Susanne Ptak Hexenmord

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenmord“ von Susanne Ptak

Holtland, eine Dorfidylle in Ostfriesland. Und dann das: Eine Hexe zieht ins Dorf und wird kurz darauf ermordet. Viele der Bewohner werden verdächtigt, dunkle Geheimnisse tauchen auf, der Tratsch blüht. Der Mörder muss aus der Dorfgemeinschaft stammen, es gibt einen schrecklichen Verdacht... Eine aufregende Mischung aus friesischer Ruhe, ländlicher Intrige und mörderischer Spannung inmitten von Weideland, Wolle, Schafen und guten Freunden. Möchten Sie mehr von der Erfolgsautorin Susanne Ptak lesen? "Grünlandmord" und "Wiekenmord" sind zwei weitere spannende Romane - mit Lokalkolorit für Ostfriesland Fans!

Stöbern in Krimi & Thriller

Sleeping Beauties

Dieses Buch, werde ich immer wieder lesen!!

Lanna

Tausend Teufel

: Das Buch hat mich total begeistert und ich lege es zu den Büchern, die nach dem Lesen noch präsent sind, was ein Zeichen von Begeisterung.

friederickesblog

SOG

Spannender Thriller, der bis zur letzten Seite Überraschungen bereithält. Toller 2. Teil um Huldar & Freya!

portobello13

Durst

Spannender Cliffhanger am Schluss...

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Selfies

Ich bin ein großer Adler Olsen Fan, daher war ich besonders begeistern von dem Buch. Ein definitives Must-have im Bücherherbst!

Ein LovelyBooks-Nutzer

Blutzeuge

nervenzerfetzende, spanennde Fortsetzung der "Rizzoli & Isles" - Reihe

snowbell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sonntagsnachtmittagskrimi

    Hexenmord

    kellermaeuse

    08. January 2015 um 17:42

    Britta lebt mit ihren Freunde und ihrem Bruder im iydllischen Holtland. Schafe und spinnen sind ihre große Leidenschaft und Mordfälle aufklären.  Als eine angebliche Hexe in die Nachbarschaft ihrer Freundin Martha zieht und die auch noch ermordert wird ist bei Britta und ihren Freunde guter Rat nicht teuer. Doch wer hat die Hexe auf dem Gewissen?  Ich bin mal wieder über eine Ebookreihe gestolpert die mir richtig Spaß machen wird. Kleines Buch mit idyllischen Landleben, jede Menge Schafe, Tee in Ostfriesenform nur am Rande. Dafür jede menge Spinnradabende und gute Freunde. Und natürlich eine gute Portion Mord.  Mein Fazit: Ein Buch mit 116 Seiten das man mal eben an einem Sonntag zwischen einer Tasse Tee und Wollarbeit wegliest.  5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Spürbar reifer als Teil 1. Ein absolutes Leseerlebnis mit viel Spannung und Humor.

    Hexenmord

    aly53

    22. October 2014 um 21:09

    Aufbau und Handlung: Das kleine Dörfchen Holtland bekommt Zuwachs, eine Hexe namens Sabrina zieht ins Dorf. Nachdem sie erste eine Drohung erhält. Ist sie kurz darauf tot. Doch wer steckt dahinter? Natürlich beginnen Britta und ihre Spinngruppe wieder zu schnüffeln was das Zeug hält. Diesmal hat mich der Krimi sofort gepackt. Unser Opfer Sabrina war mir sehr sympathisch. Schade das ich nicht mehr von ihr lesen konnte. Sie hätte sehr gut zu Britta und ihrer Gruppe gepasst. Im Gegensatz zu Band 1 fand ich hier den Kriminalfall besser ausgearbeitet. Die Spannung setzte sofort ein, man wurde immer wieder auf falsche Fährten gelockt. Das fand ich sehr gut. Da ich so immer von meinen Verdächtigen ablassen musste, da sich wieder eine neue Spur ergeben hatte. Diesmal fand ich auch alles etwas ernster dargestellt. Es wirkte auf mich viel gaubwürdiger. Den Schlussakt fand ich auch sehr gut präsentiert, mit einem Hauch von Panik und Angst. So muss es sein. Britta und ihre Gruppe werden mir auch immer sympathischer. Ich mag sie inzwischen richtig gern. In diesem Teil haben sie für mich an Farbe und Leben gewonnen. Und vor allem merkt man, es ist nicht alles heiler Sonnenschein. Die Geheimnisse und Abgründe verbergen sich dort, wo sie niemand vermutet. Und es wird klar, man muss erst die Leute kennenlernen um sie beurteilen zu können. Eine beginnende Romanze ist auch wieder hier spürbar, man fühlt sich dadurch plötzlich wieder in die Jugend zurückversetzt. Mir kommen einfach alle wie eine Gemeinschaft vor, Harmonie pur. Gewürzt wird der ganze Kriminalfall mit einer gehörigen Portion Humor und viel Charme. Diesmal konnte auch ein Kopfkino bei mir entstehen, vor allem habe ich mich immer bei den Schafen gesehen. Ich konnte mir richtig vorstellen, wie sie geschoren und gemolken wurden. Hier wurde zwar auch alles wieder überwiegend aus Brittas Sicht erzählt, aber ich hatte dennoch das Gefühl, ich wäre den Bewohnern viel näher und ich spürte einfach Leben. Auch lässt es sich wie gewohnt sehr flüssig lesen und die Kapitel sind überschaubar. Sehr schön fand ich auch die Rezepte und die Strickanleitung. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen Meine Meinung: Dieser Krimi konnte mich absolut überzeugen. Ein solider Kriminalfall der mal wieder von Britta und ihren Dedektiven gelöst wird. Durch viel Humor gewinnt das Buch an Charme. Und unsere Bewohner sind einfach nur einmalig und unverwechselbar. Eine absolute Leseempfehlung. Ich freu mich schon auf den nächsten Fall.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks