Susanne Kronenberg

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(8)
(13)
(8)
(8)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • nichts für mich

    Hundswut

    abuelita

    26. October 2017 um 16:10 Rezension zu "Hundswut" von Susanne Kronenberg

    Mein erstes Buch von dieser Autorin und leider gleich ein Flop. Es fing zwar wirklich sehr gut an, aber im Laufe der Geschichte musste ich immer mehr und mehr den Kopf schütteln.Um was geht es? Die Privatdetektiv Norma Tann ermittelt in einem Fall von illegalem Welpenhandel. Dann gibt es noch Josefine Lueven, die Analphabetin ist und trotzdem die nicht einfache Prüfung geschafft hat, um mit der THermine - Touristikbahn Besucher zu Wiesbadens Sehenswürdigkeiten zu bringen. Das ist ihr Traumjob, bis sie beinahe einen Mann ...

    Mehr
  • Welpenhandel - schrecklich

    Hundswut

    gaby2707

    19. August 2017 um 12:44 Rezension zu "Hundswut" von Susanne Kronenberg

    Ex-Hauptkommissarin und jetzt Privatermittlerin Norma Tann bekommt den Auftrag die Verkäuferin eines verstorbenen jungen Hundes zu finden. Dabei stößt Norma nicht nur auf kriminellen Welpenhandel mit Welpen aus Osteuropa, sondern auch auf ein Familiengeheimnis um Geiz und Gier. Susanne Kronenberg hat einen leichten, angenehm zu lesenden Schreib- und Erzählstil. Und bei diesem Thema sind mir die Seiten nur so durch die Finger geflutscht. Ich habe die kleinen Hunde bildlich vor mir gesehen, wie sie in den engen Käfigen und ...

    Mehr
  • Kommt nicht an andere Regionalkrimis heran / 3,5 Sterne

    Weinrache

    santina

    18. January 2016 um 22:19 Rezension zu "Weinrache" von Susanne Kronenberg

    Inhalt Die frühere Polizistin Norma Tann und ihr Mann Arthur gehen seit geraumer Zeit getrennte Wege. Während einer Autofahrt geraten die beiden in Streit, Arthur steigt aus und verschwindet, keiner weiß, wo er abgeblieben ist. Nur wenig später wird ein guter Bekannter von Arthur, Moritz Fischer, an einem Stand auf der „Rheingauer Weinwoche“ in Wiesbaden erschossen. Norma kann den mutmaßlichen Schützen zwar verfolgen, verliert ihn aber. Während die ehemaligen Kollegen Norma zunächst als Zeugin im Mordfall vernehmen, gerät sie ...

    Mehr
  • Edelsüß

    Edelsüß

    GothicQueen

    18. August 2014 um 18:07 Rezension zu "Edelsüß" von Susanne Kronenberg

    Eine Leiche wird im Schiersteiner Hafen gefunden. Dieses Buch ist ganz nett für Wiesbadener, ansonsten ist es ganz schön lang gezogen. Es passiert nicht wirklich viel. Diesmal spielt eine Privatdetektivin die Hauptrolle, statt der Kripo, wie sonst immer. Was ja schonmal ein Pluspunkt ist, da es mal was anderes ist. Die Weinberge (ich glaube im Rheingau?) spielen auch eine Rolle, weshalb Rheingauen vielleicht auch Interesse an diesem Buch haben könnten. Es kommen viele bekannte Schauplätze aus Wiesbaden vor. Daher kann man sich ...

    Mehr
  • Krimi und Geschichte

    Totengruft

    sab-mz

    09. August 2014 um 15:51 Rezension zu "Totengruft" von Susanne Kronenberg

    Susanne Kronenberg ist mit diesem Norma Tann - Krimi ein Buch gelungen, das einen spannenden Kriminalfall mit einer Person der Wiesbadener Geschichte und einem gehörigen Schuß Wiesbadener oder genauer Biebricher Lokalkolorit vereint. Die Expolizistin und Privatdetektivin Norma Tann, will sich nun endlich um sich selber kümmern. Sie möchte Ihre Probleme aufarbeiten, die ihr ihren Polizeijob unmöglich machen. Deshalb begibt sie sich bei der Psychotherapeutin Marlies Hebisch in Behandlung. Marlies Hebisch und Grit Blancke haben ...

    Mehr
  • Krimi und Geschichte

    Totengruft

    sab-mz

    09. August 2014 um 15:51 Rezension zu "Totengruft" von Susanne Kronenberg

    Susanne Kronenberg ist mit diesem Norma Tann - Krimi ein Buch gelungen, das einen spannenden Kriminalfall mit einer Person der Wiesbadener Geschichte und einem gehörigen Schuß Wiesbadener oder genauer Biebricher Lokalkolorit vereint. Die Expolizistin und Privatdetektivin Norma Tann, will sich nun endlich um sich selber kümmern. Sie möchte Ihre Probleme aufarbeiten, die ihr ihren Polizeijob unmöglich machen. Deshalb begibt sie sich bei der Psychotherapeutin Marlies Hebisch in Behandlung. Marlies Hebisch und Grit Blancke haben ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer Stadtteil-Krimi mit interessanten Informationen

    Totengruft

    Buecherspiegel

    02. April 2014 um 21:21 Rezension zu "Totengruft" von Susanne Kronenberg

    Der Wiesbadener Stadtteil Biebrich steht im Mittelpunkt einer Kriminalgeschichte, die ihren Ausgangspunkt Anfang des letzten Jahrhunderts nimmt. Als Gaststar dieser Geschichte steht Toni Sender, einer Politikerin und Journalisten aus eben diesem Stadtteil, Patin für einen Mordfall, der 1918 begangen wurde. In einer alten Villa wird bei Sanierungsarbeiten eine Mumie entdeckt, ausgerechnet bei einer Kandidatin, Grit Blancke, die für den Toni-Sender-Preis vorgeschlagen wurde. Die zufällig anwesende Privatdetektivin Norma Tann wird ...

    Mehr
  • Ein 100 Jahre alter Mord

    Totengruft

    Bellexr

    08. February 2014 um 18:01 Rezension zu "Totengruft" von Susanne Kronenberg

    Die Privatermittlerin Norma Tann beschließt, endlich etwas gegen ihre Panikattacken zu unternehmen und vereinbart einen Termin bei der Psychotherapeutin Marlies Hebach. Zusammen mit Grit Blancke führt die Therapeutin außerdem ein Frauenhaus in Wiesbaden-Biebrich. Bei Normas Termin ist die Renovierung der altherrschaftlichen Villa gerade in vollem Gange als beim Entfernen einer Wandverkleidung eine mumifizierte Leiche zum Vorschein kommt. Die Wiesbadener Mordkommission erscheint zwar in der Villa, doch die beiden Ex-Kollegen von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kunstgriff" von Susanne Kronenberg

    Kunstgriff

    samea

    21. January 2013 um 16:02 Rezension zu "Kunstgriff" von Susanne Kronenberg

    Kunstraub in Wiesbaden: Ein wertvolles Gemälde des berühmten Expressionisten Alexej von Jawlensky wird gestohlen. Der Dieb fordert ein Lösegeld und droht andernfalls, das Kunstwerk zu zerstören. Während die Galeristin Undine Abendstern Privatdetektivin Norma Tann bittet, das Bild wiederzubeschaffen, wird die Wiesbadener Kriminalpolizei von einem unheimlichen Mord am Jagdschloss Platte in Atem gehalten. Geht im Taunus ein Mörder um, der seine Opfer mit Pfeil und Bogen jagt? Norma Tann ist sich schon bald sicher: Zwischen den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Edelsüß" von Susanne Kronenberg

    Edelsüß

    goat

    06. November 2012 um 21:48 Rezension zu "Edelsüß" von Susanne Kronenberg

    Mit „Edelsüß“ schickt Susanne Kronenberg ihren vierten Krimi mit der sympathischen Privatdetektivin Norma Tann ins Rennen. Optisch gesehen weicht dieses Cover von den Vorgängern ab, die allesamt mit einem Foto als Titelmotiv überzeugen konnten. Aber auch die Zeichnung eines kleinen Dorfes und die beiden Wappen auf dem goldgrünen Hintergrund machten mich sofort auf das Buch aufmerksam. Der Totenkopf in einem der Wappen macht schnell deutlich, dass es sich hier um einen Krimi handelt. Schauplatz ist der Wiesbadener Stadtteil ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.