Susanne Seethaler Das Mädchen im rosafarbenen Kleid

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mädchen im rosafarbenen Kleid“ von Susanne Seethaler

"Im Regen tanzen, glücklich sein, ganz lebendig – ich hätte mir nie vorstellen können, dass ich das eines Tages wieder könnte."
Susanne Seethaler erzählt ihre Geschichte, wie sie in die dunklen Seiten ihrer Persönlichkeit hinabsteigen musste, um ihre tief sitzende Angst überwinden zu können. Von heute auf morgen litt sie unter Panikattacken, kam mit dem Leben nicht mehr zurecht und lieferte sich schließlich selbst in eine psychiatrische Klinik ein. Sie schildert ihren Heilungsprozess und setzt dem aktuellen Geschehen kontrastiv prägende Erfahrungen aus der Kindheit entgegen. Ihre Heilungsgeschichte zeigt, wie wichtig es ist, Angst nicht zu tabuisieren, sondern anzunehmen.

Beeindruckend e Geschichte einer jungen Frau, die eine Angst. Erkrankung hat und sich selbst in die Klinik einweist.

— amiga

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine Geschichte der Angst und der Heilung

    Das Mädchen im rosafarbenen Kleid

    amiga

    Susanne Seethaler erkrankt an einer Angst Erkrankung. Sie weist sich selbst in eine Klinik ein, weil sie ihren Zustand nicht mehr aushält. Kinder, die mit einem wachen und fantasievollen Geist gesegnet sind, fallen oft durch ihr zartes und schuechterndes Wesen nicht auf. Sie sind keine Draufgaenger sondern treten der Welt eher aengstlich entgegen.Solche Kinder vereinsamen manchmal innerlich, ohne das es jemand bemerkt. Ein solches Kind bin ich gewesen. Dieses Buch ist ein Rueckblick aus ihrem Leben, als Kind , Jugendliche und junge Frau. Sie lernt in der Klinik, wieder sich selbst zu sein, lernt verschiedene Therapien  kennen und Schritt fuer Schritt kehrt sie wieder gesuender in ein neues  Leben zurück. Ich war sehr beeindruckt von diesem Buch muss ich ehrlich sagen. Wer selbst an einer Angst Erkrankung leidet, sollte dieses Buch unbedingt lesen ! Herzliche Grüße, Eure Amiga

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks