Susanne Wess Rom. Eine Stadt in Biographien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rom. Eine Stadt in Biographien“ von Susanne Wess

Rom. Eine Stadt in Biographien - Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von Rom entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner. Denn was wäre die Stadt ohne Caesar, Gian Lorenzo Bernini oder Sophia Loren? 20 ausgewählte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. Die Porträts werden durch Adressen ergänzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der porträtierten Personen ermöglichen. Zudem lädt die farbige Bebilderung mit aktuellem wie historischem Bildmaterial zum Selbstlesen und weiterverschenken ein. Zur hochwertigen Ausstattung gehören der Leineneinband und das Lesebändchen. Dieser Band umfasst Porträts von: Cicero & Caesar, Augustus, Simon Petrus, Nero, Mark Aurel, Michelangelo, Lucrezia Borgia, Caravaggio, Gian Lorenzo Bernini, Johann Wolfgang von Goethe, Roberto Rossellini, Alberto Moravia, Federico Fellini, Papst Johannes Paul II., Franca Magnani, Marcello Mastroianni & Sophia Loren, Valentino Garavani, Francesco De Gregori, Heinz Beck und Cecilia Bartoli. "Reiseführer mal anders (…) So vermittelt sich das Lebensgefühl einfach am Besten!", OK Magazin (Mai 2012) "Mal andere Wege gehen (….) Schöne Idee!", Bella (Mai 2012) "Die Bücher geben überraschende Einblicke in die Lebensläufe berühmter Stadtbewohner.", Reisemagazin.de ( Mai 2012) "Reisebuchtipp: Ihre berühmten Bewohner lassen eine Stadt lebendig werden. Für Rom stehen Kaiser Augustus, Federico Fellini, Sophie Loren, Goethe und viele andere, die in der Stadt lebten. Ein Stadtplan führt zu deren Lieblingsplätzen.", Bunte (Mai 2012)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen