Aurelia Mihai

Aurelia Mihai
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Aurelia Mihai"

Wege in die Geschichte(n)

Die rumänisch-deutsche Künstlerin und Filmemacherin Aurelia Mihai (geb. 1968 in Bukarest, lebt und arbeitet in Hamburg) verhandelt in ihren Arbeiten das Aufeinandertreffen von kulturellen, sozialen und politischen Erscheinungen und Ereignissen. Sie legt kulturelle Traditionen offen und übersetzt sie in unsere heutige Zeit. Auf vielfältige Art verknüpft Aurelia Mihai in den hier vorgestellten Arbeiten Aspekte der Dokumentation und der Wissenschaft mit dem der Fiktion. So sind Legenden und historische Begebenheiten häufig Anlass oder Ausgangspunkt für eine gesellschaftskritische Auseinandersetzung mit der Gegenwart.
Die verschiedenen, teilweise kontrastierenden Perspektiven und Realitäten,
die sich dabei ergeben, sind in Aurelia Mihais eindringlicher Bildsprache
raffiniert miteinander verwoben und verschmelzen zu suggestiven Bildern.
Mit langsamer Kameraführung gestaltet sie dabei eine Befragung unseres
jeweils eigenen Begriffes von Wirklichkeit. Sie leistet damit einen wichtigen
Beitrag zur Betrachtung von Videokunst. Gleichzeitig wird das Medium selbst reflektiert und immer wieder von Neuem daraufhin überprüft, wie es die Vision der Künstlerin von Vergangenheit und Gegenwart ausdrücken kann.

„LUPA“ (2014–2016) ist ein investigatives Kunstprojekt, das ein antikes Kunstwerk (Die Kapitolinische Wölfin) und seinen Weg durch die Geschichte zum Anlass nimmt, um die Aufladung mit Bedeutung bis in die heutige Zeit sichtbar zu machen. Das gesamte Projekt besteht aus einem künstlerischen Videofilm, einer Fotoserie von ca. 30 Fotografien in Plakatformaten sowie dieser Publikation, die noch weitere Projekte zum Inhalt hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783954761548
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:DISTANZ Verlag
Erscheinungsdatum:16.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks