Susanne Riedel Eine Frau aus Amerika

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Frau aus Amerika“ von Susanne Riedel

"Hannes, in den sechziger Jahren nach Amerika ausgewandert, bemüht sich seit über dreißig Jahren des Zusammenlebens mit Sharon, so amerikanisch wie möglich zu leben und zu fühlen. Sharon dagegen hält Hannes immer wieder vor, als Deutscher geboren zu sein. Sein ganzes Leben lang laufe er vor der Verantwortung für die eigene Geschichte davon. Durch erhitzte Diskussionen mit drei von Sharon zum »Kulturaustausch« eingeladenen Deutschen erreicht die Beziehungsproblematik ihren Höhepunkt. Hannes muss erkennen, dass er nie die wahre Sharon gekannt hat. Als ihn die schreckliche Wahrheit einholt, ist nichts mehr, wie es war. Susanne Riedels lebendige und gleichzeitig verstörende Sprache übt eine Sogwirkung aus, der man sich nur schwer entziehen kann. Worte und Bilder verschmelzen zu einem sorgfältig komponierten Meisterwerk. "

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Der Sommer der Inselschwestern

Ein leichter Roman, der einen verzaubert.

Sarah_Knorr

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen