Anthology der Gier

von Susanne O'Connell 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Anthology der Gier
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Anthology der Gier"

Eine Vielzahl von Künstlern hatte sich im Rahmen des "Anthology Contest Gier" um die Gestaltung dieses Buches beworben. Die folgenden 40 wurden schließlich ausgewählt:§Marc Antonio, Thomas Backus, Susanne Bohne, Simon Bolz, CCBieling, Eure Atomlobby, Marlene Geselle, Ragnar Gischas, Bernadette Gruber, Sebastian Heim, Jürgen Heimlich, Pierre Heinen, Daniela Herbst, Thomas Kaah, Doris Köhler, Anna König, Katja Kulin, Alf Leue, Sebastian Linck, Lina Lindorf, Susette Mantzel, Tom Midashof, Thomas Nommensen, Fabian Neidhardt, David Neuhäuser, Rainer Nocht, Susanne O'Connell, Susanne Öhrig, Lisa Paetow, Michael Pick, Martin Piekar, Carsten Pohl, Jörg Reinhardt, Barbara Schilling, Sarah Schmitz, Ursula Schröder-Zeuch, Xóchil A. Schütz, C. Alex Smolan, Ulf Thiemann, Sebastian Wenzel.§Ihre Visionen von Gier gestalten diese Anthologie.§So unterschiedlich die Künstler, so unterschiedlich sind auch ihre Werke: Vom Krimi über Kurzromane und Gedichte bis hin zu Fotokunst, die Gier präsentiert sich facettenreich und differenziert.§Und ausgesprochen exklusiv, denn von dieser Anthologie wurden nur 500 handschriftlich durchnummerierte Exemplare produziert. Weitere Auflagen dieses Sammelstückes sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862860067
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:64 Seiten
Verlag:Michason & May
Erscheinungsdatum:10.02.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks