Neuer Beitrag

Susanne_Mathies

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Fans von englisch-sprachigen Fantasy-Romanen,

habt Ihr Lust, auf Englisch einen Fantasy-Roman zu lesen, der zu einer Zeit spielt, in der alle elektronischen Geräte verboten sind?
Dann bewerbt Euch um eines von 5 Gratis-Leseexemplaren und zur gemeinsamen Besprechung meines Romans "Let Carpets Fly“:

Can sorcery improve a post-technological society? Ambitious Prince Kiran joins forces with a disgraced sorcerer to capture the throne of Carmodia from dreamy King Damian and his loyal flying carpets. The sorcerer’s sister Esme is forced to make difficult choices as she gets caught up in a murderous conspiracy, dressed up as boy … In this tour-de-force fantasy adventure, scenes of fighting and betrayal are interspersed with irreverent footnotes, erotic scenes and wilful magical objects.

Die Gewinner verpflichten sich, auf Lovelybooks und mindestens zwei weiteren Portalen (z.B. Amazon oder Wasliestdu) ihre Rezension zu veröffentlichen.

Eine Leseprobe findet Ihr hier:
http://die-aus-zuerich.ch/mediawiki/index.php?title=Leseprobe_aus_dem_Fantasy-Roman_%22Let_Carpets_Fly%22

Ich bin gespannt auf Euch, Eure Fragen und Leseeindrücke und freue mich darauf, Euch bald hier zu treffen.
Eure Susanne

Autor: Susanne Mathies
Buch: Let Carpets Fly

Susanne_Mathies

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen
@Susanne_Mathies

Ein Hinweis für alle Interessierten: Das Buch ist auf Englisch geschrieben. Aber Ihr könnt Eure Kommentare natürlich auch gern auf Deutsch schreiben!
... und noch ein Hinweis: Bewerber müssen mindestens 16 Jahre alt sein (die erotischen Szenen sind harmlos, aber vorhanden).

Doromara

vor 5 Monaten

Plauderecke

Ich habe das Buch eben bestellt und kann es kaum erwarten, damit anzufangen. Leider geht es noch bis nächste Woche, bis ich es bekomme.

Doromara

vor 5 Monaten

Plauderecke

Das Buch ist angekommen. Freue mich, wenn ich am Wochenende darin lesen kann.

Doromara

vor 5 Monaten

Which of the female characters do you like best?

Bis jetzt natürlich Esme. Artris schaut mir zu viel aufs Handy - aber vielleicht ändert sich das noch.

Doromara

vor 5 Monaten

S. 1 - 65

Delorean ist mein Held! Ich mag ihn.

Susanne_Mathies

vor 5 Monaten

S. 1 - 65
@Doromara

:-)
Ich bereite Fan-Postkarten für ihn vor ...

Susanne_Mathies

vor 5 Monaten

Which of the female characters do you like best?
@Doromara

Bin schon gespannt, ob du das am Ende des Buches noch genauso siehst!

Sakuko

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

This sounds quite interesting. Girls dressed as boys, sentient magical objects, very classical. I'd love to read it.

Is this for an eBook or print copy? I'd prefer eBooks, I'm trying to cut back on paper books.

Kingoftheapplerings

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Genau mein Fall.

Susanne_Mathies

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen
@Sakuko

Dear Sakuko, it is a print copy - and in this case, the print copy is nicer to read. The book contains many footnotes (Terry Pratchett style), and if you read the ebook, these are stored as end notes, so you would always have to switch back and forth.

Sakuko

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Susanne_Mathies schreibt:
Dear Sakuko, it is a print copy - and in this case, the print copy is nicer to read. The book contains many footnotes (Terry Pratchett style), and if you read the ebook, these are stored as end notes, so you would always have to switch back and forth.

Huh, that would be pretty bad eBook formatting then. Footnotes should be linked so they can be displayed right on the page.

But I guess I could deal with one more paper book.

lisa-flocke

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen Fantasyromane sind toll und ich hatte vor mir mehr englischsprachige Bücher anzuschaffen da wäre das natürlich super und dann kann mans auch noch mit anderen diskutieren :)

Sakuko

vor 4 Monaten

S. 1 - 65
Beitrag einblenden

Ich bin bisher mehr verwirrt als begeistert. Die Stellen mit Esme und Damian fand ich nicht schlecht, auch wenn mich die romantischen/sexuellen Anspielungen eher verwirrt haben. Passte irgendwie nicht so recht da rein. Aber ansonsten fand ich die legere Art ganz erfrischend.
Die Sache mit Lefty habe ich aber nicht mehr wirklich verstanden.

Die Sache ist, diese märchenhafte, verkürzte Art zu schreiben ist ja ganz ok, wenn der Plot auch einfach oder bekannt ist. Aber der Plot scheint eher komplex, wird aber nicht so erklärt, dass man viel versteht, von dem was passiert.

Ich fand den Humor auch eher gezwungen. Also den Delorean Witz habe ich erst nach 50 Seiten verstanden. Die Fussnoten fand ich auch nicht besonders lustig, und ich habe nicht ganz verstanden, wer die Fussnoten verfasst haben soll.

Ich fand auch die Charaktere zu flach. Und da waren einige Fehler: fehlende Worte, falsche Worte.

Sakuko

vor 4 Monaten

S. 66 - 175

Ich verstehe das Buch nicht. Es scheint eine Ansammlung seltsamer Ideen und Situationen zu sein, die nur wage eine Geschichte ergeben. Die Charaktere bleiben sehr flach und stereotyp, der Humor geht völlig an mir vorbei und die Fußnoten sind anscheinend zum größtem Teil Meta-Kommentare, wie seltsam das Buch ist.

Es ist nicht direkt langweilig, einfach nur völlig uninteressant, weil Interesse bedeuten würde, dass irgendwas verständliches und logisches passiert, oder zumindest das ich die Charaktere mögen würde.

Sakuko

vor 4 Monaten

Which of the female characters do you like best?

Ich finde Esme ist die einzige, die ein Minimum an Persönlichkeit bekommen hat, aber wirklich gut gefallen hat mir eigentlich keiner. Die Charaktere waren alle sehr flach.

Sakuko

vor 4 Monaten

S. 176 - 257

Meine Meinung hat sich nicht wirklich geändert. Eine Ansammlung konvoluter Ideen, einfach irgendwie zusammen gestückelt. Ich fand der Plot fließt nicht, die Charaktere sind flach, der Humor ist komplett an mit vorbei gegangen.
Und das Ende war ja nun wirklich komplett Deus Ex Machina.

Doromara

vor 4 Monaten

Plauderecke

Hier endlich meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Mathies/Let-Carpets-Fly-1469015948-w/rezension/1484064191/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks