Susanne Weber , Tanja Jacobs Der Hummer hat Kummer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hummer hat Kummer“ von Susanne Weber

Wer hilft dem kleinen Hummer? Ein Buch für alle mit großem Herzen. äBuhuô, macht der Hummer. äIch hab ganz großen Kummer.ô Die anderen Tiere machen sich Sorgen um ihren Freund und versuchen, den kleinen Hummer zu trösten und aufzumuntern. Die Scholle drückt ihn ganz doll, die Muscheln kuscheln mit ihm, und der Seestern umarmt ihn. Doch das reicht noch nicht. Da kommt das Seepferdchen herbeigeschwommen zu ihrem Hummerschatz. Jetzt ist er wieder fröhlich. Ein liebenswertes Trostbuch zum Mitsprechen und Mitfühlen, mit Reimen und plakativen Bildern. Vom Bestseller-Team von "Die Eule mit der Beule".

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schöner, lustiger Bilderbuchspaß für Kinder ab etwa 18 Monate

    Der Hummer hat Kummer
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    12. February 2015 um 09:02

    Der kleine Hummer ist unglücklich. Großer Kummer plagt ihn. Mit wunderschönen kurzen Reimen wollen ihn andere Meerestiere trösten: „‘Dein Herz ist ja gebrochen‘, entdeckt mit Schreck der Rochen.“ Oder: „‘Lass uns doch mal kuscheln‘, kommt es von den Muscheln.“ Doch nur einer von ihnen kann ihn wirklich trösten,  das Seepferd. Und der Hummer frohlockt: „Nur mit dir an meiner Schere, bin ich glücklich hier im Meere.“ Ein schöner, lustiger Bilderbuchspaß für Kinder ab etwa 18 Monate und für alle Anlässe großen und kleinen Kummers.

    Mehr