Leoben

Leoben
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Leoben"

Die Entwicklung der steiermärkischen Stadt Leoben war immer eng mit der Eisengewinnung verbunden. Der Rauheisen-Verlagsort des Mittelalters ist heute als Standort der Voest-Alpine weltweit ein Begriff.

Anhand von Bilddokumenten aus der Zeit zwischen 1880 und 1960 will die Autorin den Begriff der "Industriestadt" genauer beleuchten und die Geschichte Leobens während dieses Zeitraums untersuchen. Das Hauptaugenmerk galt dabei den einzelnen Stadtteilen. Sowohl die topographische Fotografie als auch die Porträtfotografie unterstreichen den starken Gegensatz zwischen bürgerlicher Innenstadt und dem durch die Arbeiterschaft dominierten Donawitz sowie dem seinerzeit eher ländlichen Ortsteil Göß. Erst durch den Zusammenschluß zu einem "Groß-Leoben" im Jahre 1939 wurden diese Stadtteile vereint.

Der Großteil des Bildmaterials stammt aus dem Fotoarchiv des Stadtmuseums Leoben sowie aus Privatbesitz und wird in dieser Form erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. So entsteht ein zugleich intimes wie dokumentarisch wertvolles Porträt der traditionsreichen Montanstadt Leoben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783897024083
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:126 Seiten
Verlag:Sutton
Erscheinungsdatum:23.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks