Susanne Oswald Die Wahrheit hinter Healing Code & Co.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wahrheit hinter Healing Code & Co.“ von Susanne Oswald

Der Healing Code von Alex Loyd ist in aller Munde ein energetisches Heilverfahren, das leicht erlernbar ist und das jeder selbst anwenden kann. Dieses Buch greift die Ansätze der Healing-Code-Methode auf und ergänzt sie um verwandte Techniken wie zum Beispiel EFT (Emotional Freedom Techniques), Fingerströmen, Quantenheilung und Reiki. Wie funktionieren sie? Wobei können sie helfen? Wann ist welche Technik sinnvoll? Dieser Ratgeber bietet schnell und unkompliziert Hilfe, wenn Schmerzen, Ängste oder Stress im Alltag überhandnehmen.

Kurz, knapp, super!

— Monika58097

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist eigentlich der Healing Code?

    Die Wahrheit hinter Healing Code & Co.

    Monika58097

    20. December 2015 um 12:05

    Was ist eigentlich der Healing Code? Ich habe schon öfter davon gehört, etwas davon gelesen, aber mich dann doch nicht weiter damit befasst - bis das neue Buch von Susanne Oswald erschien! Kurz und knapp erklärt sie in verständlichen Worten, was es mit dem Healing Code von Alex Loyd überhaupt auf sich hat. Ebenso stellt sie verwandte Techniken dar. EFT, Fingerströmen, Quantenheilung oder Reiki. Die Autorin schreibt selbst, dass es wichtig ist, einen greifbaren Zugang zu den verschiedenen Methoden aufzuzeigen und das ist ihr mit diesem kleinen Büchlein eindeutig gelungen. Welche Methode ist nun die Beste? Das muss jeder für sich selbst ausprobieren und entscheiden. Wichtig ist jedoch, man muss Entscheidungen treffen, um glücklich zu sein. Und immer wieder geht es um die Liebe. Eigentlich ist es ja ganz einfach. Wer sich selbst akzeptiert, wer die Liebe in sich aktiviert, kann zur eigenen Heilung beitragen. Man muss sich eigentlich nur ein bisschen Zeit gönnen. Zeit für einen selbst, sich auf sich selbst konzentrieren. Es geht um die Wahrnehmung. Ich selbst bin ein äußerst positiv eingestellter Mensch. Wenn andere meckern und sich nur negativ äußern, sehe ich immer noch etwas Positives. Nehme ich etwas positiv wahr, fühle ich auch positiv. Und ich stimme Susanne Oswald zu. Wenn ich positiv fühle, bin ich glücklich. Rituale einführen ist wichtig. Dazu braucht man nicht viel. Etwas Zeit, etwas Ruhe. Regelmäßige Rituale sind Zeit für einen selbst und durch das regelmäßige Durchführen der Rituale wird die Heilenergie gefördert. Wichtig ist, dass man sich dabei gut fühlt, dass es einem persönlich gut geht. Woher kommen eigentlich meine Blockaden? Welche Ursachen hat der Schmerz? Wieso bin ich immer so gestresst? Was kann ich an der Situation ändern? Mir hilft es schon, mich ein paar Minuten am Tag nur auf mich selbst zu konzentrieren und ich persönlich habe mich für das Fingerströmen entschieden. Das kann ich sogar zwischendurch im Büro anwenden. Susanne Oswald gibt auch Hilfestellungen in Alltagssituationen. Wieso hat man zum Beispiel Übergewicht? Was ist der Grund dafür? Liegt es daran, dass man nicht genug geliebt wird? Liebt man sich eventuell selbst nicht genug? Frisst man die Probleme eher in sich hinein? Ob Übergewicht, Arthrose oder Abwehrschwäche. Blutdruckbeschwerden, Heuschnupfen, Magenschmerzen oder einfach Unsicherheit - Susanne Oswald gibt Tipps, wie man den Problemen mit den verschiedenen Methoden zu Leibe rücken kann. All diese Therapien stellen eine wunderbare Hilfe war. Einen Besuch beim Arzt ersetzen sie natürlich nicht, aber sie können die jeweilige ärztliche Therapie unterschützen. Und ein paar Minuten Zeit für sich selbst sollte sich jeder gönnen - jeden Tag.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks