Susanne Rapp Irish Rover

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irish Rover“ von Susanne Rapp

Irgendwo in Deutschland. Maika und Vicky sind beste Freundinnen, könnten jedoch unterschiedlicher nicht sein. Beide suchen nach dem perfekten Gefährten. Doch während die draufgängerische Vicky bereit ist, alles für ihre große Liebe aufzugeben, wird Maika von Zweifeln und ihrer nachdenklichen Art vereinnahmt, so dass der Ire Patrick kämpfen muss, um sie für sich zu gewinnen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Freundschaft der beiden Frauen, die sich mit Offenheit und Vertrauen unterstützen, um gesellschaftliche Hürden und Zwänge zu überwinden. Sie entdecken, wie wichtig es ist, Hilfe anzunehmen, neue Wege zu gehen und sich dabei selbst treu zu bleiben. Alle Akteure sind Wanderer auf der Suche nach dem Glück. Und bei allen spielt die grüne Insel eine besondere Rolle.

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen