Susanne Völler , Jaap van der Wal DuMont direkt Reiseführer Amsterdam

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont direkt Reiseführer Amsterdam“ von Susanne Völler

Bunt wollen die Amsterdamer leben, in der größten Pfahlbausiedlung der Welt, in ihrer Grachtenidylle mit den etwas aus dem Gleichgewicht geratenen Giebelhäusern, in ihren neuen Kunst- und Freizeitoasen.

Mit den 15 'Direkt-Kapiteln' des Reiseführers von Susanne Völler und Jaap van der Wal können Sie sich zwanglos unter die Amsterdamer mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: alte und neue Trendviertel, den Grachtengürtel, die großen aktuellen Stadtentwicklungsprojekte oder spannende Museen. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Amsterdamer zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt.

Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch die Stadt treiben lassen.

Leicht, handlich und übersichtlich. Spritziger Schreibstil trifft auf geballtes Wissen.

— StMoonlight
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nah dran, an Amsterdam

    DuMont direkt Reiseführer Amsterdam

    StMoonlight

    09. May 2017 um 10:15

    Wie wohl nicht anders zu erwarten, sind natürlich alle prägnanten Orte, Gebäude und Sehenswürdigkeiten beschrieben. Sozusagen das „Must see“ bei der Stadtbesichtigung. Direkt am Anfang befinden sich eine Straßenkarten, mit den einzeichneten Top-Sehenswürdigkeiten. Außerdem eine praktische Jahresübersicht mit Veranstaltungen, so dass es hier ein wenig einfach wird, seinen Urlaub zu planen, je nach Interessengebiet. Nach einer kurzen Zusammenfassung über die Stadt, geht es auch direkt auch Erkundungstour.  Einzelne Punkte werden näher vorgestellt, egal ob Plätze oder Gebäude. Neben den wichtigsten Infos, gibt es eine kleine Übersicht von allem was sich in der Nähe befindet und einen Besuch lohnt, z.B. Museum oder Café, samt Öffnungszeiten. Die kleine mit abgebildete Straßenkarte hilft, das angestrebte Ziel schnell und unkompliziert zu finden. Zum Schluss gibt es noch eine nützlich Übersicht über Schlafstätten und Futterstätten. Wer bereits gegessen hat und noch nicht schlafen möchte, findet unter „Wenn die Nacht beginnt“, Tipps zum Ausgehen. Doch nach dem Schluss ist noch lange nicht Ende. Ein wenig interessantes Wissen darf zum einen Form von „Mundart“, wo der Leser erfährt, was die „Eingeborenen“ denn da eigentlich sprechen (und so vermutlich nicht im Wörterbuch steht) und zum anderen mit Fotos von berühmten Persönlichkeiten, die mit der Stadt verbunden sind. Am Ende des Buches ist eine gute und übersichtliche Straßenkarte zu finden. Ein Faltplan, der Orientierung bietet. Der Reiseführer ist sehr handlich und schön leicht, so dass man ihn auch gut im Rucksack transportieren kann. Kompaktes Wissen mit Charme, angenehmen Schreibstil und jeder Menge Fotos schön verpackt. Dem Abenteuer steht also nichts mehr im Weg. ;) Leicht, handlich und übersichtlich. Spritziger Schreibstil trifft auf geballtes Wissen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks