Susanne Wahl Das Lächeln der Venus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lächeln der Venus“ von Susanne Wahl

Die Gärtnerin Sophie soll den verwilderten Garten eines Kloster-Hotels in alter Pracht aufblühen lassen. Dabei entdeckt sie eine geheime Kammer mit einer Venusstatue. Vor langer Zeit haben sich hier Paare ewige Liebe geschworen – und nun beginnt die Venus wieder, ihren Zauber zu entfalten. Plötzlich verlieben sich die Menschen im Hotel. Nur Sophie muss sich Tag für Tag mit dem Denkmalschützer Max herumschlagen. Der Mann ist eine Katastrophe! Da nutzen auch seine Grübchen und die einmalig blauen Augen nichts … oder?

Stöbern in Romane

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

Palast der Finsternis

Schrecken unter der Erde...

Eternity

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen