Susanne Wiborg , Rotraut Susanne Berner Blütenpracht und schlaue Hühner

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blütenpracht und schlaue Hühner“ von Susanne Wiborg

Susanne Wiborgs Garten ist ein kleines Paradies, in dem man lesend gerne Platz nimmt: So kurzweilig und kenntnisreich wird man selten unterhalten. Mit einer Blütenpracht, der goldgelben Sumpfdotterblume, den aparten Schachblumen in Altrosa, Purpur oder Schwarzviolett und den dunkelblütigen Kaukasus-Vergissmeinnicht starten wir in den Gartenfrühling. Genießen den Sommer und den herrlichen Duft der Wein- oder Schottischen Zaunrose und den Spätsommer mit der filigranen Wiesenraute, die den Garten in ein Meer von Blau taucht. Zu einem besonderen Vergnügen aber wird dieses Buch durch die schrägen Vögel, die Hühner, die hier ihr Habitat gefunden haben. Sie sind schlau, sehr komisch, überaus sozial; und so, wie Susanne Wiborg von ihren Hühner-Beobachtungen erzählt, steckt sie ihre Leser mit diesem »Hühnerfieber« an, das »ebenso wie die Gartensucht, zu den vergnüglichsten Spielarten menschlicher Verrücktheit zählt«. Was will man mehr!

Ein wunderbares Buch das uns das liebe Federvieh sympathisch näher bringt. Ein Buch gegen Winterdepressionen

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Sachbuch

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

Die Stadt des Affengottes

Ziemlich spannend - besonders für ein Sachbuch!

StMoonlight

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Sehr interessant und absolut lesenswert!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wunderbares Buch das uns das liebe Federvieh sympathisch näher bringt. Ein Buch gegen Winterdepr

    Blütenpracht und schlaue Hühner

    Kinderbuchkiste

    23. August 2017 um 19:52

    Hühner Geschichten / GartengeschichtenSusanne Wiborg kennen viele, die die Zeitschrift Kraut & Rüben lesen, denn hier schreibt sie in ihrer Kolumne häufig auch über ihre Hühner.Nachdem sie zwei Büchlein über ihre Gartengeschichten geschrieben hat kommt nun das lang ersehnte dritte Buch mit ihren Hühner Geschichten.Immer wenn ich Lesern von Susanne Wiborgs Garten Geschichten erzählte und erwähnte, dass es sich bei der Autorin um eben jede handele, die in Kraut & Rüben von ihren Hühnern  erzählte, kam gleich die Frage ob denn in den Büchern auch etwas über das Federvieh vorkäme, was ich leider verneinen musste.All die Leser, die vielleicht etwas enttäuscht waren hierüber, können sich nun freuen.So nimmt uns die Autorin mit in ihr Hühnerleben. Von den Anfängen, wie der Überlegung welche Rasse in frage käme über den Einzug der ersten zwei Wayandotten Hermine und Henriette, den Zuwachs von zwei und später noch weiteren kleinen gackernden Persönlichkeiten bis hin zu einer spektakulären Hühner OP und dem gemeinsamen Leben von Hund Erbse und dem Federvieh.Eindrucksvoll , lebhaft und ausschmückend erzählt Susanne Wiborg von den kleinen Begebenheiten, die einen täglich immer wieder aufs Neue faszinieren und der Erkenntnis, dass es immer noch etwas gibt, was man noch nicht erlebt hat auch wenn man glaubt man kenne seine Bande schon.Für all diejenigen, die überlegen sich auch ein paar Hühner zuzulegen sind ihre Geschichten ein wunderbarer Einblick in den Alltag mit ihnen. Eines wird klar, eine Haltung von 2 oder 3 Artgenossen ist möglich wäre da nicht das immer höher schlagendere Besitzerherz, dass mit der Zeit "süchtig" wird und wieder aller Vorabüberlegungen dann doch mehr Mitbewohner aufnimmt als geplant.Aber nicht nur ihre Hühner können das Herz der Autorin höher schlagen lassen und ihr "Beschützerherz" auf den Plan rufen. Wunderbar lässt sie uns an einem besonderen Schauspiel in ihrem Garten teilhaben, dass sie selbst nicht beeinflussen konnte aber dann über 60 Kilo Äpfel kostete, die sie fein säuberlich mehrmals täglich an Gebüschstecken spieste um....Nein das verrate ich hier nun wirklich nicht.Getreu dem Titel "Blütenpracht und schlaue Hühner" dürfen wir aber nicht nur an tierischen Erlebnissen teilhaben sondern auch an Besonderheiten in ihrem Garten. Wie z.B. einer unerwartete Blütenpracht, als plötzlich Licht in ihren Garten kam und einem Umzug vieler Pflanzen durch andere Lichtverhältnisse.*Begleitet werden die kleinen Erzählungen von wunderbaren Bildern, die Rotraut Susanne Berner auf ihre höchst eigene Weise illustriert hat. Sie arbeitet gern mit Linolschnitt, Stempelbildern und Zeichnungen, die sie ausschneidet und als Collage neu zusammenfügt. Darüber hinaus nutzt sie modernere Techniken Flachdruckgrafiken entstehen indem  unmittelbar auf den Film gezeichnet wird. Die Bilder die dann entstehen kommen erst beim Druck zum Vorschein. Die Illustrationen hier wirken wie Collagen. Wunderschön, klar und ausdrucksstark, sparsam in Farbe aber dadurch sehr stimmungsvoll.*Wieder einmal hat es Susanne Wiborg geschafft ihren Lesern ein kurzweiliges, spannendes Lesevergnügen zu bieten.Ein Buch, dass Leben, Farbigkeit und Vielfallt in einen vielleicht grauen Alltag bringt und darüber hinaus auch noch sehr informativ ist.Wir können viel von ihr lernen vor allem aber auch die Erkenntnis, dass es so viel Schönes gibt wenn wir offen sind es zu sehen und wahrzunehmen.

    Mehr
  • da packt einen das Hühnerfieber

    Blütenpracht und schlaue Hühner

    anja_bauer

    15. December 2016 um 15:57

    Wiborg, Susanne ~ Blütenpracht und schlaue Hühner Susanne Wiborg ist ja bekannt für ihren Garten. Der wird gepflegt und gehegt, wie kein anderer.  Aber irgendwas ist noch nicht so perfekt an ihren Garten. Es fehlt was!! Und zwar Hühner. Und diese besiedeln seit neuesten den Garten von Susanne. In diesem kleinen Büchlein erzählt die Autorin das Erleben mit ihren Hühnern. Die Freude, die Sorgen aber auch das Vergnügen und die Verrücktheit. Nun ist sie nicht nur von der Gartensucht befallen, sondern auch vom Hühnerfieber. J Aber am Anfang steht die Frage, welche Hühner für den kleinen Garten. Und Susanne Wiborg entscheidet sich für Zwergwydotten. Sie hat sich gleich in diese Rasse verliebt und nennt sie liebevoll die nächstlebenden Verwandten vom Tyrannosaurus Rex.  Außerdem scheinen sie der lebende Cartoon schlechthin zu sein.  Der Beginn ist ein Quartett, aber man ahnt schon, dass es das lange nicht mit den 4ern bleibt und einige mehr dazu kommen. Und jedes Huhn hat seinen Namen und auch seine Eigenschaften. Liebevoll schreibt Susanne Wiborg über ihre Hühnerschar und ihre Charakteren. Man kann sich bildlich vorstellen, wie es so ist mit den Hühnern, fällt in Trauer, als eine stirbt und fiebert mit bei Krankheiten. Auch der Garten kommt hier nicht zu kurz, wenn auch die Hühner ihm ein wenig die Show stehlen. Und dann ist ja noch Terrier Erbse, der sich mit den Hühnern arrangieren muss. Aber wie soll es anders sein, es klappt bestens. Wieder hat es die Autorin geschafft, ein wundervolles Gartenbuch zu schreiben.  Und Rotraut Susanne Berner hat wieder die wundervollen Bilder dazugetan. Ich bin jedenfalls ein großer Fan von Susanne Wiborg. Und das ist mein Favoriten buch unter ihren drei Gartenbüchern.  Weil ich selber Hühner habe und ich dieses Fieber kenne. Ja und es stimmt, jedes Huhn hat seinen eigenen Charakter und irgendwie sehen sie schon aus wie kleine Dinosaurier mit ihren großen gelben Füßen. Und wer einmal in ihre bernsteinfarbene Augen geschaut hat…dann ist das Fieber nicht mehr weit.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks