Susanne Ulrike Maria Albrecht

(452)

Lovelybooks Bewertung

  • 123 Bibliotheken
  • 79 Follower
  • 104 Leser
  • 8 Rezensionen
(443)
(3)
(2)
(3)
(1)
Susanne Ulrike Maria Albrecht

Lebenslauf von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Susanne Ulrike Maria Albrecht hat bereits zahlreiche Werke in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht. Ihr Gedichtband "Weiße Hochzeit" wurde 2010 herausgegeben. 2013 erschien ihr Kriminalroman "Verdächtige und andere Katastrophen". Sie ist zudem bei verschiedenen Literaturwettbewerben ausgezeichnet worden. Ihr Thriller "Chaoten, Mörder, Luder" wurde 2015 publiziert. 2016 erschien ihr Lyrikband "Sonnenstand", "Ein Schicksal ... wie es im Buche steht", "Weihnachtswunder" und die Fabel-Groteske "Hinter den sieben Bergen". Beim Vierten Internationalen Wettbewerb "Märchen Heute" 2016 belegte Susanne Ulrike Maria Albrecht den ersten Platz. ÜBRIGENS: Das nächste Buch kommt bestimmt! Susanne Ulrike Maria Albrecht Graureiher Ferdinand und seine Freunde Ein Märchen für Kinder

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Buchverlosung
  • Aktion
  • weitere
Beiträge von Susanne Ulrike Maria Albrecht
  • Süße Geschichte mit einigen Schwächen

    Ein Schicksal ...: ... wie es im Buche steht
    ZeilenMalerei

    ZeilenMalerei

    24. October 2016 um 08:35 Rezension zu "Ein Schicksal ...: ... wie es im Buche steht" von Susanne Ulrike Maria Albrecht

    Cover:Das Cover spricht mich leider nicht an. Es ist mir zu einfach und wirkt einfach zu selbstgemacht. Jedoch verstehe ich auch, dass das Cover sehr zurückhaltend gestaltet ist, da es sich wohl um eine schicksalhafte Geschichte handelt. Meine Meinung:Der Schreibstil gefällt mir sehr. Als ich die Leseprobe von Frau Albrecht zugesandt bekommen habe, war ich sehr neugierig, was da noch kommen mag. Vielen Dank an dieser Stelle, dass ich das E-Book rezensieren durfte!Der Klappentext sagt leider nicht viel aus. Natürlich ist es eine ...

    Mehr
    • 3
  • eine tolle kurz Geschichte

    Ein Schicksal ...: ... wie es im Buche steht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. October 2016 um 12:58 Rezension zu "Ein Schicksal ...: ... wie es im Buche steht" von Susanne Ulrike Maria Albrecht

    Es ist eine süße tolle kurz Geschichte.Ich muss gestehen ich musste sie 2 mal lesen um sie richtig verstehen zu können. Aber ich finde sie sehr toll. Eine kurze Geschichte passend vor dem einschlafen. Vielleicht hat man dann auch einen tollen Schicksals haften Traum.

    • 2
  • Meinen allerherzlichsten Dank an alle meine Leser!

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen meinen Lesern und Anhängern, für ihre Treue, ihr Vertrauen und ihre freundliche Unterstützung bedanken.   Ich schätze die Anwesenheit und den persönlichen Kontakt zu meinen Lesern sehr und freue mich auf viele kommende Lesungen.   "Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu einem großen Ziele; nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen geben erst das Meer."   Dem Zitat von Friedrich Schiller schließ ich mich voll und ganz an.   Der Applaus ist das Brot des Künstlers und meine ...

    Mehr
    • 2
  • Was lest Ihr?

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    Schlagt Euer Buch auf ... Nehmt Eure aktuelle Lektüre. Schlagt Seite 100 auf. Wie lautet der 3. Satz auf dieser Seite? Ist doch immer wieder spannend ... "Ich habe mich wohl in ihm gefühlt, und jetzt kommt ihr und erzählt mir, daß ich mich in einem Saustall wohl gefühlt habe." (Aus "Das geheime Brot" von JOHANNES MARIO SIMMEL)

    • 18
  • Regen

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    Regen von Susanne Ulrike Maria Albrecht Wie der Regen prasselt, Auf die Dächer trommelt, Alle Bäume werden von ihm gepeitscht. Wie der Regen in die Höhe springt, Vor Freude, dass das ganze Land In tiefen Pfützen liegt. Durch die Straßen läuft er, Macht so viel Spuk darum, Singt lustvoll Spottlieder in den Weiden. Schnaubend packt er die Bäume beim Schopf, Lässt sie lachend in seinem Takt tanzen, Die Freudentränen fallen unentwegt dazu. Copyright  Susanne Ulrike Maria Albrecht http://susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de

    • 3
    Buecher_Mensch

    Buecher_Mensch

    06. October 2015 um 13:32
  • Das ist der Liebe ...

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    Das ist der Liebe heil'ger Götterstrahl, der in die Seele schlägt und trifft und zündet, wenn sich Verwandtes zum Verwandten findet, da ist kein Widerstand und keine Wahl, es löst der Mensch nicht, was der Himmel bindet. Friedrich von Schiller Johann Christoph Friederich Schiller

    • 2
    Kunst_ist

    Kunst_ist

    06. October 2015 um 13:22
  • Liebesgeflüster ...

    Weiße Hochzeit
    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    zu Buchtitel "Weiße Hochzeit" von Susanne Ulrike Maria Albrecht

    ... und vieles mehr ... http://susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de Das Autorenblog  von Susanne Ulrike Maria Albrecht Auf ihrer Internetpräsenz http://susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de sind stets ihre neuesten Veröffentlichungen, Gedichte, Auszeichnungen und vieles mehr zu finden. Was ist die Welt? Was ist die Welt? Ein ewiges Gedicht, Daraus der Geist der Gottheit strahlt und glüht, Daraus der Wein der Weisheit schäumt und sprüht, Daraus der Laut der Liebe zu uns spricht. Hugo von Hofmannsthal

    • 2
    Kunst_ist

    Kunst_ist

    06. October 2015 um 13:20
  • Was tun die Personen in einem Buch, wenn ...

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    ... es gerade niemand liest? http://susanneulrikemariaalbrecht.wordpress.com/2015/03/02/es-gibt-manchmal-im-lauf-der-welt-besondere-augenblicke/ Es gibt manchmal im Lauf der Welt besondere Augenblicke, wo es sich ergibt, dass alle Dinge und Wesen, bis zu den fernsten Sternen hinauf, in ganz einmaliger Weise zusammenwirken,  sodass etwas geschehen kann, was weder vorher noch nachher je möglich wäre. Michael Ende Michael Andreas Helmuth Ende (12. November 1929 - 28. August 1995) deutscher Schriftsteller ...

    Mehr
    • 3
    Kunst_ist

    Kunst_ist

    06. October 2015 um 13:19
  • Die Welt ist kein Ozean

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    Die Welt ist kein Ozean Alexa Hennig von Lange CBT Verlag Jugendbuch - Ab 14 Jahren Format: 13,5 x 21,5 cm Klappenbroschur ca. 400 Seiten ISBN 978-3-570-16296-5 EURO 14,99 Ich freue mich, dass mein Gedicht "Wie sprichst du zu einem Engel?" in dem neuen Buch "Die Welt ist kein Ozean" von Alexa Hennig von Lange dabei ist! Susanne Ulrike Maria Albrecht http://susanneulrikemariaalbrecht.wordpress.com  

    • 3
    Kunst_ist

    Kunst_ist

    06. October 2015 um 13:18
  • Tanz der Leidenschaft

    Weiße Hochzeit
    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    zu Buchtitel "Weiße Hochzeit" von Susanne Ulrike Maria Albrecht

    Tanz der Leidenschaft von Susanne Ulrike Maria Albrecht Weckruf des Impulses Hautnah pulsierende Zeit Verschmelzen in der Hingabe Winterliches Wetter Weiß, kalt Und nass Draußen Der Schnee Weiß, heiß Und nass Drinnen Die Körper Ineinander Verschlungen Licht im Blick Unsere Gesichter sind so nah, Dass unsere Augen fast zu einem Einzigen verschwimmen Blicke in die tiefsten Tiefen Und Winkel deiner Seele hinein Unsere Körper sind eins Die Gedanken tanzen Walzer Den wunderbaren Klang deiner Seele vernehme ich genau Zauberstaub ...

    Mehr
    • 4
    Ralph_Becker

    Ralph_Becker

    06. October 2015 um 12:48
  • weitere