Susanne Kraus Das Amulett der Seherin

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Amulett der Seherin“ von Susanne Kraus

Sachsen, 747 n. Chr. Bei einer heidnischen Feier werden nahe der sächsischen Eresburg zwei Säuglinge gefunden. Niemand kann sich erklären, woher die Zwillinge, Ava und Walram, stammen. Auch die Seherin Veleda nicht, die fortan für die Kinder sorgt. Als 25 Jahre später die Truppen Karls des Großen in Sachsen einfallen, ist es an Ava und Walram, die Eresburg zu verteidigen. Doch Karls Truppen sind den Sachsen überlegen. Als Karl die Eresburg einnimmt, gerät Ava in Gefangenschaft, und Walram gelingt es zu fliehen. Eine abenteuerliche Reise durch das von Schlachten und religiösem Wahn gebeutelte frühe Mittelalter beginnt ...

Stöbern in Historische Romane

Im Feuer der Freiheit

Dieser historische Frauenroman ist kein Rührstück, er hat Ausdruckskraft und dennoch Einfühlungsgabe.

baronessa

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Amulett der Seherin" von Susanne Kraus

    Das Amulett der Seherin

    Lilly Block

    24. April 2010 um 23:05

    Zwillinge werden an einer heiligen Quelle gefunden und von einem sächsischen paar aufgenommen. Das Mädchen wird zur Seherin, der Junge zu einem großen Krieger. Als die Franken das Gebiet der Sachsen erobern und dabei auch das Heiligtum der Sachsen zerstören, beginnt für beide eine wirre Zeit mit vielen Fragen über ihre Herkunft, ihre richtigen Eltern und die Richtigkeit ihres Handelns. Ein spannender Roman, der aber auch zum Nachdenken über den Wahnsinn von Religionskriegen anregt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks