Buchreihe: Maria Krause von Susanne Staun

 3.3 Sterne bei 41 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. 1
    Totenzimmer

    Band 1: Totenzimmer

     (36)
    Ersterscheinung: 24.08.2012
    Aktuelle Ausgabe: 24.08.2012
    Die Rechtsmedizinerin Maria Krause steht vor einem Rätsel: Vor ihr liegt die geschändete Leiche einer jungen Frau, und die einzige Spur, die der Täter hinterlassen hat, ist ein Abdruck rot gefärbten Schweißes. Eine Spurensuche beginnt, die einige Abgründe aufreißt...
    Maria Krause braucht nicht lange, um herauszufinden, dass die merkwürdige Rotfärbung am Hals der Leiche von der Einnahme eines Lepra-Medikaments herrührt. Doch in Dänemark gab es seit 1911 keinen Fall von Lepra mehr. Wer also verschreibt ein solches Medikament? Und wer nimmt es ein? Auf der Suche nach dem mysteriösen Mörder gerät Maria Krause an ihre Grenzen. Denn sie trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum: Vor Jahren hat sie ein Kind abgetrieben, und das belastet sie schwer. Bei der Obduktion der Leiche meint sie nun zu erkennen, dass es sich um ihre Tochter handelt. Seltsam nur, da sie keine Kinder hat. Bald kann ihr selbst ihre beste Freundin nicht mehr dabei helfen, zwischen Realität und Wahnsinn zu unterscheiden. Der Roman bildet den Auftakt einer neuen Krimiserie um die psychisch labile Rechtsmedizinerin Maria Krause.
    Susanne Staun, eine neue Bestsellerautorin aus Dänemark, bietet dem Leser psychologische Hochspannung - an der Grenze zwischen Realität und Wahnsinn.

    Stimmen aus dem Buchhandel:
    »... verstörend gut, musste das Buch in einem Rutsch lesen, superspannend!« Lieselotte Bruhn, Bücher Rüffer & Westphalen, Flensburg

    »Totenzimmer« ist ein Thriller, der mit gnadenloser Schärfe die untersten Ebenen seelischer Abgründe erforscht, insbesondere auch in Hinblick auf das düstere Innenleben der erzählenden Hauptfigur.
    Wie es sich jedoch (in Abgrenzung zum angloamerikanischen Raum) für Romane aus dem europäischen Norden gehört, hat das bei aller Konfrontation mit der brutalen Realität niemals sensationsheischende Züge.
    Das ändert natürlich nichts an der abgründig dunklen Grundspannung, die für sich genommen schon vollkommen ausreichte, um durchgehend eine packend-unterhaltsame Lektüre zu gewährleisten.
  2. 2
    Blutfrost

    Band 2: Blutfrost

     (5)
    Ersterscheinung: 24.01.2014
    Aktuelle Ausgabe: 24.01.2014
    In regelmäßigen Abständen erhält Rechtsmedizinerin Maria Krause anonyme E-Mails aus Rexville in den USA. Darin wird eine Person, die Maria angeblich nahesteht, bezichtigt, ihre eigenen Kinder zu verletzen, um Aufmerksamkeit zu erhalten. Die mysteriösen Nachrichten stammen von »E«. Krause versucht alles,um »E«s Identität aufzudecken. Als sie feststellt, dass ihr verhasster Zwillingsbruder gemeinsam mit seiner Frau Eva in den USA gelebt und mit ihr eine Tochter namens Emily hat, gerät ihre Psyche mal wieder vollkommen durcheinander. Mehr als einmal überschreitet die eigenwillige Rechtsmedizinerin moralische Grenzen, wohl wissend, dass sie sich auf gefährlichem Terrain bewegt …

    Sechs gute Gründe, warum Sie das neue Buch von Susanne Staun lesen müssen:

    1. Die Hauptfigur: Maria Krause – eine unverwechselbare Heldin. Sonderbar, versehrt, verloren und eigenwillig.

    2. Die Geschichte: Ein grauenvolles Familiengeheimnis, das alte Erinnerungen wachruft, wird endlich gelüftet.

    3. Eine faszinierende Nebenfigur: Nkem, Doktor der Chemie, Computerspezialistin, Maria Krauses beste Freundin und immer wieder der Halt in ihrem Leben.

    4. Ein Buch mit Brisanz: eine Geschichte, die tiefe Einblicke in die Seele einer Pathologin gewährt.

    5. Gruselfaktor: Um rätselhaften Verätzungen auf die Spur zu kommen, macht die Pathologin Maria Krause Selbstversuche mit Rohrreiniger.

    6. Die Autorin: Susanne Staun wurde für »Totenzimmer« mit dem skandinavischen Krimipreis Glasnøglen nominiert und erhielt außerdem den Harald-Mogensen-Preis, den vor ihr u.?a. Kirsten Holst und Jussi Adler-Olsen bekamen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks