Susanne Seitz Die Kaufmannstochter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kaufmannstochter“ von Susanne Seitz

Ava Cheltenham ist zwar keine Schönheit, doch sie besitzt sehr viel Ehrgeiz und Willensstärke. Dadurch gelingt es ihr, eine erfolgreiche Geschäftsfrau zu werden und eine im 19. Jahrhundert für eine Frau kaum vorstellbare Unabhängigkeit zu erlangen. Doch ihre Gefühle führen sie immer wieder auf gefährliche Abwege. Sie verstrickt sich in leidenschaftliche Affären, von denen sie eine beinahe ins Verderben stürzt.

Stöbern in Romane

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

Wer hier schlief

Ein Suchender, der das Leben noch nicht richtig kapiert hat, sich selbst ein Bein stellt.

dicketilla

QualityLand

Krass durchdachte, fesselnde und mit größeren Prisen Humor und Zynismus ausgestattete Dystopie-Satire. Definitiv empfehlenswert!

Walli_Gabs

Underground Railroad

Packendes Buch über die Sklavin Cora. Der letzte Bereich versucht alles Handlungsstränge zu einem Ende zu bringen.

Alexlaura

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen