Susanne Löhlein , Henning Löhlein Hamstermonster

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hamstermonster“ von Susanne Löhlein

Die drei kleinen Hamster Mini, Paul und Max haben es satt, immer nur niedlich und süß zu sein. Sie schneiden schaurige Fratzen, verkleiden sich und lauern, hinter einem Baum versteckt, Passanten auf. Aber ihre Aktionen zeigen nicht die gewünschte Wirkung. Als gruselige Monster verkleidet, gelingt es ihnen endlich, ein kleines Mädchen zu erschrecken. Doch die Freude ist nur von kurzer Dauer: Das Mädchen zieht ebenfalls sein Kostüm aus, und es kommt ein wildes Monster zum Vorschein. Die Hamster sind sich einig: Das Monstersein überlassen sie fürs Erste lieber den anderen.

Witzig, frech und niedlich zugleich!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Ein liebevoll, mit vielen Details gestaltetes Buch, mit humorvollen Figuren und einer Geschichte, die herzlich ist und allen Kindern auf der

Sabine_Hartmann

Der Weihnachtosaurus

So niedlich! Eine schöne Weihnachtsgeschichte nicht nur für die Kleineren :)

Vanii

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer ist hier niedlich?!

    Hamstermonster

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2014 um 20:16

    Drei Kleine Hamster, Max, Paul und Mini, sind es leid, süß und niedlich zu sein und beschließen eines Tages, böse und unheimliche Hamstermonster zu werden, um den Menschen Angst einzujagen. Hierfür treffen sie allerlei Vorkehrungen: sie wälzen sich im Matsch, um schmutzig zu werden, sie üben Monsterfratzen zu schneiden und sie verkleiden sich. Doch das alles nützt nichts – die Menschen bemerken sie nicht oder lachen sie nur aus. Bis sie auf ein kleines Mädchen treffen… Eine wirklich sehr amüsante Geschichte über drei niedliche Tiere mit einem überraschenden Ende. Die packende Geschichte ist in kurzen, einfachen Sätzen verfasst – sehr kindgerecht. Die Texte sind teilweise in die Grafiken integriert. Die Illustrationen sind abwechslungsreich, bunt und fröhlich, die Mimik der Personen sehr treffend gezeichnet. Die überproportional großen Augen der Hamster unterstreichen deren Kindchenschema und lassen sie dadurch besonders niedlich wirken. Was zunächst nach einem „Kinderstreich“ aussieht, beschreibt einen Versuch der Identitätsfindung, die Kinder und Jugendliche durchleben. Das Thema wird hier auf eine herzliche und scherzhafte Weise aufgegriffen und bietet viel Stoff für die Gespräche und viele Ideen für Projekte und Rollenspiele im Kindergarten. Wie auch in Kindergruppen gibt es hier einen mutigen Hamster – den Anführer, einen schlauen „Ideenfinder“ sowie einen kleinen, sensiblen und ängstlichen Nachahmer, der zwar vieles nicht versteht, aber ganz stolz darauf ist, zusammen mit den „Großen“ etwas zu unternehmen. So können sich die kleinen Zuhörer mit den einzelnen Personen identifizieren und über ihre Erfahrungen sprechen. Fazit: Witzig, frech und niedlich zugleich! © Bücherstadt Kurier

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks