Susanne Lieder Schuster und nichts als die Wahrheit

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schuster und nichts als die Wahrheit“ von Susanne Lieder

Eine Frau wurde niedergeschlagen und liegt schwer verletzt am See. Nur wenige Meter entfernt liegt ihr Ex-Freund, sturzbetrunken, in der Hand eine leere Flasche. Er hat einen Filmriss - und kein Alibi. Ein klarer Fall? Nicht für Hauptkommissar Schuster. Denn je mehr er über die junge Frau erfährt, desto näher kommt er einer Familie mit einer Fassade aus Wahrheit, Lüge und Verrat.

Solider Krimi, der ohne unnötige Gewaltszenen auskommt.

— JoergS

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Origin

Typischer Dan Brown - für mich das beste Robert Langdon Buch nach Sakrileg! Intelligent und spannend!

Mrslaw

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148
  • So schnell gerät die Schwangerschaft in den Hintergrund

    Schuster und nichts als die Wahrheit

    danzlmoidl

    08. July 2014 um 09:38

    Inhalt: Eine Frau wurde niedergeschlagen und liegt schwer verletzt am See. Nur wenige Meter entfernt liegt ihr Ex-Freund, sturzbetrunken, in der Hand eine leere Flasche. Er hat einen Filmriss - und kein Alibi. Ein klarer Fall? Nicht für Hauptkommissar Schuster. Denn je mehr er über die junge Frau erfährt, desto näher kommt er einer Familie mit einer Fassade aus Wahrheit, Lüge und Verrat. Meine Meinung: Ich habe dieses Buch schon Anfang des Jahres entdeckt. Schon allein das Cover hat mich neugierig gemacht, da ich Katzen über alles liebe. Nun hatte ich die Möglichkeit das Buch zu lesen und ich muss sagen, es hat nicht zu viel versprochen. Susanne Lieder schreibt in einer Art und Weise, die es mir eigentlich unmöglich macht, ein Buch aus der Hand zu legen. Ich kann mich einfach nicht mit Krimis anfreunden, in denen es so langsam dahin tröpfelt. Das war hier nicht der Fall. Immer rasant weiter und immer neue Punkte, die durchleuchtet wurden. Immer wieder taten sich neue Spuren auf, denen nachgegangen werden musste. Das ein oder andere Mal wurde ich auch in die falsche Richtung geleitet. Macht aber nichts, so wird die Spannung auf einem gewissen Level gehalten, ohne zu sehr abzuflachen. Schuster gefiel mir von Anfang an gut. Mit seiner liebevollen, sensiblen aber auch tollpatschigen Art, ist er mir richtig ans Herz gewachsen. Wir können in diesem Buch einen großen Einblick in sein Privatleben werfen. Was soll ich sagen... So einen Mann kann man sich nur wünschen. Vielleicht läuft mir so einer auch noch über den Weg??? :) Aber auch alle andern Personen wurden sehr toll dargestellt. Alle auf ihre Weise liebevoll und einzigartig. Mit verschiedenen Macken aber auch Vorteilen :) Ich kann eigentlich nur noch sagen, dass mir das Buch sehr, sehr gut gefallen hat. Jede Minute, die ich investiert habe, war es wert und ich wurde sehr gut unterhalten. Fazit: Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks