Susanne Reininger Offenbacher Küchengeheimnisse

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Offenbacher Küchengeheimnisse“ von Susanne Reininger

Was essen Sie am allerliebsten? Dieser Frage ist die Food-Journalistin und Kochbuchautorin Susanne Reininger in ihrer Heimatstadt Offenbach nachgegangen und hat rund 50 Rezepte versammelt: darunter fast vergessene regionale Gerichte, traditionelle Länderküche, kulinarische Klassiker, schnelles Jeden-Tag-Essen und festliche Menüs. Doch dieses Buch ist mehr als nur ein Kochbuch: Es inspiriert zum Ausprobieren, bewahrt kulinarische Schätze und gewährt Einblicke in ganz private Esskulturen und Geschmackswelten. In ihren vielen Gesprächen mit Menschen unterschiedlicher Nationen hat die Autorin festgestellt: Manchmal macht allein schon der Gedanke an ein bestimmtes Essen glücklich, weckt Sehnsüchte und Leidenschaften oder fast vergessene Erinnerungen. Ein Lieblingsessen ist oft auch ein Stück Heimat. Eine Erinnerung an die Küche des Elternhauses, an die erste große Liebe oder an die ersten eigenen Versuche am Herd. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Land man geboren wurde, welchen Beruf man hat und welche Sprache man spricht. Kochen ist wie Esperanto: eine Weltsprache, die jeder versteht. Auch ohne große Worte. Gemeinsam mit der Fotografin Alina Stellwagen hat die Autorin mehrere Dutzend Gerne-Esser, Hobbyköche und Profis in ihren Küchen besucht und beim Zubereiten ihrer Leibspeisen beobachtet. Aus diesen spannenden Begegnungen entstanden einfühlsame Portraits und erstaunliche Geschichten über Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen: darunter ein Tornado-Experte, die beliebteste Moderatorin Hessens, bekannte Künstler und Designer, renommierte Profiköche und Weinhändler, Banker und Stadtentwickler, Manager und Sozialarbeiter, Mediziner und Medienleute, Wissenschaftler und Weltenbummler. Dieses Buch weckt die Leselust und macht zugleich Appetit auf köstliche Gerichte von herzhaft bis süß, die die kulinarische Seele dieser Stadt widerspiegeln. Ergänzt werden die Rezepte mit Wissenswertem über Zutaten und selbst erprobten Küchentipps der Autorin.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen