Susanne Mischke Schwarz ist die Nacht /Die Mörder, die ich rief

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarz ist die Nacht /Die Mörder, die ich rief“ von Susanne Mischke

Sylvia Bohl gleicht einem Engel, wie sie da liegt. Sie ist bereits das zweite Opfer eines Täters, der eine Vorliebe für junge, blonde Frauen zu haben scheint. Kommissar Vincent Romero und seine Assistentin Antonie Bennigsen müssen alle Register ziehen, um den nächsten Mord zu verhindern. In »Die Mörder, die ich rief« haben die Ermittler wiederum kein leichtes Spiel: Der wohlhabende Chefarzt Roman Faber stirbt unter mysteriösen Umständen. Stammt der Mörder etwa aus der eigenen Familie?

Stöbern in Krimi & Thriller

Schlüssel 17

Mehr Krimi als Thriller.

AmyJBrown

Die Moortochter

Also ein Psychothriller war das nicht!

SophieNdm

Die Rivalin

Robotham macht seinem Namen mal wieder alle Ehre. Ein richtig spannender Pycho-Thrller, den man in einem Rutsch durchlesen kann.

Kleine1984

Wie Wölfe im Winter

Endzeit vom Feinsten, aber fehlerhaft, brutal und nicht glaubwürdig

buchstabensammlerin

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Am Anfang fand ich es sehr verwirrend doch als ich es verstanden hatte, sehr spannend.

I_Rina

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Ein guter zweiter Teil, der sich wieder sehr gut las, dem allerdings ein wenig Hochspannung fehlte.

Thrillerlady

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks