Duden 12+: Das Klapp-Guck-Buch: Die Gegensätze

von Susanne Weber und Tina Schulte
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Duden 12+: Das Klapp-Guck-Buch: Die Gegensätze
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Duden 12+: Das Klapp-Guck-Buch: Die Gegensätze"

Duden - von Anfang an richtig!

Klappen-Spaß für die allerkleinsten Hände!

Mit seinen stabilen, extragroßen Register-Klappen macht dieses handliche Pappbilderbuch kleinen Entdeckern ab 12 Monaten besonders großen Spaß. Die Klappen sind mit bunten Hebeln seitlich am Buch einfach zu öffnen und hinter jeder Klappe verbirgt sich eine Überraschung. Was ist heiß und was kalt, dick und dünn, hell und dunkel? Lustige Reime animieren zum Raten und Nachsprechen und hinter der Klappe wird entdeckt, welche Gegensatzpaare zusammengehören. Ein erstes Spielbuch für kleine Zappelfinger!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783737333092
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Pappbuch
Umfang:14 Seiten
Verlag:FISCHER Duden Kinderbuch
Erscheinungsdatum:16.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Talathiels avatar
    Talathielvor einem Jahr
    »Komm, wir klappen und wir gucken.«

    Das Pappbilderbuch verspricht einen Klappen-Spaß für die allerkleinsten Hände. Geeignet für Kinder ab 12 Monaten sind die Klappen gut zu bedienen und hinter jeder Klappe verbirgt sich eine Überraschung. Hinter jeder Klappe kann man dann auch entdecken, um welche versteckten Gegensatzpaare es sich handelt.

    Auf insgesamt sechs Doppelseiten, wovon 5 davon eine große Klappe aufweisen wird das Thema „Gegensätze“ behandelt. Bei den Doppelseiten mit Klappe befindet sich auf der linken Seite eine ganzseitige Illustration mit einem Text bzw. einem Reim, der jedes Mal beinhaltet, dass man „klappen“ und „schauen/gucken“ soll. Auf der Klappe befindet sich das eigentliche Gegensatzpaar. Zum Beispiel hält sich ein Junge die Augen auf der Klappe ZU, klappt man es auf, dann ist der Junge zu sehen, wie er sie wieder AUF macht. Auf der linken Seite der Klappen ist wieder ein Reim passend zur dargestellten Situation zu finden.
    Die Reime fand ich ehrlich gesagt an manchen Stellen beim Vorlesen etwas holprig, etwas unrund, daher empfinde ich es auch für Kleinkinder ab 12 Monaten nicht so gut geeignet. Aber man kann ja auch nur mit den Gegensätzen arbeiten und erklärt dem Kind etwas dazu ohne die Reime vorzulesen.
    Die Illustrationen sind ansonsten einfach und klar gehalten, somit also sehr kindgerecht. Die Klappen lassen sich mit den bunten Hebeln an der Seite einfach öffnen und die Pappe ist schön dick und die Seiten sind abgerundet. Außerdem behandelt es die Gegensatzpaare auf-zu, oben-unten, hell-dunkel, klein-groß, heiß-kalt. Diese werden auf der letzten Doppelseite mit den Bildern der Klappen auch noch einmal wiederholt.

    Trotz dem kleinen Kritikpunkt ein schönes Bilderbuch um erste Gegensätze zu lernen. Und wer die Reime nicht mag, findet einfach seine eigenen Erklärungen zu den Bildern.

    Kommentieren0
    15
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks