Fränkisches Sushi

von Susanne Reiche 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Fränkisches Sushi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

twentytwos avatar

Ein vielschichtiger Krimi mit Tiefgang und Esprit.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fränkisches Sushi"

An der Hallerwiese treibt ein junger Mann tot in der Pegnitz, und im nahen Ufergebüsch stößt man auf einen verwahrlosten Jungen, der so stumm ist wie ein Fisch. Wie sich herausstellt, hatte der minderjährige Tote Migrationshintergrund und einen grünen Daumen, aber keine Aufenthaltserlaubnis. War er von einem Gärtnereibesitzer wirklich aus reiner Nächstenliebe aufgenommen worden? Hat der Junge aus dem Gebüsch eine »autistische Störung« oder schweigt er aus einem anderen Grund? Und welche Rolle spielt Ralf, der Tag und Nacht die Pegnitz beobachtet? Eine weitere Leiche taucht auf, und auch privat ist für den Nürnberger Kommissar Kastner die Lage alles andere als entspannt. Da hilft nur eins: Freiräume schaffen. Nicht nur deshalb trifft Kastner sich mit Ralf, um Fränkisches Sushi zu essen …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869138640
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:250 Seiten
Verlag:ars vivendi
Erscheinungsdatum:24.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    twentytwos avatar
    twentytwovor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Ein vielschichtiger Krimi mit Tiefgang und Esprit.
    Fränkisches Sushi

    Ein vermutlich Ertrunkener in der Pegnitz und ein vollkommen verstörtes Kind im angrenzenden Ufergebüsch, stellen Kommissar Kastner und sein Team vor ein Rätsel. Nachdem es ihnen nach erheblichen Schwierigkeiten gelungen ist den Toten zu identifizieren, gelangen sie gestützt durch die rechtsmedizinischen Ergebnisse zu der Überzeugung, dass sie es mit einem äußerst ungewöhnlichen Mordfall zu tun haben. Weitere Indizien belegen diese Theorie. Doch erst als sie im Zuge der Ermittlungen auf einen anderen, bereits länger zurückliegenden Todesfall stoßen, gelingt es ihnen die wahren Zusammenhänge zu erkennen und die richtigen Schlüsse zu ziehen.

    Fazit
    Spannend, vielschichtig und äußerst kritisch – ein beeindruckender Krimi, der zum Nachdenken und Hinterfragen anregt.

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks