Susanne Schröpel Selly Schneeglöckchen und ihr Traum vom Frühling

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selly Schneeglöckchen und ihr Traum vom Frühling“ von Susanne Schröpel

Wovon träumen Schneeglöckchen wenn sie in der Erde auf den Frühling warten? Von der Sonne und dem Wind? Was erleben sie, wo sie doch mit dem Erdboden so fest verwurzelt sind? Nicht alles ist schön im Garten von Selly, denn auch Schneeglöckchen können es manchmal sehr schwer haben. Ein Buch für kleine und große Leser, über Kreisläufe des Lebens, Missverständnisse und seelische Schmerzen. Aber auch von Freundschaft, Gemeinschaft und Mut. Ein Lese- und Vorlesebuch ab 5 Jahren mit zahlreichen farbigen Illustrationen. [...] Der Schneemann, den die Kinder gebaut hatten, schmolz in der Wärme mehr und mehr zusammen. „Er hat einen sehr traurigen Ausdruck in seinen Augen" dachte Selly. Aber sie wusste auch nicht so recht, wie sie drei zusammenschmelzende Schneekugeln aufheitern sollte. „Kannst du deine Freundin die Sonne nicht bitten, dass sie aufhört so warm zu sein?“ Fragte der Schneemann. Aber als Selly die Sonne fragte sagte sie nur: „Die Natur braucht ihre Grenzen und hat für alles Leben eine bestimmte Lebenszeit vorgesehen“ sagte die Sonne und stellte die Frage:„Wie würde ein Schneemann wohl in den Sommer passen?“ Selly dachte darüber nach. Das war schwierig sich das vorzustellen, wo sie die Jahreszeit Sommer nur von Erzählungen kannte. Auch der Schneemann blickte ratlos auf sie hinunter. Aber die Sonne wird es schon wissen dachten sie dann. Sie scheint ja das ganze Jahr über und ist schon so alt. Wenn es jemand weiß, dann sie. Und da Selly leider gar nichts machen konnte, waren nach ein paar Tagen nur noch der Schal, die Knöpfe, Stöckchen, Steine und die Möhrennase des Schneemannes übrig geblieben. Von den Schneekugeln war nichts mehr zu sehen. Die Möhre verschwand zu guter Letzt ebenfalls, als ein Hase vorbei hoppelte und darin eine willkommene Mahlzeit sah. „Vielleicht sehe ich den Schneemann ja im nächsten Jahr wieder“ dachte Selly bei sich. [...]

Für die Kleinen und die Großen. Mobbing aus "Fabelhafter" Sicht eines Schneeglöckchens. Thematisiert wird nebenbei der Kleislauf des Lebens.

— Illustrationswerkstatt
Illustrationswerkstatt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen