Susanne Seitz Wer ohne Sünde ist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer ohne Sünde ist“ von Susanne Seitz

Deutschland kurz nach der Jahrhundertwende. Während in den Großstädten das zwanglose gesellschaftliche Leben zu blühen beginnt, wächst Lisa Wegner behütet auf einem Gutshof auf. Bereits in jungen Jahren widersetzt sie sich den vorherrschenden konservativen Normen und Moralvorstellungen. Sie will mehr als ihr die engstirnige Welt ihrer Heimat zu bieten hat, verfolgt andere Ziele als die Eltern es erwarten. Ihr Wunsch: Künstlerin zu werden. Auf der Suche nach einem anderen Leben macht sie sich auf nach München. Hier inmitten der intellektuellen Subkultur der Schwabinger Bohème verliert sich Lisa. Die Geschichte einer jungen Frau und ihrer Suche nach einer neuen Welt. „Die Dramatik und die Leidenschaftlichkeit dieses Frauenlebens sind so menschlich und realistisch erzählt, dass man noch lange darüber nachdenkt …“ – Aachener Volkszeitung Susanne Seitz wurde am 21. Februar 1964 in Wertingen geboren. Schon mit 13 begann sie zu schreiben. „Wer ohne Sünde ist“ war ihre erste Buchveröffentlichung. Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Wer ohne Sünde ist" von Susanne Seitz

    Wer ohne Sünde ist

    EndeavourPress_Verlag

    Liebe Bücherfreunde, Die Geschichte einer jungen Frau und ihrer Suche nach einer neuen Welt. Deutschland kurz nach der Jahrhundertwende. Während in den Großstädten das zwanglose gesellschaftliche Leben zu blühen beginnt, wächst Lisa Wegner behütet auf einem Gutshof auf. Bereits in jungen Jahren widersetzt sie sich den vorherrschenden konservativen Normen und Moralvorstellungen. Sie will mehr als ihr die engstirnige Welt ihrer Heimat zu bieten hat, verfolgt andere Ziele als die Eltern es erwarten. Auf der Suche nach einem anderen Leben macht sie sich auf nach München. Ihr Wunsch: Künstlerin zu werden. Durchlebt mit Lisa gemeinsam die verschiedenen Phasen ihres Lebens, vom lebenshungrigen jungen Mädchen hin zum Teil der Schwabinger Bohème, in der sie sich zu verlieren droht. »Schon jetzt stand eine kaum zu verhehlende Herausforderung in ihrem Gesicht, und das Leuchten in den großen, violetten Augen verriet Lebendigkeit und Lebensdurst. Es sah aus, als würde Lisas Temperament sie eines Tages den Stier gern bei den Hörnern packen lassen.« >> Zur Leseprobe Über die Autorin  Susanne Seitz wurde am 21. Februar 1964 in Wertingen geboren. Schon mit 13 begann sie zu schreiben. Wer ohne Sünde ist war ihre erste Buchveröffentlichung. Teilnehmen und mitlesen Endeavour Press Germany verlost 20 E-Books von Wer ohne Sünde ist unter allen Lesern, die verpflichtend und aktiv an der Leserunde teilnehmen und abschließend eine Rezension auf LovelyBooks und Amazon (gerne auch weiteren Plattformen) schreiben möchten. Bewerbt euch bis zum 24.07. für euer Wunschformat (epub, mobi, PDF), indem ihr folgende Frage beantwortet:Fühlt ihr euch wohler in der Großstadt oder eher auf dem Land?

    Mehr
    • 5
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks