Susanne Koster

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(13)
(16)
(22)
(5)
(4)

Bekannteste Bücher

Flammenkuss

Bei diesen Partnern bestellen:

Voor altijd / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

De trap naar de hemel / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaubwürdig

    Flammenkuss
    Its_only_me_thats_it

    Its_only_me_thats_it

    06. February 2016 um 13:01 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Worum geht´s? Marikas Freund hat sie verlassen, doch der Schmerz ist schnell vergangen, als sie Martin kennen lernt. Er ist düster und geheimnisvoll, doch genau das macht ihn so interessant. Plötzlich ist er überall, wo sie ist. Verlässt sie das Haus, wartet er schon an der Straßenecke. Kommt sie aus der Schule, will er sie nach Hause bringen. Er verschafft ihr sogar einen Job, indem sie sich in den Ferien um seine Oma kümmern soll. Die ganze Situation eskaliert als Marika anfängt in Martins Vergangenheit herumzuschnüffeln. Das ...

    Mehr
  • Gänsehautmomente!!!

    Flammenkuss
    LovelySchokobuch

    LovelySchokobuch

    19. August 2014 um 16:48 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    In dem Buch"Flammenkuss" von Susanne Koster geht es um ein 16- jähriges Mädchen namens Marika, die plötzlich von einem mystriösen Jungen namens Martin überrascht wird. Er ist immer an ihrer Seite und verhält sich komisch zu ihr, mal ist er nett , mal wütend. Bei seiner Oma Roos findet sie einen Ferienjob. Aus Neugier geht Marika eines Tages hoch in das Turmzimmer von Oma Roos. Hier erfährt sie schließlich einiges, was lange Zeit von Martin geheim gehalten wurde, doch dabei begibt sich das Mädchen in große Gefahr. Meine Meinung: ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    wollsoeckchen88

    wollsoeckchen88

    09. May 2012 um 15:02 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Mir hat 'Flammenkuss' von Susanne Koster wenig gefallen. Dass es ein Thriller ist, habe ich in den ersten 9/10 des Buches gar nicht bemerkt. Bis dahin war es einfach eines der vielen Jugendbücher von der Stange. Fade Teenager-Liebe, Mädchenprobleme, eine unselbstständige Protagonistin mit Hang zum Selbstmitleid und ohne Problemlösekompetenz, Biss, Farbe oder Selbstbewusstsein. Ich dachte, mich erwartet ein ungewöhnlicher, spannender Jugendthriller, aber ich wurde enttäuscht. Das Ende ist dann sehr forciert und chaotisch, sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    Lenny

    Lenny

    27. February 2012 um 20:32 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Ein sehr sehr spannendes Jugendbuch. Ich habe allerdings nur 3 Sterne vergeben, weil mir das Ende nicht so gut gefallen hat, ich hätte es mir etwas anders gewünscht.

  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    vormi

    vormi

    02. October 2011 um 11:47 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Ein sehr spannendes Jugendbuch, das sehr mit der Fantasie und den eigenen Ängsten spielt. Am Anfang möchte man am liebsten der Marita zuflüstern: Laß es sein, das kann nicht gut gehen. Auf der anderen Seite, versteht man, warum sie für ihn Entschuldigungen findet. Man möchte ja, wenn man frisch verliebt ist, daß der Junge nett ist und es mit ihm klappt. Sehr nachvollziehbare Geschichte, bei der man froh sein kann, daß weder man selbst noch die eigene Tochter so etwas erleben musste. Es kann so schnell gehen...

  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    mabuerele

    mabuerele

    09. September 2011 um 17:56 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Marika ist 16 Jahre. Gerade hat sie ihr Freund Tom verlassen. Ihre Mutter, eine Anwältin, nimmt Marikas Liebeskummer nicht ernst. Marika läuft davon. Als sie auf der Brücke steht und sich über das Geländer beugt, reißt sie ein junger Mann zurück. Am nächsten Tag sieht sie Martin wieder. Er übt eine eigenartige Faszination auf sie aus. Martin ist 23 Jahre, immer schwarz gekleidet und fährt einen Mercedes. Marika vertraut ihm trotz seines wechselhaften Charakters. Die Zeichen der Gefahr übergeht sie… Das Buch stammt aus der Reihe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    schreiberlingens

    schreiberlingens

    20. October 2010 um 18:16 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Nachdem Marikas Freund mit ihr Schluss gemacht hat, ist vor erst am Boden zerstört. Doch plötzlich begegnet sie einem Jungen, immer und immer wieder.... Sie lernen sich kennen und Martin, ein düsterer Kerl, verspricht ihr sie zu beschützen, insofern sie ihm vertraut und auch er ihr vertrauen kann. Marika liebt Martin und möchte mehr über ihn erfahren... Schließlich nimmt sie einen Ferienjob bei seiner Oma an...... und wie's endet, müsst ihr selbst herausfinden. Am Anfang musst ich mich erst an die Geschichte gewöhnen, wollte aber ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    DarkRose

    DarkRose

    18. June 2010 um 16:05 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss Es ist ein Jugendthriller und sehr umstritten, es wurde leider aus dem Sortiment genommen, wenn man das so sagt. Ich finde es sehr schade, die Hauptperson hat zwar einen extrem kranken Charakter aber trotz allem ist es ein gutes Buch. Die Meinungen sind sehr geteilt entweder man mag es oder nicht, was dazwischen gibt es nicht wirklich. Es geht um Marika eine 16 Jährige Schülerin. Sie trifft Martin einmal, zweimal , dreimal aber sie kennt ihn nicht, doch er ist überall wo sie auch ist.sie lernen sich kennen und das ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    Lolita

    Lolita

    29. May 2010 um 14:01 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Das Buch bringt einen sofort zur Story ohne langes Hin-und Her.

  • Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Flammenkuss
    Liz

    Liz

    05. September 2009 um 23:24 Rezension zu "Flammenkuss" von Susanne Koster

    Ein Junge, der ein Mädchen auf Schritt und Tritt verfolgt und dann glaubt sie will Selbstmord begehen und hält sie davon ab. Beginn einer seltsamen und sehr einseitigen Liebe, denn der Junge will in Wirklichkeit etwas anders, ein gut geschriebener und spannender Thriller!

  • weitere