Susanne Straßer , Susanne Straßer So müde und hellwach

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So müde und hellwach“ von Susanne Straßer

Müde und hellwach, das ewige Einschlafding! In diesem putzmunteren Pappbilderbuch sind es gleich viele, die beim besten Willen nicht einschlafen können. Igel, Fuchs, Esel, Pelikan und Krokodil sind so müde. Nur der Seebär ist hellwach. Hopst aus dem Bett, er muss noch mal. Jetzt ist das Krokodil hellwach. Kriecht aus dem Bett, die Zähne sind noch nicht geputzt! Einen nach dem anderen treibt es aus den Federn und aus dem Zimmer. Tür auf - Tür zu. Eine lustige Bettflucht, die nur durch einen Gute-Nacht-Kuss beendet werden kann. Und mit einem Jux am Schluss vielleicht auch wieder von vorn beginnt ...

Erneut ein tolles Bilderbuch von Susanne Straßer. Wunderbar !!!

— Literaturwerkstatt-kreativ
Literaturwerkstatt-kreativ

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer da nicht schläft?

    So müde und hellwach
    Ramgardia

    Ramgardia

    05. June 2017 um 17:18

    Dicke Pappe, einfache Bilder und wenig Text mit Wiederholungen und "Pitsch, patsch" oder "Trapp, trapp" für die Schritte der Tiere. Damit ist das Buch auch für die Allerkleinsten geeignet. Zunächst liegen alle Tiere im Bett, nur das Krokodil kann nicht schlafen, mit der Ausrede "Ich muss noch Zähne putzen" steht es wieder auf. So ist es auf jeder Seite, immer wieder geht ist ein Tier wach und geht. Alle hohlen sich noch einen "Gute-Nacht-Kuss" beim Kind und landen alle dort im Bett. Jetzt kann das Kind nicht schlafen. Ja und dann passiert das, was im Moment in vielen Kinderbüchern passiert. Es wird gepupst. Ein Bilderbuch, dass den  Kleinen sehrr gut gefallen wird und das man sicher immer wieder vorlesen kann.  

    Mehr
  • "Tür auf - Tür zu"

    So müde und hellwach
    Literaturwerkstatt-kreativ

    Literaturwerkstatt-kreativ

    08. April 2017 um 21:48

    „Literaturwerkstatt- kreativ“ rezensiert: „So müde und hellwach“ von Susanne Straßer Nachtzeit – Schlafenszeit ? Igel, Fuchs, Esel, Pelikan, Krokodil und Seebär knuddeln sich im Bett aneinander und wollen einschlafen. So müde sie auch sind, so hellwach sind sie auch. Jedem Tier fällt noch etwas ein warum es nun aufsteht. „Ich muss noch aufs Klo!“ ruft der Seebär. „Mich juckt`s im Ohr!“ ruft der Esel. Die Tiere stehen nacheinander auf und jedes mal heißt es „Tür auf – Tür zu“. Alle Tiere wollen nämlich noch einen Gute- Nacht- Kuss vom Kind haben und landen so bei ihm im Bett. Jetzt sind alle Tiere so müde, nur das Kind ist hellwach. Dann passiert etwa (das hier natürlich noch nicht verraten wird) und alle Tiere rennen ganz schnell zurück in ihr Bett. Zu guter Letzt schlafen dann alle. Fazit: Ein neues Bilderbuch von Susanne Straßer. Ihr ist mit diesem Bilderbuch wieder etwas ganz besonderes gelungen. Die Bilder sind im gleichen Stil gezeichnet wie in Ihrem vorigen Bilderbuch „So weit oben“. Klar und deutlich mit viel Liebe zum Details. So halten sich z.B. die Tiere aneinander fest, als sie im Bett zusammen liegen. Auch ist die Struktur der Sätze immer wieder gleich, so dass gerade kleinere Kinder sich schnell in dieses Buch hinein finden können. Die Wiederholung von „Tür auf – Tür zu“ können Kinder schnell mitsprechen und es macht ihnen riesigen Spaß. Auch das Thema spricht Kindern sehr an. Welches Kind möchte sich nicht gerne bei seinen Eltern mit ins Bett kuscheln? Eine absolute Leseempfehlung !!! Ich freue mich schon auf das nächste Buch...

    Mehr