Susanne Loewit Tiroler Sagen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tiroler Sagen“ von Susanne Loewit

Wenn sich die Malerin und Germanistin Susanne Loewit alten Sagen aus Nord-, Ost- und Südtirol annähert und sie bildlich in die heutige Zeitt versetzt, wird es spannend. Die Auswahl in diesem Band führt die zeitlose Gültigkeit der überlieferten Texte vor Augen, in denen große Themen wie Liebe, Eifersucht, Schuld, Versöhnung, Verrat, Bestrafung und Tod zentralen Raum einnehmen. Den von alten Rollenbildern und schicksalhaften Konstellationen geprägten Geschichten gilt die Aufmerksamkeit der Autorin. Sie stellt die Inhalte in einen Kontext zur Gegenwart, spürt in Text und Bild den Charakteren und psychologischen Zusammenhängen nach und erzielt damit eine faszinierende Lebendigkeit. Für die Illustrationen wählte die Künstlerin Modelle aus ihrem persönlichen Umfeld. Deren Persönlichkeit, die behutsam gewählten Bildausschnitte und der Fokus auf Haltung, Mimik und Gestik verdichten die Aussage.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen