Susanne Schroepel

 4.9 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Susanne Schroepel

Selly Schneegloeckchen

Selly Schneegloeckchen

 (7)
Erschienen am 22.02.2015

Neue Rezensionen zu Susanne Schroepel

Neu
SaintGermains avatar

Rezension zu "Selly Schneegloeckchen" von Susanne Schroepel

Selly Schneeglöckchen und ihr Traum vom Frühling
SaintGermainvor 3 Jahren

Die Illustrationen in diesem Buch sind sehr schön gestaltet. Die Ausdrücke in den Gesichtern passen genau zum Text. Es gibt ein paar unausgemalte Bilder dazwischen, die man vielleicht als Malvorlage rauskopieren kann. 

Selly ist traurig darüber, dass sie immer nur den Frühling sieht. Es plagt sie ein wenig der Neid darüber, dass die Tiere und auch andere Pflanzen anderes und mehr können als sie selber. Aber durch ihre Freunde und die neue Familie die im Haus ihres Gartens eingezogen sind erfährt und erlebt sie so vieles. 
In der Geschichte werden viele Aspekte des Lebens angesprochen. Angefangen von Neid, über Verlust und Trost, Freundschaft, Umweltbewußtsein, Überheblichkeit und Respekt. Das alles ist in einer sehr schönen, absolut kindgerechten, plastischen Geschichte verpackt. Ein sehr gutes Buch für Kinder.

Kommentieren0
16
Teilen
SteffiFees avatar

Rezension zu "Selly Schneegloeckchen" von Susanne Schroepel

Frühlingshafte Geschichte
SteffiFeevor 3 Jahren

Inhalt: Jedes Jahr im Frühling wartet das Schneeglöckchen Selly darauf, endlich aus dem Erdboden zu wachsen. Sie kann es kaum erwarten all ihre Freunde wiederzusehen. In diesem Jahr fühlt sie sich jedoch nicht so wohl wie sonst, denn eine selbstverliebte Narzisse macht ihr das Leben schwer und gibt ihr das Gefühl, ganz klein und somit nicht perfekt zu sein. Zum Glück hat Selly gute Freunde unter den Tieren, die sie aufmuntern und ihr helfen wollen. Besonders Lars der Rabe zeigt großes Mitgefühl und setzt sich für Selly ein.

Meine Meinung: Selly Schneeglöckchen ist ein sehr liebevoll gestaltetes Kinderbuch mit zauberhaften Illustrationen. Es ist sehr lehrreich, ohne belehrend zu wirken. Kinder und auch Erwachsene werden in vielerlei Hinsicht zum Nachdenken angeregt, z.B. wie wichtig es ist für andere da zu sein. Es geht um Freundschaft und die Einzigartigkeit jedes Wesens. Kinder lernen außerdem viel über die Kreisläufe des Lebens und dem achtsamen Umgang mit der Natur. Mir hat das Buch sehr gut gefallen.

Fazit: Gefühlvoll geschriebenes Kinderbuch, das nicht nur Freude vermittelt, sondern auch Mut macht. Sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
25
Teilen
Solengelens avatar

Rezension zu "Selly Schneegloeckchen" von Susanne Schroepel

Selly Schneeglöckchen
Solengelenvor 3 Jahren


Klappentext:
Wovon träumen Schneeglöckchen, während sie in der Erde auf den Frühling warten? Selly freut sich auf die Sonne und den Wind und auf ihre Freunde, die sie bald begrüßen kann. Doch in diesem Jahr ist alles irgendwie anders... Was eine gemeine Narzisse damit zu tun hat und wie kleine Pflanzen fühlen, erfahrt ihr in dieser Geschichte. Eine Geschichte für kleine und große Leser, über Kreisläufe des Lebens und darüber, dass wir nicht wegsehen dürfen, wenn jemand Probleme hat. Empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren. Mit zahlreichen Illustrationen der Autorin.

Fazit:
Kindgerecht, mit klaren und bildhaften Worten bringt uns die Autorin die Themen Freundschaft, Natur, den Zyklus der Jahreszeiten, Mobbing, Vergänglichkeit, Achtsamkeit, Stolz und Niedergeschlagenheit näher. 

Beim Lesen sind mir immer wieder Sprichwörter in den Sinn gekommen. "Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte", oder "Sei wie das Veilchen im Moose, bescheiden, sittsam und rein, und nicht wie die stolze Rose, die immer bewundert will ...", "Was des einen Leid ist des anderen Freud".

Der Text wird mit wundervollen Zeichnungen "durchzogen". Das rundet das Ganze ab. 

Die Geschichte zeigt uns auch, um etwas zu ändern, muss sich einer erheben. Oft ist es dem anderen vielleicht gar nicht bewusst, wie verletzend Äußerungen und Bemerkungen sind. Es muss ihnen erst vor Augen geführt werden, und das manchmal auch mit deutlichen Worten. Und wenn man Glück hat gefruchtet es auch. Der Inhalt dieses Büchleins ist sehr gut auf uns Menschen zu übertragen - schaut hin, stärkt dem "Opfer" den Rücken, steht füreinander ein. Freunde sind das Wichtigste, wir brauchen sie, wie die Luft zum Atmen. Aber auch wir müssen gute Freunde sein, um uns und den anderen zu stärken. Wenn wir dies beherzigen, sind wir auf einem guten Weg, unser Zusammenleben ein Stück besser zu machen, Mobbing entgegenzutreten und dem anderen Kraft zu geben. Ich wünsche mir, dass diese Botschaft viele Zuhörer und Nachahmer findet. 

Kommentieren0
46
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Illustrationswerkstatts avatar

Wovon träumen Schneeglöckchen, während sie in der Erde auf den Frühling warten? Selly freut sich auf die Sonne und den Wind und auf ihre Freunde, die sie bald begrüßen kann. Doch in diesem Jahr ist alles irgendwie anders... Was eine gemeine Narzisse damit zu tun hat und wie kleine Pflanzen fühlen, erfahrt ihr in dieser Geschichte. 
Eine Geschichte für kleine und große Leser, über Kreisläufe des Lebens und darüber, dass wir nicht wegsehen dürfen, wenn jemand Probleme hat. 
Lesealter: ab 5 Jahren

******************************************
Achtung hier wird es nicht kitschig :) 
Dieses Buch wurde als "Handwerkszeug" für  "Anti-Mobbing-Projekte" und andere Konflikte geschrieben und bietet auch für Erwachsene durch seinen "Fabelhaften" Charakter viel Stoff zum Nachdenken. Ich hoffe es gefällt euch und ich freue mich über eure Meinungen.


******************************************

Wichtige INFO --> *Liebe Bewerber, ich stelle für die Leserunde keine Druckbücher, sondern die PDF-Version des Buches zur Verfügung und freue mich über eure Teilnahme*



Illustrationswerkstatts avatar
Letzter Beitrag von  Illustrationswerkstattvor 3 Jahren
Vielen lieben Dank für deine Mühe und die Rezi :)
Zur Leserunde
Illustrationswerkstatts avatar

„Du bist OK so wie du bist!“
Aber so einfach ist das bekanntlich nicht, oder doch?

„Lilo der weiße Rabe“ ist mehr als ein Kinderbuch.
Es kleidet soziale Konflikte in ein „fabelhaftes“ Federkleid und ermöglicht so dem Leser selbst zu entscheiden, wie weit er sich auf die Geschichte einlassen möchte.

Rabe Lilo ist mit seinen weißen Federn etwas Besonderes. Andersartigkeit führt in nahezu jeder Gesellschaft zu Missverständnissen und Angst, welche sich nur allzu oft in Ablehnung und Aggressionen ausdrückt. Zwar findet der Rabe vorübergehend einen Weg, mit seiner Ausgrenzung zu leben. Aber zum Glücklichsein reicht das noch lange nicht. Denn man braucht doch auch Freunde, oder?

Entstanden ist das Buch als Handwerkszeug, um auch Erwachsenen den Einstieg in diese doch sehr belastenden und stellenweise auch tabuisierten Themen zu ermöglichen und hat sich bereits erfolgreich in Lesungen und Projekten bewährt. Für zwei Unterrichtseinheiten ausgelegt, bietet das Buch nahezu unerschöpflichen Gesprächs- und Diskussionsstoff, fördert Empathie, spricht über Ursachen und Lösungsmöglichkeiten von Konflikten, bis am Ende die Frage steht: Sind wir schwarze oder weiße Raben? Die Antwort: Vermutlich er wenig von beidem.

Der Leser findet durch den lockeren und stellenweise emotional eindringlichen Schreibstil schnell Zugang zu den Charakteren und wird nicht umhin kommen, sein eigenes Verhalten an mancher Stelle zu hinterfragen.

********************** INFO*********************
Für diese Leserunde werden 10 Exemplare der Buches als PDF Version zur Verfügung gestellt. Keine Taschenbücher. Ich freue mich auf eure Bewerbungen :)

thoresans avatar
Letzter Beitrag von  thoresanvor 3 Jahren
Sehr gern :) Hat richtig Spaß gemacht.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks