher ist, wie es scheint.... Ich fand diesen Psychothriller sehr raffiniert und spannend. Als Leser will man ...

    Mehr
  • Wer im Glashaus sitzt ...

    Das Scherbenhaus

    Krimisofa_com

    20. November 2017 um 14:49 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Mir war Susanne Kliem bis vor wenige Monate kein Begriff, und selbst der Verlag, in dem ihr aktuelles Werk erschien, ist vermutlich nicht gerade ein Triple-A-Verlag. Auf „Das Scherbenhaus“ bin ich durch eine Rezension auf einem Blog gestoßen, den ich sehr gerne lese. Etwa ab der Hälfte der Rezension habe ich aufgehört, weiterzulesen, weil ich gemerkt habe, dass das ein Buch sein könnte, das mir gefallen könnte – und weil ich meine Meinung über „Das Scherbenhaus“ nicht allzu sehr von der Rezension beeinflussen lassen wollte, hörte ...

    Mehr
  • spannungsgeladener Psychothriller

    Das Scherbenhaus

    julchen91

    04. October 2017 um 16:24 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Kurze Inhaltsangabe:In dem Buch "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem geht es um in erster Linie darum, wie es sich anfühlt von einem Stalker in den Wahnsinn getrieben zu werden. Wir lernen die Protagonistin Carla kennen, die seit einiger Zeit leidet sie schon unter einem extremen Verfolgungswahn und beschließt dann, kurzerhand zu ihrer Schwester in die luxeriöse Wohnanlage "safe haven" zu ziehen. Diese Wohnungen sind mit dem neusten Sicherheitsstandards ausgestattet. Doch leider ist der Frieden nicht von langer Dauer. Carla und ...

    Mehr
  • Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

    Das Scherbenhaus

    Thommy28

    21. September 2017 um 15:20 Rezension zu "Das Scherbenhaus" von Susanne Kliem

    Einen kleinen Einblick in die Handlung gibt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Ich ergänze meine persönliche Meinung:Das Buch wird als "Psychothriller" angepriesen. Das ist meiner Meinung nach aber deutlich zu hochgegriffen. Ich habe daher in der Überschrift schonmal eine andere Bezeichnung ausgewählt.Für einen echten Psychothriller fehlt es denn doch an der dort zu erwartenden nägelkauenden Spannung. Dieses Buch startet spannungsmäßig sehr moderat, erst ab der Buchmitte steigert sich diese etwas. Trotzdem kann der Roman den ...

    Mehr
  • Psychologischer Spannungsroman, ein Buch der ruhigen, subtilen Töne

    Trügerische Nähe

    Thommy28

    14. September 2017 um 17:44 Rezension zu "Trügerische Nähe" von Susanne Kliem

    Einen knappen Einblick in die Handlung gibt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:Wer einen hochspannenden Thriller mit vielen Leichen, literweise Blut und atemberaubendem Tempo sucht, der ist hier falsch.Dieser Roman ist ein Buch der leisen Töne, des subtilen, aber kontinuierlichen Spannungsaufbaus. Es entwickelt sich und  zieht den Leser in das Geschehen förmlich hinein. Es gelingt der Autorin hervorragend, die Idylle einzufangen, in der sich zunehmend Unsicherheit und Angst ausbreitet.Die Protagonisten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.