Neuer Beitrag

Susanne_Wahl

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

manchmal hat ein Buch mehr als ein Leben – „Rosenduft und Koriander“ ist der beste Beweis dafür, denn es hatte bereits drei …

 Geschrieben habe ich den Roman 2004 auf Anregung meines damaligen Lektors. Das Buch erschien 2005 bei Knaur, verkaufte sich gut … und geriet in Vergessenheit. Jahre später, die Rechte waren längst an mich zurückgefallen und der besagte Lektor von Knaur zu dotbooks gewechselt, machte er mir 2012 das Angebot, den Roman noch einmal zu veröffentlichen, allerdings unter dem neuen Titel „Schwarzer Purpur“. Wieder verkaufte es sich gut … und wieder geriet es nach einiger Zeit in Vergessenheit.

Als Timothy Sonderhüsken mich dann Ende 2016 mit der Nachricht überraschte, dotbooks wolle den Roman ein weiteres Mal neu herausbringen, diesmal wieder unter dem Originaltitel „Rosenduft und Koriander“, musste ich erst einmal lachen – und freue mich, dass das Buch nun immer noch erhältlich ist und Leser begeistern kann.

Obwohl ich natürlich voreingenommen bin finde ich, Verena hat diese Aufmerksamkeit verdient: Zu Beginn meines Romans fristet sie, die sich so für alles begeistert, was wächst und gedeiht, nämlich das Leben eines Mauerblümchens. Durch den Tod ihrer kalten, distanzierten Mutter ändert sich einiges, Verena blüht regelrecht auf – muss aber auch herausfinden, dass großes Glück und tiefer Schmerz oft Hand in Hand gehen … Mein Lektor sagt, ich habe mit „Rosenduft und Koriander“ einen „wunderschönen Liebesroman“ geschrieben; für mich ist es vielmehr die Geschichte einer Frau, die neugierig ist, hungrig auf Erfahrungen und dabei doch so normal und mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Realität stehend, dass ich sie gerne einmal treffen würde.

Wenn ihr Lust habt, Verena kennenzulernen, bewerbt euch jetzt für die Leserunde – mein Verlag dotbooks spendiert 10 eBooks und verlost sie unter denjenigen, die hier bis zum 19.05.2017 die folgende Frage beantworten:

„Welche Blume oder Pflanze magst Du ganz besonders – und warum?“


Ich freue mich auf eure Leseeindrücke!

Herzliche Grüße

Susanne Wahl

Autor: Susanne Wahl
Buch: Rosenduft und Koriander

UlrikeG-K

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Die ungewöhnliche "Reise" eines Buches....
Schon aus diesem Grund wäre ich gerne bei der Leserunde dabei! ( Format MOBI )
Ganz besonders mag ich die Aloe Vera. Ihr Saft heilt nicht nur Wunden, sondern hat auch noch weitere positive Wirkungen auf Körper, Geist und Seele. Nicht umsonst wird sie die Kaiserin der Heilpflanzen genannt!
Schöne Grüße
Ulrike

Leseeule35

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Reise des Buches finde ich sehr interessant. Liebesgeschichten mag ich sowieso und wenn sie auch noch gut sind, immer her damit. Das Cover des Buches gefällt mir auch sehr gut.
Pflanzen und Blumen mag ich generell, da gibt es ja so viele, aber meine absolute Lieblingsblume ist die Sonnenblume. Die erinnert mich einfach so sehr an den Sommer und ich mag die einfach. Im Falle das ich mitlesen darf, benötige ein E-Pub-Format des Buches.

Beiträge danach
40 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Monaten

Dritter Leseabschnitt: Kapitel 5 - 7
Beitrag einblenden

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich von Mark halten soll. Er wirkt so barsch, teilweise unbeherrscht und irgendwie unsympathisch auf mich. Ich kann mich nicht wirklich mit ihm anfreunden. Er stößt mich auf seltsame Weise ab.
Verenas Entwicklung finde ich interessant. Sie zeigt genug Selbstbewusstsein und Jonathan ist ihr auch eine große Hilfe. Ich mag ihn wirklich sehr, wer hätte nicht gerne so einen Freund.
Die Briefe von Verenas Vater fand ich unheimlich traurig.
Genauso die Nachricht über den Zustand von Jonathans Vater.

Susanne_Wahl

vor 2 Monaten

Dritter Leseabschnitt: Kapitel 5 - 7

Mark ist auch wirklich kein Traummann, wie man ihn sich so vorstellt. Doch wer ist das schon??
;-)
Ja, Jonathan war auch meine Lieblingsfigur. Das scheint sich beim Schreiben niedergeschlagen zu haben...

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Monaten

Vierter Leseabschnitt: Kapitel 8 - 11
Beitrag einblenden

Es ist wirklich traurig, dass gerade der gute Jonathan sterben musste.
Irgendwie kommt hier ein Schicksalsschlag nach dem anderen, was die Stimmung des Buches fast nur schwermütig macht.
Dann noch diese fiese Jessica, die mich gleichzeitig irritiert hat. Sie ist 17 Jahre alt und will Mark. Wie alt soll denn dann Mark eigentlich sein???
Um ehrlich zu sein, ist das fehlende Alter der Hauptprotagonisten wirklich störend. Für mich ist das Alter der Charaktere immer sehr wichtig, um mich besser in sie reinversetzen zu können. Ich möchte da nicht selbst entscheiden müssen, wie alt sie sind, da ich das Buch ja nicht selbst geschrieben habe.
Wenn ich mir das Buch jetzt außerhalb der Leserunde als Leser gekauft hätte, wäre ich wegen des fehlenden Alters noch mehr enttäuscht gewesen, als ich es auch jetzt bin.
Mark wurde mir auch bis zum Ende des Buches nicht sympathisch. Seine Wutausbrüche gehen garnicht und ich nehme ihm seine Liebe zu Verena einfach nicht ab.
Wirklich sehr schade.

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen

Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte.
Leider war das Buch insgesamt doch anders als erwartet und ich habe es am Ende eher frustriert als zufrieden zugeklappt. Sehr schade.

Meine Rezension hier auf lovelybooks:

https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Wahl/Rosenduft-und-Koriander-1413743691-w/rezension/1460817741/1460820693/

Diese habe ich soeben auch auf Amazon eingestellt und ist dort gerade in Bearbeitung.

Honigmond

vor 1 Monat

Erster Leseabschnitt: Kapitel 1- 2
Beitrag einblenden

Auch ich bin inzwischen mit dabei. Irgendwie ist das ebook bei mir versehentlich untergegangen.

Der Einstieg ist mir gut gelungen und der Schreibstil gefällt mir sehr gut.

Man erfährt schon einiges über Verena, die leider unter dem Pantoffel ihrer Mutter steht und von der Mutter das Leben quasi vorgeschrieben bekommt. Ich bin sehr gespannt, ob sie sich irgendwann dagegen auflehnt.

Martinchen

vor 1 Monat

Fazit / Eure Rezensionen

Vielen Dank für diesen schönen Sommerroman, der mir gut gefallen hat.
Hier ist meine Rezension, die nach Freischaltung auch bei amazon, thalia und weltbild erscheinen wird:
https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Wahl/Rosenduft-und-Koriander-1413743691-w/rezension/1463228285/

Susanne_Wahl

vor 1 Monat

Fazit / Eure Rezensionen

Vielen Dank an Magische Buchwelt und Martinchen für ihre Rezensionen.
Für mich ist interessant, wie unterschiedlich die Geschichte und die Personen empfunden werden.
Die "Geschmäcker" sind doch sehr verschieden.

Neuer Beitrag