Susanne Mischke

(1.291)

Lovelybooks Bewertung

  • 1279 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 22 Leser
  • 281 Rezensionen
(336)
(532)
(331)
(72)
(20)

Lebenslauf von Susanne Mischke

Susanne Mischke wurde in Kempten im Allgäu geboren, und wuchs dort auch auf. Einzelkind! Sozialisiert durch Nachbarjungs, und ihre Kindergärtnerin „Tante Maria“. Die Ernährung bestand in weiten Teilen aus Kuhmilch und Kässpatzen, letztere wurden in den späten Sechzigern durch Spaghetti abgelöst. Erster Auslandsurlaub mit sechs Jahren – Zeltplatz am Gardasee. Flog vom Gymnasium - Realschule, Lehre, Fachoberschule, Studium eines Fachs, das sie wenig interessierte. Gammeljahre in Berlin. Anfang der Neunzigerjahre kaufte sie sich einen IBM-PC und begann ohne Vorwarnung oder Vorübung mit dem Schreiben ihres ersten Romans Stadtluft, einer Berlin-Satire, die sofort im Piper Verlag veröffentlicht wurde. Mit dem dritten Buch, Mordskind, wechselte sie 1996 ins Fach Psychokrimi und Kriminalroman. Inzwischen hat die Autorin den Überblick über ihr Gesamtwerk verloren, aber schätzungsweise entstanden bis heute mehr als zwei Dutzend Romane und seit 2007 auch Jugendthriller und All-Age-Thriller. Sie erhielt u. a. den Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur und die "Agathe", den Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden. Daneben schrieb sie ein Hörspiel (DLR) und zahlreiche Beiträge für Anthologien. Sie ist Herausgeberin und Mitherausgeberin verschiedener Anthologien. Susanne Mischke verschlug es vor zehn Jahren nach Hannover, dem Schauplatz ihrer Krimireihe um Hauptkommissar Völxen, seinem Team und seinen Schafen. Sie möchte nicht von "Kulturschock" sprechen, aber manches war zu Beginn doch sehr ungewohnt: 1. die gepflegte Sprache 2. die Trinkfestigkeit der Einheimischen 3. die Essgewohnheiten… Grünkohl! Inzwischen hat sie sich eingewöhnt, wobei ihr Hauptkommissar Völxen und sein Team aus der Hannover-Krimireihe sehr geholfen haben. Ab und zu wird sie jedoch untreu, zum Beispiel in ihrem Schwedenkrimi "Töte, wenn du kannst". Ihr neuester Roman "Kalte Fährte" ist ein Thriller und spielt in Göttingen, dem Eichsfeld und im Harz.

Bekannteste Bücher

Winterküsse in New York

Bei diesen Partnern bestellen:

Alte Sünden

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Kiss Ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordskerle

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosengift: Die Arena Thriller:

Bei diesen Partnern bestellen:

Röslein stach

Bei diesen Partnern bestellen:

Warte nur ein Weilchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Sonst brichst du dir das Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Einen Tod musst du sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalte Fährte

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Eisheilige

Bei diesen Partnern bestellen:

Nixenjagd

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sau ist tot...

Bei diesen Partnern bestellen:

MORDSKERLE #1

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Vorzeigefamilie

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneeweiß, blutrot

Bei diesen Partnern bestellen:

Töte, wenn du kannst!

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesspur

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordsweiber

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliche Weihnacht überall

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Susanne Mischke
  • Kitschig, amüsant, ernst und schön

    Don't Kiss Ray

    BookishMoments

    20. October 2017 um 18:28 Rezension zu "Don't Kiss Ray" von Susanne Mischke

    Rezensionsexemplar! Infos Titel: Susanne MischkeOriginaltitel: Don't kiss RayReihe: Don't kiss RayBand: EinzelbandPreis: € 12,95Seiten: 320ISBN: 978-3-423-74026-5Format: Print / E-BookGenre: Liebesroman, Alter: ab 12Verlag: DtvET: 07. April 2017Gelesen: September 2017Neugierig?AmazonVerlagLeseprobe Inhalt Waffeln zum Frühstück, Shitstorm am AbendAm Waffelstand eines Musikfestivals lernen Jill und Ray sich kennen und zwischen ihnen funkt es sofort. Leider fällt das verabredete Date einem Gewittersturm zum Opfer und Jill stellt ...

    Mehr
  • Wunderbare romantische Unterhaltungslektüre

    Winterküsse in New York

    zauberblume

    20. October 2017 um 18:05 Rezension zu "Winterküsse in New York" von Susanne Mischke

    Susanne Mischke hat mich mit ihrer Weihnachtsgeschichte für Jugendliche total begeistert. Denn diese Lektüre ist nicht nur ein Jugendbuch, es ist auch für Erwachsene geeignet, einfach wunderbar zum Träumen. Der Inhalt: Im Central Park beim Auslaufen treffen sie aufeinander und verlieben sich: Lexi, die aus Deutschland zu Besuch bei ihrer Großmutter ist und Liam aus Brooklyn. Eigentlich wollten sie die Tage bis zu Lexis Abreise gemeinsam verbringen. Doch Lexi verliert ihr Notizbuch mit Lians Handynummer. Nun beginnt eine ...

    Mehr
  • Alte Sünden

    Alte Sünden

    lenisvea

    18. October 2017 um 19:15 Rezension zu "Alte Sünden" von Susanne Mischke

    € 14,00 [D], € 14,40 [A] Erschienen am 01.09.2017 304 Seiten, Klappenbroschur ISBN: 978-3-492-06074-5 Zum Buch: https://www.piper.de/buecher/alte-suenden-isbn-978-3-492-06074-5 Ein altes Verbrechen, ein falsches Urteil, ein ungesühnter Mord Die Nachricht vom Tod Oliver Simonsens stimmt Kommissar Völxen nachdenklich. Der Häftling wurde vor dreizehn Jahren wegen des Mordes an der 15-jährigen Schülerin Kristina Brandt zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun ist er seiner Krebserkrankung erlegen. Völxen hatte bei der Ermittlung bis zum ...

    Mehr
  • Gelungener Krimi

    Alte Sünden

    SillyT

    18. October 2017 um 19:03 Rezension zu "Alte Sünden" von Susanne Mischke

    Endlich ist es soweit, der große Tag für Jule und Fernando steht an: die kirchliche Trauung. Die gesamte Familie Fernandos ist extra angereist und auch die Kollegen aus dem Dezernat stehen geschniegelt und gestriegelt bereit, einzig und allein der Pfarrer fehlt. Als man ihn suchen geht, wird er leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Sehr mysteriös, denn kurz vor seinem Tod hat er noch einmal den im Sterben liegenden Häftling Oliver Simonsen besucht und mit ihm über seine Tat gesprochen. Dabei muss Simonsen erzählt haben, dass er ...

    Mehr
  • Winterküsse in New York

    Winterküsse in New York

    laraundluca

    14. October 2017 um 18:25 Rezension zu "Winterküsse in New York" von Susanne Mischke

    Inhalt:Eine Winterromanze in New York Lexi und Liam treffen sich zufällig auf der Eisbahn im verschneiten Central Park und verlieben sich. Leider müssen sie sich ganz überhastet trennen. Zum Glück kritzelt Lexi gerade noch Liams Handynummer in ihr Notizbuch – nur um es an der Eisbahn zu verlieren. Liam findet es und macht sich auf die Suche nach ihr.Meine Meinung:Der Schreibstil ist schlicht und einfach, wunderbar flüssig, leicht wie fallender Schnee, frisch, locker, schnell und angenehm zu lesen.Das Setting hat mir sehr gut ...

    Mehr
  • Alte Sünden

    Alte Sünden

    twentytwo

    29. September 2017 um 16:36 Rezension zu "Alte Sünden" von Susanne Mischke

    Die kirchliche Trauung der Kommissarin Jule Wedekin mit ihrem Kollegen Fernando Rodriguez, steht unter keinem guten Stern. Nach dem gewaltsamen Ableben des Pfarrers, ist, nicht nur weil es keine Trauung gegeben hat, an eine fröhliche Feier natürlich nicht mehr zu denken. Stattdessen heißt es für Kommissar Völxen sofort mit den Ermittlungen zu beginnen und zum Tatort zu eilen. Schnell liegt die Vermutung nahe, dass es zwischen dem Mord an dem Seelsorger, einem ehemaligen Gefängnispfarrer und einem lange zurückliegenden ...

    Mehr
  • Nixenjagd

    Nixenjagd

    dreamsbooksandfantasy

    24. September 2017 um 17:31 Rezension zu "Nixenjagd" von Susanne Mischke

    Tja, was soll ich zu diesem Buch sagen. Die Geschichte klang so vielversprechend, aber richtig umgehauen oder mitgerissen hat sie mich am Ende dann leider doch nicht.  Die Geschichte fängt zunächst gut an, allerdings dauert es verhältnismäßig lange, bis die Handlung  wirklich ins Rollen kommt und auch danach wurde sie nicht richtig spannend. Vielleicht bin ich ja auch einfach zu abgebrüht oder es liegt daran, dass ich Whisper von Isabel Abedi, welches ich vorher gelesen habe, viel besser fand.  Wie gesagt, eigentlich ist die ...

    Mehr
  • Suckersüße Liebesgeschichte

    Don't Kiss Ray

    EmmyL

    15. August 2017 um 12:24 Rezension zu "Don't Kiss Ray" von Susanne Mischke

    Während eines großen Musikfestivals trifft die selbstbewusste Jill auf den sensiblen Sänger einer angesagten Boygroup. Es ist Liebe auf den ersten Blick oder in diesem Fall nach der ersten Puderzuckerwaffel. Ein spontaner Kuss und eine unbedachte Äußerung auf der Bühne bringen allerdings eine Lawine ins Rollen mit der beide nicht gerechnet hätten. Die weiblichen Fans veranstalten eine Hetzjagt im Internet. Über Instagram und Facebook entlädt sich ein Shitstorm auf Jill, dem sie sich nicht erwehren kann. Die Lage spitzt sich ...

    Mehr
  • Wer ist der wahre Mörder?

    Alte Sünden

    pallas

    13. August 2017 um 18:21 Rezension zu "Alte Sünden" von Susanne Mischke

    Es gibt schon sieben Kriminalromane, die sich mit Fällen rund um das Team von Hauptkommissar Völxen dreht. "Alte Sünden" ist für mich das erste Werk von Susanne Mischke, das ich aus dieser Serie las. Obwohl es nicht der erste Teil ist, konnte ich völlig problemlos in die Romanwelt eintauchen und kam sehr gut mit den handelnden Charakteren und der Organisation des Aufklärerteams klar.Kommissar Völxen erfährt vom vorzeitigen Tod des Inhaftierten Oliver Simonsen, der vor dreizehn Jahren wegen Mordes an der 15 - jährigen Kristina ...

    Mehr
  • ...Junges Mädchen in LOVE...

    Don't Kiss Ray

    Lesebegeisterte

    09. August 2017 um 13:28 Rezension zu "Don't Kiss Ray" von Susanne Mischke

    Jill lernt den Sänger Ray auf einem Festival kennen. Sofort ist sie unsterblich in verliebt. Doch kann so eine Liebe gut gehen? Lesestoff für Mädels ab 12 Jahre. Von tausend Schmetterlingen im Bauch bis zum Liebeskummer, alles dabei. Ein sehr einfühlsamer Liebesroman.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks