Die Herren von Nebelheim

von Susanne Pavlovic 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Herren von Nebelheim
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Herren von Nebelheim"

„Die Preisträgerin des Deutschen Phantastikpreises Susanne Pavlovic schlägt wieder zu: Ihre Handschrift ist unverkennbar. Und sie trifft mitten ins Herz!“

Diesen Krieg gewinnt Krona Karagin nicht mit dem Schwert. Und sie gewinnt ihn nicht alleine ...

Die neue Königin von Abrantes empfängt hohen Besuch. Noch während bei Hof die letzten Vorbereitungen laufen, herrscht in den Tiefen unter der Goldenen Burg ein Kampf ums Überleben. Doch Monster in der Tiefe sind nicht das einzige Problem: Ein Zauberspiegel schickt Heermeisterin Krona Karagin und Wolfram den Spielmann in ein fernes Land, das von Hungersnöten, Seuchen und Kriegswirren gezeichnet ist. Ihre Aufgabe: rechtzeitig den Heimweg finden und Ereignisse in der Zukunft verhindern, die in der Vergangenheit längst geschehen sind.

„Die Herren von Nebelheim“ ist Herzblutvergießen für Fortgeschrittene.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958693494
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:300 Seiten
Verlag:Amrun Verlag
Erscheinungsdatum:01.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    thenights avatar
    thenightvor 2 Monaten
    Die Herren von Nebelheim

    Ausnahmsweise bekommt ihr, statt einer eigenen kurzen Inhaltsangabe, den Klappentext, ich würde mich in der Geschichte verlieren und erst am Ende wieder herausfinden und dann bräuchtet ihr das Buch nicht mehr zu lesen, das wäre ja schade:

    Diesen Krieg gewinnt Krona Karagin nicht mit dem Schwert. Und sie gewinnt ihn nicht alleine ...

    Die neue Königin von Abrantes empfängt hohen Besuch. Noch während bei Hof die letzten Vorbereitungen laufen, herrscht in den Tiefen unter der Goldenen Burg ein Kampf ums Überleben. Doch Monster in der Tiefe sind nicht das einzige Problem: Ein Zauberspiegel schickt Heermeisterin Krona Karagin und Wolfram den Spielmann in ein fernes Land, das von Hungersnöten, Seuchen und Kriegswirren gezeichnet ist. Ihre Aufgabe: rechtzeitig den Heimweg finden und Ereignisse in der Zukunft verhindern, die in der Vergangenheit längst geschehen sind.

    "Die Herren von Nebelheim" ist Herzblutvergießen für Fortgeschrittene.


    Meine Meinung:
    Ich wusste ich würde dieses Buch lieben aber ich bin nicht der Typ für "Ach und "OH" und "Schmelz" und bei dem Satz "Herzblutvergießen für Fortgeschrittene" bin ich ein klein wenig zusammen gezuckt, aber wirklich nur kurz, denn hey es sind Krona und der Spielmann und Susanne Pavlovich hat es geschrieben.
    Die Autorin verlangt ihren Lesern einiges ab, die Geschichte ist nicht mal kurz nebenbei gelesen, kaum lässt die Konzentration aus welchem Grund auch immer kurz nach, hat man vielleicht eine entscheidende Stelle überlesen und blättert noch mal zurück. Wer auch immer behauptet das Fantasy seichte Lesekost ist, irrt hier gewaltig. Wie in allen Geschichten aus Abrantes hat die Autorin auch hier wieder die perfekte Mischung aus Anspruch und Humor gefunden.
    Susanne Pavlovich wartet ihn ihrem Buch Die Herren von Nebelheim mit vielen Wendungen und Rätseln auf, die sich aber zum Ende alle auflösen, im Gesamtbild der Geschichte passt jedes noch so kleine Teilchen zu den anderen.
    Zu den Protagonisten, sie sind wie sie sind, so wie wir sie in den vorigen Büchern kennengelernt haben. Stark, verletzlich, liebevoll, gnadenlos, unabhängig,loyal. Um die Bindung der einzelnen Personen untereinander richtig zu verstehen muss man sie kennen. Ihr solltet sowieso alle Bücher aus Abrantes lesen. Auch um das Ende des Buches zu verstehen, die Beweggründe warum Krona und der Spielmann Wolfram handeln wie sie es tun, wenn mir fast die Tränen kommen, legt ihr euch besser Taschentücher bereit.

    Die Herren von Nebelheim, bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung
    und damit es euch leichter fällt die vorigen Bücher aus Abrantes zu finden liste ich die mal auf.

    Das Spielmannslied: Der erste Abrantes Roman
    Der Sternenritter: Der zweite Abrantes Roman

    Drei Lieder für die Königstochter. Ein Spielmann Abenteuer in Abrantes

    Feuerjäger 1: Die Rückkehr der Kriegerin
    Feuerjäger 2: Herz aus Stein
    Feuerjäger 3: Das Schwert der Königin

    Kommentieren0
    8
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks