Susanne Lieder

 4,3 Sterne bei 118 Bewertungen
Autorin von Ostseewind und Sanddornküsse, Frühstück in den Dünen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Susanne Lieder (©M. Kolbe)

Lebenslauf von Susanne Lieder

Starke Frauen: Susanne Lieder, geboren in Bad Oeynhausen, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie schreibt sowohl unter ihrem eigenen Namen als auch unter verschiedenen Pseudonymen in unterschiedlichen Genres. Im Mittelpunkt ihrer Geschichten stehen starke Frauen - oft in der Lebensmitte -, die einen Neustart wagen. Mit ihren Werken sicherte sie sich so einen Platz in den Herzen ihrer Leser. Als Katharina Lansing hat sie die Kolonialwaren-Saga "Die Frauen vom Nikolaifleet" geschrieben und als Romy Seidel "Die Tochter meines Vaters", eine Romanbiografie über die Kinderanalytikerin Anna Freud. Zurzeit schreibt sie an einer weiteren Romanbiografie.

Alle Bücher von Susanne Lieder

Cover des Buches Ostseewind und Sanddornküsse (ISBN: 9783548286211)

Ostseewind und Sanddornküsse

 (15)
Erschienen am 06.02.2015
Cover des Buches Frühstück in den Dünen (ISBN: 9783548289021)

Frühstück in den Dünen

 (12)
Erschienen am 11.05.2018
Cover des Buches Pusteblumensommer (ISBN: 9783548288017)

Pusteblumensommer

 (11)
Erschienen am 12.05.2017
Cover des Buches Supermänner (ISBN: 9783864433696)

Supermänner

 (10)
Erschienen am 01.02.2014
Cover des Buches Herzmuscheln und Bernsteinnächte (ISBN: 9783548287157)

Herzmuscheln und Bernsteinnächte

 (10)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches An einem dieser Tage (ISBN: 9783962151294)

An einem dieser Tage

 (9)
Erschienen am 05.04.2018
Cover des Buches Paulas erster Frühling (ISBN: 9783548289250)

Paulas erster Frühling

 (7)
Erschienen am 02.07.2019

Neue Rezensionen zu Susanne Lieder

Cover des Buches Schuster und das Chaos im Kopf (Schuster-Reihe) (ISBN: 9783962152086)Textgemeinschafts avatar

Rezension zu "Schuster und das Chaos im Kopf (Schuster-Reihe)" von Susanne Lieder

Unterhaltung zu Lasten schwerer psychischer Störungen?
Textgemeinschaftvor einem Jahr

Was mir gut gefallen hat:

Die Fälle - sie waren sehr gut durchdacht und ließen viel Raum für Vermutungen usw. Die Lösung war wirklich überraschend. 

Die Entwicklung der Kollegen untereinander, dass Akzeptanz und Respekt zunahmen, fand ich gut.

Was ich störend fand:

Das Selbstmitleid und die Beschäftigung mit der eigenen persönlichen Krise des Ermittlers, fand ich leider zu vordergründig. Nach dem was ich gelesen habe, hab ich mich ohnehin gewundert, dass seine Frau erst nach 12 Jahren den Schlussstrich zieht - dass er leidet ok  - aber diese Dauerpräsenz der Ex ging mir etwas auf den Geist.

Was mich richtig gestört hat:

Neurosen wurden hier doch arg ins Unterhaltsame gezogen. Ich glaube, dass ein guter Autor/ eine gute Autorin das nicht nötig haben muss, um einen schrägen und prägnanten Charakter zu schaffen. Das fand ich sehr schade. Auch die Art, wie Schuster sich teilweise selbst von seinen Eigenheiten "kuriert" wirkt leider fehl am Platze - denn mit Willensstärke allein, wird niemand seine Neurosen los. 


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein Garten für Ella (ISBN: 9783548060644)Sissy0302s avatar

Rezension zu "Ein Garten für Ella" von Susanne Lieder

Eine nette, aber etwas blasse Geschichte
Sissy0302vor einem Jahr

Die Jazzsängerin Lisa und ihr Mann John beschließen, ihren Lebensabend in der alten Heimat von Lisa zu verbringen und kaufen im Alten Land ein Haus. Vor 40 Jahren hat Lisa ihrer Heimat den Rücken gekehrt, nachdem sie mit 19 Jahren ihre Tochter bei der Geburt verloren hat. Sie möchte sich gerne mit ihrer Schwester aussprechen und versöhnen und damit auch ein Stückchen weit mit ihrer unglücklichen Kindheit und den damaligen Geschehnissen abschließen. Doch statt ihrer Schwester trifft sie deren beiden Töchter und Enkelin an und versucht, zu diesen eine Bindung aufzubauen.

Was mir an dem Buch eindeutig gefallen hat, das war die harmonische Beziehung zwischen Lisa und John. Die beiden miteinander zu erleben, das tat richtig gut in der Seele, überhaupt deren Leben in ihrem "neuen" Haus im alten Land. Da kam ziemlich viel Beschaulichkeit herüber, in die man sich hineinlegen und einlullen lassen konnte wie in einer Hängematte. Auch Leonie und Christina haben mir als Charakter gut gefallen. Mit Carmen hingegen habe ich  mir schwer getan. Und damit auch mit so einigen Wendungen in der Geschichte. Ich kann es schwer beschreiben, aber irgendwie hat mir etwas gefehlt, ich konnte die Geschichte nicht richtig greifen - sie war nett, ist mir aber ab einem bestimmten Punkt mehr oder weniger dahin geplätschert. Daher von mir 3,5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein Garten für Ella (ISBN: 9783548060644)Dominikuss avatar

Rezension zu "Ein Garten für Ella" von Susanne Lieder

Berührend
Dominikusvor einem Jahr


„Ein Garten für Ella“ ist ein zu Herzen gehender Roman von der Schriftstellerin Susanne Lieder.

Die Protagonistin Lisa hat seit vierzig Jahren keinen Kontakt zu ihren Eltern und ihrer Schwester. Sie wollte Musik machen und die Eltern waren dagegen. Mit 19 Jahren bekommt sie ein Kind, das bei der Geburt stirbt. Gleich danach geht sie nach Kanada und macht Karriere als Jazzsängerin. Die ganze Zeit hat sie keinen Kontakt zu ihren Eltern. So ein Benehmen kann ich gar nicht nachvollziehen.

Überall wo sie einen Garten hat, wird ein Flecken als Ellas Garten angelegt. Jetzt kommt sie ins Alte Land zurück. Gemeinsam mit ihrem Mann kaufen sie ein altes Haus.

Jetzt versucht sie ihre Familie zu finden.


Die Autorin lässt den Leser mit viel Gefühl an der Geschichte teilnehmen.


Es macht Spaß diesen Roman zu lesen.




Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Susanne Lieder - Schuster und nichts als die Wahrheit

(Teil 2 der Schuster-Reihe)


Über das Buch:
Autoren oder Titel-CoverEine junge Frau liegt schwer verletzt am Werdersee. Ganz in der Nähe ihr Exfreund, stockbetrunken, in der Hand eine leere Flasche. Er hat einen Filmriss und kein Alibi. Ein Motiv hatte er ebenfalls. Die Sache scheint klar zu sein.
Doch Hauptkommissar Schuster hat Zweifel. Und je mehr er über die Frau erfährt, desto näher kommt er einer Familie, in der es nicht halb so harmonisch zugeht, wie es den Anschein haben soll …



Wenn ihr neugierig auf das Buch seid, Lust habt, euch im Rahmen einer Leserunde über "Schuster und nichts als die Wahrheit" auszutauschen und im Anschluss eine Rezension (gerne auch auf Amazon, Thalia & Co.) zu schreiben, dann bewerbt euch* bis zum 19. August für eines von 15 digitalen Lesexemplaren (epub/mobi).

Herzlichst, Euer Elements-Team

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.
99 BeiträgeVerlosung beendet

Susanne Lieder - Schuster und das Chaos im Kopf (Schuster-Reihe Teil 1)


Über das Buch:
Autoren oder Titel-CoverDie Kripo Bremen hat es offenbar mit einem Serientäter zu tun, der Frauen erwürgt und halbnackt auf einer Parkbank oder in einem leerstehenden Haus absetzt. Wo ist ihre Kleidung?
Und was ist mit der toten Joggerin, die im Bürgerpark gefunden wurde? Geht auch sie auf sein Konto?
Hauptkommissar Schuster und sein Team stochern im Nebel, nichts scheint zusammenzupassen. Da ist es wenig hilfreich, dass er sich ausgerechnet in die Exfreundin eines ersten Tatverdächtigen verguckt …

Wir von Edel Elements verlosen 10 digitale Leseexemplare (epub/mobi) und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 15. Juli 2018! Beantwortet einfach die gleich folgende Frage und schreibt Euer Wunschformat direkt mit in die Bewerbung!

"Was muss ein Krimi für euch haben, damit er sich von anderen abhebt?"


Wir freuen uns auf Eure Antworten und drücken die Daumen für die Verlosung!

Herzlichst, Euer Elements-Team
26 BeiträgeVerlosung beendet

Susanne Lieder - An einem dieser Tage


Über das Buch:

Autoren oder Titel-CoverWer bin ich eigentlich? Und wer will ich sein?
Mit Ende vierzig bricht Valerie aus ihrer Ehe aus. Sie weiß schon lange nicht mehr, wer sie eigentlich ist, was sie sich wünscht und wovon sie träumt. Hat sie überhaupt noch Träume? Bei einem Kurzurlaub begegnet sie Barbara, einer beeindruckenden, lebenslustigen Frau – für Valerie ein echtes Vorbild. Sie beginnt, ihr Leben ganz neu zu überdenken.
Auf einer Pilgerreise durch das Schaumburger Land trifft sie die Erkenntnis wie ein Schlag: sie selbst ist der Schlüssel zu ihrer Zufriedenheit und ihrem Glück.

Wir von Edel Elements vergeben 25 digitale Leseexemplare (epub/mobi) für eine gemeinsame Leserunde und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 17. Juni 2018! Schreibt Euer Wunschformat einfach mit in Eure Bewerbung!

Herzlichst, Euer Elements-Team
56 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Schreibt auch als: Paula Leonhardt

Susanne Lieder im Netz:

Community-Statistik

in 126 Bibliotheken

von 49 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks