Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

nochnSchokomonster

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, ihr Lieben!

Es ist wieder soweit, der zweite Band mit Alex König erscheint am 06.08. als E-Book und am 12.10. als TB. Alex macht wieder den Odenwald unsicher und ermittelt zu Toms Leidwesen sogar in zwei Fällen. Alex gerät in Gefahr und bekommt Streß mit Tom. Außerdem plagen sie Beziehungssorgen. Hedi und Herbert mischen aktiv mit, und wir treffen weitere liebgewonnene Charaktere wieder. Selbst die Lektorin mußte an einigen Stellen laut lachen (puh, mir fällt gerade ein, ich hab sie nicht gefragt, ob sie auch nur an den dafür vorgesehenen Stellen gelacht hat ....).

Ich möchte gerne alle zu dieser Leserunde einladen, die Spaß an humorvollen Krimis mit integrierter Liebesgeschichte haben. In der Leserunde zum ersten Band habe ich einige hilfreiche Meinungen erhalten und würde mich sehr freuen, wenn ihr mich auch beim zweiten Band an euren Gedanken teilhaben lasst! Der zweite Band erschließt sich auch Nicht-Lesern des ersten Bands!

Es werden 10 E-Books vergeben. Bitte beantwortet mir für die Verlosung die Frage, wieviel Regio-Anteil euch in Cosy Crimes wichtig ist. Am besten schreibt ihr gleich dazu, welches E-Book-Format ihr benötigt.

Hab den Bewerbungszeitraum etwas länger gewählt, falls ein paar von euch in Urlaub sind ... Ich hoffe, das ist okay.

Dann freue ich mich jetzt auf alte und neue Gesichter!
Susanne Roßbach


Autor: Susanne Roßbach
Buch: Schatten über dem Odenwald

Sonne63

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Gern hüpfe ich in den Lostopf. Im Gewinnfall würde ich eon Mobi für meinen Kindle benötigen.
Ich finde Regionalität zwar toll, aber die Menge davon, oder ob Dorf oder Stadt spielt für mich persönlich keine Rolle. Wichtig ist, dass ich ein paar Sachen wiedererkenne. So fühlt man sich mitten im Geschehen.

UteChristine

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich war schon vom 1. Band begeistert und wäre sehr gerne wieder dabei ,wenn Tom und Alex wieder ermitteln. Der Regio Anteil sollte nicht zu detailliert sein einiges wissen nur Einheimische. Ich bräuchte bitte ein epub Format

Beiträge danach
276 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Roses_Rezensionen

vor 4 Wochen

Kapitel 3 - 5: erste Ermittlungen
Beitrag einblenden

Jetzt, wo ich richtig ins Buch eingestiegen bin, fällt es mir schwer es wieder aus der Hand zu legen. Teilweise muss ich einfach laut lachen. Alex erinnert mich manchmal ein wenig an Miss Marple, natürlich eine jüngere Ausgabe.
Ich denke, Rudi wird den Schmuck eingesteckt haben. Irgendwas stimmt mit ihm nicht. Über 300 Liegestütze? Nö, glaub ich nicht. Was für ein Angeber. Komisch, dass Tom da nichts hört und sieht.
Die Sache mit der Beerdigung fand ich sehr gut. Ich mag die Momente, wenn Alex und Tom aneinanderrasseln. Steffi konnte sich das Lachen ja auch kaum mehr verkneifen.

Das hätte ich beim Gebrauchtwagenhändler einfach zu gern gesehen, wie Alex da zwischen den Wagen entlang gekrochen ist, nur damit Tom sie nicht sieht.

Ich denke, der Händler manipuliert die Tachos, aber ist er nur ein mieser Betrüger oder doch zu mehr fahig?

Lieblingsszene: Tom und "Bitte folgen". :0) Ich kann das gut verstehen, dass ihn das nervt und er sich Sorgen macht, wenn Alex sich einmischt, aber wir brauchen Alex, denn das ist ja der Reiz der ganzen Geschichte.

Roses_Rezensionen

vor 4 Wochen

Kapitel 6 und 7: Es wird ernst
Beitrag einblenden

Die durchgeschnittenen Bremsleitungen, das war heftig. Und so verrückt das klingt, ich glaube trotzdem nicht, dass das der Autohändler war. Irgendwie wäre mir das vielleicht zu einfach. Oder vielleicht ist das ja gerade die falsche Fährte auf die ich als Leser gelockt werden soll und er ist es doch? Oh mann, das ist jetzt schon spannend. Trotzdem hoffe ich, dass Alex nichts passiert, dafür mag ich sie einfach zu gern.
Ihre ganzen Kommentare über Männer und Autos, ich muss immer lachen. Ja, da hat sie oft schon recht.

Bei Tom liegt sie aber falsch, so denke ich zumindest. Ich halte ihn durchaus für emanzipiert genug. Ich glaube auch, da wird noch ein Heiratsantrag kommen, später im Buch vielleicht. Hoffentlich nicht erst im nächsten Teil, das würde ich nicht überleben.
Die Passagen mit Alex und Tom mag ich einfach am liebsten. Auch Hedi und Herbert gefallen mir sehr. Er ist ja wohl beleidigt, weil er das Gefühl bekommen hat, sie findet ihn nicht aufregend genug und bemüht sich ja jetzt immer "aufregender" zu sein. Die Beiden sind einfach süß.

Für mich ist das auch noch nicht ganz geklärt warum das Opfer verätzte Augen hatte, oder hab ich da was verpasst?

Die ganze Atmosphäre im Buch mag ich. Ich kann mir das immer richtig vorstellen, wenn eine Burg besichtigt wird oder man zusammen sitzt etc.

Hier ist es ja ganz offensichtlich Sommer. Ich habe mich gefragt, was Alex und Tom zu Weihnachten machen? Ein Weihnachtsspecial mit denen, das wärs. Vielleicht wird auf dem Weihnachtsmarkt was gestohlen und Alex ermittelt wieder und Tom auch. Er ist undercover tätig, als Weihnachtsmann verkleidet. Alex küsst aus Versehen den falschen Weihnachtsmann, und das führt zu Eifersucht und Ärger. :0) Und Hedi und Herbert sind natürlich auch zu Besuch.
Auch wenns nur eine Novelle wär, ich würde es lesen wollen.

Aber jetzt muss ich weiterlesen, die beiden haben sich ja furchtbar gestritten, obwohl, wie gesagt, ich kann den Tom schon verstehen, doch es war schon heftig.
Dass die Alex weint, da fühle ich richtig mit. Sie hat doch nur helfen wollen und eigentlich richtig gute Ergebnisse erzielt.

nochnSchokomonster

vor 4 Wochen

Kapitel 3 - 5: erste Ermittlungen
Beitrag einblenden
@Roses_Rezensionen

Liebe Rose,
deine Lieblingsszene ist auch meine. Tatsächlich habe ich diese Szene im Kopf gehabt bevor ich das Buch auch nur angefangen hatte zu schreiben. Ich wußte noch nicht den Zusammenhang oder wo und warum ich die Szene plaziere, aber ich dachte, so eine Szene will ich im Buch haben, wo Tom Alex als Polizist kontrolliert, weil sie ihm irgendwie auf die Nerven gegangen ist. :-)

nochnSchokomonster

vor 4 Wochen

Kapitel 6 und 7: Es wird ernst
@Roses_Rezensionen

In Sachen verätzte Augen hast du nichts verpaßt.

Das mit der jeweiligen Jahreszeit kam so: Das erste Buch hab ich im Frühsommer geschrieben, deshalb spielt es auch dann. Beim zweiten Band hab ich überlegt, wie viel Zeit sollte seitdem vergangen sein, seit Alex und Tom sich verliebt haben, bis sie zu ihm zieht? Sie mußte sich ja einen Job in HD suchen, und sofort überstürzt zu Tom ziehen hätte nicht zu ihr gepaßt. Und dann war da noch die Randbedingung mit dem ersten Urlaub im neuen Job, der ja erst nach der Probezeit möglich ist. So kam es, daß der 2. Band im Hochsommer spielt. War auch nicht ganz unpassend weil es diese Jahr ja so heiß und trocken war und das war schon ungefähr so als ich den 2. Band geschrieben habe. Folgerichtig müßte der 3. Band dann im Herbst spielen und erst der 4. im Winter. Aber mal sehen.

Dandy

vor 3 Wochen

Rezension / Fazit
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte. Ich hatte ein paar sehr schöne Lesestunden.

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Ro%C3%9Fbach/Schatten-%C3%BCber-dem-Odenwald-1550507092-w/rezension/1804560471/

Was liest Du:
https://wasliestdu.de/rezension/ein-ruhiger-unblutiger-krimi-mit-viel-lokalkolorit

Bücher:
https://www.buecher.de/shop/franken/schatten-ueber-dem-odenwald/rossbach-susanne/products_products/detail/prod_id/52391363/

Thalia:
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID115854119.html#reviewsHeader

Lesejury:
https://www.lesejury.de/susanne-rossbach/buecher/schatten-ueber-dem-odenwald/9783958199439?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Weltbild:
https://www.weltbild.de/kommentare/buch/schatten-ueber-dem-odenwald_24451404-1?sort=2

Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R86K8AVXDG612/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07CM4JG8L

nochnSchokomonster

vor 3 Wochen

Rezension / Fazit
@Dandy

Wow, es ist super nett, daß du deine Rezension so weit gestreut hast! Es freut mich auch, wenn du Spaß an dem Buch hattest, und es wäre schön, wenn du bei einem etwaigen dritten Band auch wieder dabei wärst!
LG Susanne

Dandy

vor 3 Wochen

Rezension / Fazit

Ja, gerne. Würde mich sehr darüber freuen Alex und Tom bei einem weiteren Fall zu begleiten-

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.