Susanne Wahl Rosenduft und Koriander

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosenduft und Koriander“ von Susanne Wahl

Eine Liebesgeschichte, die alle Sinne berührt: „Rosenduft und Koriander“ von Susanne Wahl jetzt als eBook bei dotbooks. Nur wer seinen Gefühlen vertraut, kann das große Glück finden … Verena liebt exotische Pflanzen – führt aber das Leben eines Mauerblümchens. Das ändert sich, als sie die berühmte Chelsea Flower Show in London besucht und dort zwei ungewöhnlichen Männern begegnet: dem älteren Gentleman Jonathan, der ihr die sinnliche Welt des Kochens, der aromareichen Kräuter und saftigen Genüsse nahebringt, und dem attraktiven Blumenzüchter Mark, der ihr absoluter Traummann sein könnte, wenn … ja, wenn das Leben so einfach wäre! „Dieser Roman zeichnet einen wundervollen Garten in die Gedanken der Leser. Die intensiven Gerüche der Blumen und Gewürze steigen regelrecht beim Lesen in die Nase. Susanne Wahl schürt den Glauben an die wahre Liebe, für die es zu kämpfen gilt. Eindrucksvoll und lebensnah zeigt sie den steinigen Weg auf, den Liebende manchmal gehen müssen.“ www.happy-end-buecher.de Jetzt als eBook kaufen und genießen – lassen Sie sich von diesem Roman verwöhnen! „Rosenduft und Koriander“ von Susanne Wahl. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Eine nette kurzweilige Liebesgeschichte aus der Welt der Blumen und Gewürze.

— Sabine17
Sabine17

Stöbern in Liebesromane

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Schön, aber kein Knaller. 3 Sterne

Isaopera

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Nicht wirklich lesenswert :(

Fulden

The Mistake – Niemand ist perfekt

Nette Lektüre für Zwischendurch

ausz3it

Manche Tage muss man einfach zuckern

Eine lustige, kurzweilige Geschichte, die toll zum Lesen ist und viel Spaß macht!

Julia2610

Trust Again

Für mich noch besser als der erste Teil! <3

Gutti93

Zurück ins Leben geliebt

Romantisch und echt! Ich bin begeistert <3

Cinder_ella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Rosenduft und Koriander" von Susanne Wahl

    Rosenduft und Koriander
    Susanne_Wahl

    Susanne_Wahl

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, manchmal hat ein Buch mehr als ein Leben – „Rosenduft und Koriander“ ist der beste Beweis dafür, denn es hatte bereits drei …  Geschrieben habe ich den Roman 2004 auf Anregung meines damaligen Lektors. Das Buch erschien 2005 bei Knaur, verkaufte sich gut … und geriet in Vergessenheit. Jahre später, die Rechte waren längst an mich zurückgefallen und der besagte Lektor von Knaur zu dotbooks gewechselt, machte er mir 2012 das Angebot, den Roman noch einmal zu veröffentlichen, allerdings unter dem neuen Titel „Schwarzer Purpur“. Wieder verkaufte es sich gut … und wieder geriet es nach einiger Zeit in Vergessenheit. Als Timothy Sonderhüsken mich dann Ende 2016 mit der Nachricht überraschte, dotbooks wolle den Roman ein weiteres Mal neu herausbringen, diesmal wieder unter dem Originaltitel „Rosenduft und Koriander“, musste ich erst einmal lachen – und freue mich, dass das Buch nun immer noch erhältlich ist und Leser begeistern kann. Obwohl ich natürlich voreingenommen bin finde ich, Verena hat diese Aufmerksamkeit verdient: Zu Beginn meines Romans fristet sie, die sich so für alles begeistert, was wächst und gedeiht, nämlich das Leben eines Mauerblümchens. Durch den Tod ihrer kalten, distanzierten Mutter ändert sich einiges, Verena blüht regelrecht auf – muss aber auch herausfinden, dass großes Glück und tiefer Schmerz oft Hand in Hand gehen … Mein Lektor sagt, ich habe mit „Rosenduft und Koriander“ einen „wunderschönen Liebesroman“ geschrieben; für mich ist es vielmehr die Geschichte einer Frau, die neugierig ist, hungrig auf Erfahrungen und dabei doch so normal und mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Realität stehend, dass ich sie gerne einmal treffen würde. Wenn ihr Lust habt, Verena kennenzulernen, bewerbt euch jetzt für die Leserunde – mein Verlag dotbooks spendiert 10 eBooks und verlost sie unter denjenigen, die hier bis zum 19.05.2017 die folgende Frage beantworten: „Welche Blume oder Pflanze magst Du ganz besonders – und warum?“Ich freue mich auf eure Leseeindrücke! Herzliche GrüßeSusanne Wahl

    Mehr
    • 33