Susanne Sonntag

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(5)
(8)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Susanne Sonntag

Susanne Seider wurde 1975 im südbadischen Emmendingen geboren und verbrachte dort ihre Schulzeit. Nach dem Abitur arbeitete die Autorin unter anderem in Südafrika und den USA und fand schließlich als Flugbegleiterin einer internationalen Fluggesellschaft ihren Traumberuf, in dem sie bis heute arbeitet. Unter ihrem Mädchennamen Susanne Sonntag erschien 2010 ihr erster Roman "Fassaden“ , zwei Jahre später folgte "Schattenbrut". Susanne Seider lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im grenznahen Frankreich und studiert neben dem Beruf und der Schreiberei Theologie .

Bekannteste Bücher

Fassaden - MINI-Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

Fassaden - Extra große Schrift

Bei diesen Partnern bestellen:

Fassaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gutenberg-Produktionsfunktion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Susanne Sonntag
  • Einfach nur richtig klasse!!!

    Fassaden
    arunaa

    arunaa

    08. July 2015 um 23:32 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Himmel war das Buch gut! Es ist spannend und undurchschaubar von der ersten Seite. Stellenweise hab ich schon den Atem angehalten, weil es einen wirklich packt. Ich hab mit der Protagonistin mitgelitten, mitgeraten, mitgefiebert. Ein fesselnder Schreibstil sorgte dafür, dass ich das Buch kaum mehr wegelegen wollte und so hat es mich aus meiner schon ewig währenden Leseflaute geholt. Immer wieder legt die Autorin neue Spuren und letzten Endes kommt es soooo überraschend anders, dass es mich förmlich aus den Socken gehoben hat. Von ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    Abberline

    Abberline

    zu Buchtitel "Fassaden" von Susanne Sonntag

    "Offene Türen, ein verwüstetes Haus, ein toter Hund im Garten – unerklärliche Vorfälle schleichen sich in die heile Welt der Flugbegleiterin Alexandra Hofer. Immer mehr fühlt sie sich im Strudel einer Intrige und kann bald niemandem mehr trauen. Wer will ihr Glück zerstören? Welche Rolle spielt die Vergangenheit ihrer geisteskranken Mutter, die einst in den freiwilligen Tod sprang? Auf der Suche nach der Wahrheit gerät sie immer tiefer in den Sumpf schmutziger Geheimnisse. Die Fassaden beginnen zu bröckeln und Alexandra gerät in ...

    Mehr
    • 155
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    Starbucks

    Starbucks

    23. July 2011 um 15:58 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Auch ich habe 'Fassaden' in der Leserunde mit Susanne Sonntag gelesen und habe es sehr sehr genossen, mit der Autorin auch per PN zu plaudern. Es war mein erster Kontakt mit einer Autorin überhaupt, und es war sehr aufschlussreich! Alexandra Hofer ist (wie die Autorin selbst) Flugbegleiterin und hat eine Familie geheiratet: ihren nicht so sehr einfühlsamen Mann Thorsten und Lea, seine 'giftige' Tochter, die gut mit Alexandras so ungleicher Schwester Eva klar kommt, Alexandra aber konsequent ablehnt. Damit hat es Alexandra nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    Caro1893x

    Caro1893x

    10. June 2011 um 22:18 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Zum Inhalt: Die Flugbegleiterin Alexandra steht vor einem Rätsel. Ihr passieren nämlich dauernd unerklärliche Dinge. Die Türen ihres Hauses stehen plötzlich offen, der Hund liegt tot im Garten, ein Messer steckt in der Zimmerwand ihrer Stieftochter. Alex beginnt an sich zu zweifeln. Ist sie etwa selbst für diese merkwürdigen Vorfälle verantwortlich. Eine andere Erklärung scheint es nicht zu geben. Zu allem Überfluss hasst ihre Stieftochter sie und ihr Ehemann ist auch nicht auf ihrer Seite, sondern zweifelt selbst an ihrer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    schlumeline

    schlumeline

    05. June 2011 um 20:17 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Alexandra Hofer ist Flugbegleiterin und seit kurzem mit Thorsten verheiratet, der ein Kind aus erster Ehe hat. Das Mädchen, Lea, lebt abwechselnd bei ihrer Mutter und ihrem Vater und damit zwangsläufig auch in Alexandras Haushalt. Alexandras Beziehung zur Tochter ihres Mannes ist alles andere als gut und so ist sie recht verärgert als sie nach der Rückkehr von einem Flug den Anruf von Thorsten erhält, dass sie auf Lea aufpassen soll, weil diese plötzlich erkrankt ist und er selbst nicht abkömmlich ist. Merkwürdigerweise aber ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    Kerstin83

    Kerstin83

    31. May 2011 um 14:25 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Alexandra Hofer ist Flugbegleiterin. Sie lebt mit ihrem Mann Thorsten und seiner Tochter Lea zusammen. Zu den Schwierigkeiten mit Lea, bringen plötzlich auch noch sonderbare und unerklärliche Vorfälle ihr Leben durcheinander. Türen stehen offen, Dinge verschwinden, und dann liegt auch noch der Hund Tod im Garten. Und dann fühlt sich Alex auch noch komisch und zweifelt an sich selbst. Liegt der Ursprung in ihrer Vergangenheit und bei ihrer geisteskranken Mutter, die sich von einer Brücke stürzte? Das Cover und besonders der Titel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    Solifera

    Solifera

    29. May 2011 um 20:39 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Alexandra Hofer arbeitet als Flugbegleiterin bei der Lufthansa. Sie hat einen liebenswerten Mann, Thorsten, der seine Tochte Lea aus seiner vergangen Partnerschaft mitbringt. Eigentlich könnte es ein schönes Familienidyll sein. Doch dann häufen sich seltsame Ereignisse, die zunächst wie einfache Streiche aussehen, doch als die Hündin tot in ihrer Hütte liegt, ist das Maß voll. Dazu kommt, dass Alex sich in letzter Zeit seltsam fühlt, Erinnerungslücken hat. Gibt es da Parallelen zu ihrer Mutter, die geisteskrank war und von einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    mecedora

    mecedora

    23. May 2011 um 20:23 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Alexandra arbeitet als Flugbegleiterin und ist mit ihrem Leben im Grunde nicht unzufrieden, wenn auch sie nicht zu 100 Prozent glücklich ist. Mit ihrem wenig verständnis- und liebevollen Mann Thorsten und vor allem mit dessen Tochter Lea hat sie immer wieder Schwierigkeiten. Plötzlich jedoch kommt es zu immer mysteriöseren Zwischenfällen. Alexandras Auto wird abgeschleppt, Türen und Fenster stehen offen, letztlich wird sogar der Hund der Familie umgebracht und auch Alexandra gerät in eine lebensbedrohliche Situation. Wer will ihr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    sabatayn76

    sabatayn76

    21. May 2011 um 21:50 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Über Opfer und Täter Inhalt: Alexandra Hofer arbeitet als Flugbegleiterin und ist nach einer langen, arbeitsreichen Nacht in Frankfurt gelandet. Ihre gute Laune verfliegt im Nu, als ihr Mann Thorsten anruft und sie bittet, schnell nach Hause zu kommen und dort den Babysitter für Thorstens Tochter Lea zu spielen, die aus seiner ersten Ehe stammt, die Alexandra aufrichtig hasst und die ihr das Leben schwer macht. Der Tag wird jedoch noch anstrengender, denn Alexandras Auto wird abgeschleppt, obwohl sie sicher ist, dass ihre ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    Fassaden
    AnjaKoenig

    AnjaKoenig

    05. May 2011 um 21:57 Rezension zu "Fassaden" von Susanne Sonntag

    ein sehr spannendes und gut geschriebenes buch, das ich auf jeden fall weiterempfehlen kann! das fehlerhafte lektorat ist bereinigt und mein buch ist auch nach dem lesen noch recht gut erhalten ;-). die spannung hat durch das ganze buch gehalten und am liebsten hätte ich ohne pause bis zum ende durchgelesen. schade, dass es schon vorbei ist. ich hoffe sehr, dass bald ein neuer thriller der autorin erscheint. den hole ich mir bestimmt!

  • weitere