Susanne Meier Leon und Adara

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leon und Adara“ von Susanne Meier

Leon und Adara wachen nach einer seltsamen Nacht an einem unbekannten Ort auf. Sie müssen irgendwie wieder nach Hause kommen und treffen dabei auf den Drache Nepomuk. Durch seine Hilfe lernen sie noch weitere Drachen kennen und begeben sich auf eine ungewöhnliche Reise.

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

eine kleine All Age Perle, die mich total überrascht hat, weil ich eine kindlichere Handlung erwartet habe und ein Abenteuer bekommen habe.

Kumosbuchwolke

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leon und Adara ...

    Leon und Adara

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2015 um 20:46

    ... ist ein zauberhaftes Kinderbuch, das nicht nur ich direkt lieb gewonne habe, sondern auch mein kleiner Neffe! Man kann es prima vorlesen

  • Rezension zu "Leon und Adara" von Susanne Meier

    Leon und Adara

    mita

    31. March 2014 um 19:53

    Klappentext: Leon und Adara wachen nach einer seltsamen Nacht an einem unbekannten Ort auf. Sie müssen irgendwie wieder nach Hause kommen und treffen dabei auf den Drache Nepomuk. Durch seine Hilfe lernen sie noch weitere Drachen kennen und begeben sich auf eine ungewöhnliche Reise. Meine Meinung: Obwohl ich schon längst aus dem Lesealter eines Kinderbuches rausgewachsen bin, habe ich Leon und Adaras Geschichte in einem Zug durchgelesen. Ich steckte von der ersten Seite weg mittendrin in ihrem Abenteuer. Ich habe mitverfolgt, wie Leon und Adara eine abenteuerliche Reise erleben und eine fantastische Welt mit fabelhaften Wesen entdecken und erkunden. Dazwischen tauchen immer wieder tolle Illustrationen in der Geschichte auf, die nicht nur eine schöne Abwechslung für die Kinderaugen bieten, sondern vermutlich so manches Kind zum Ausmalen verleiten dürfte. Mit diesen fantasievollen Zeichnungen ist es das perfekte Buch für jedes Kind im Vorlesealter oder auch für jene, die gerade ihre ersten Leseerfahrungen sammeln. Mein Fazit: Der Autorin Susanne Meier ist es gelungen, eine fantasievolle Geschichte zu schreiben, über unterschiedliche Freunde und deren Freundschaft, die wahrlich keine Grenzen kennt.

    Mehr
  • Sehr schön

    Leon und Adara

    susanna_montua

    25. March 2013 um 07:46

    Wertung: * * * * (4-Sterne) Cover: Sehr schöne, kräftige Farben, aufeinander abgestimmt und eine knuffige Zeichnung, die sich auch im Buch wiederfindet. Charakter: Leon und Adara sind die Hauptcharakter. Es sind noch Kinder und realistisch dargestellt. Zusammenfassung: Da es ein Kinderbuch ist, habe ich natürlich meine Kinder entscheiden lassen, weswegen diese Rezension nicht gar so umfangreich ausfällt. Meine Kinder liebten sie. Es war spannend zu sehen, wie sie verfolgten, dass Leon und Adara in eine andere Welt katapultiert wurden, wo sie auf Drachen gestoßen sind. Und auch, dass diese Drachen nicht feindselig waren, wie es gerne in diversen fragwürdigen Kinderserien suggeriert wird, fand ich und die Kinder sehr toll. Zudem lieben Kinder den Zirkus und dass Leon und Adara mit einem mitreisen durften war ein weiteres Highlight. Weshalb also einen Punkt Abzug? Es ist mir nicht leicht gefallen, muss man Bedenken, dass dieses Buch ohne ein fachkundiges Lektorat ausgearbeitet wurde, aber genau hier liegt der Hase im Pfeffer - durch eine Zeichnung im Buch erfährt man, dass Aero ein Drache ist. Aber je weiter die Geschichte voran kommt, erhält man das Gefühl, dass Aero ein Mensch ist. Diese Frage stellten mir auch meine Kinder und ich war tatsächlich am Grübeln, ob ich im Verlauf der Geschichte etwas missverstanden hatte. Und auch, dass die Frage nicht gelöst wird, wie die beiden Geschwister in das Land der Drachen gelangen konnten, fanden Luca und ich etwas schade. Fazit: Eine tolle und empfehlenswerte Geschichte für groß und klein, schön durchdacht, mit dem Verschwinden und der Heimkehr, mit tollen Details für Kinder (Drachen, Zirkus). Großes Lob an die Autorin.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks